open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Marc's DIY Boxworld
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Marc's DIY Boxworld Dieses Forum wird von boxworld gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.06.2013, 09:46
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Marc

Ist Dir eigentlich bis jetzt noch gar nicht aufgefallen,das Kollege Schlaumeier außer an AIRigen Produkten bei anderen Herstellern selten ein gutes Haar läßt?
Ich würde seine Kommentare gar nicht mehr ernst nehmen,zumal ich den Aufbau
Deines Prototypen schon sehr gelungen finde!
LG
Rolli
Hallo Rolli,

danke, und es sind eben nur Prototypen mit einem extra zu kleinen Netzteil damit die Sankens nicht gegrillt werden.
Der Wolfram sagt halt grundehrlich seine Meinung, auch dem eigenen "MeistAIR"

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.06.2013, 10:07
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Er baut trotzdem keine Hörner.
Warum sollte er auch?
Dynamik bis zum Abwinken geht auch so, siehe hier:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=5965

auch wenn es nicht danach aussieht
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.06.2013, 11:02
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.822
Standard

Hallo Marc,

die klangliche Abstimmung über das Netzteil eines Verstärkers haben so viele Menschen noch nicht begriffen. Selbst Ingenieure, bzw. welche, die sich in Foren dafür ausgeben, haben da echte Probleme und versuchen die Wirklichkeit mit erlernten Modellen zu entkräften.

Die Zukunft gehört Schaltverstärkern.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.06.2013, 11:41
Zwodoppelvier Zwodoppelvier ist offline
inaktiv
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 930
Standard

Moin Charly,

möchtest Du die wesentlichen Gesichtspunkte bei der Netzteil-Abstimmung vielleicht etwas ausführen? Könnte ein schönes eigenes Thema hier in der DIY-Ecke werden.

Zu den Schaltverstärkern: ich denke, es kommt auch auf den gewünschten Leistungsbereich an. Werden z.B. 800W für einen aktiven Subwoofer benötigt, wird man vernünftigerweise einen Schaltverstärker wählen. Zum Antrieb eines Hochtonhorns oder feiner Boxen wenigstens mittlerer Empfindlichkeit sehe ich analoge Schaltungen noch längerfristig im Rennen. Namhafte Hersteller setzen nach wie vor mindestens im Mittel-/Hochtonbereich ganz bewußt keine Schaltverstärker ein (B&M, Manger, ADAM,...).

Gruß Eberhard
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.06.2013, 15:25
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Ähm... Angeber


Hörner fetzen aber mehr.
Das werden Dir die ersten Test Hörer schreiben, wenn ich es schreibe hat es ja keinen Wert

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.06.2013, 15:30
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Zitat:
Zitat von Zwodoppelvier Beitrag anzeigen
Moin Charly,

möchtest Du die wesentlichen Gesichtspunkte bei der Netzteil-Abstimmung vielleicht etwas ausführen? Könnte ein schönes eigenes Thema hier in der DIY-Ecke werden.

Zu den Schaltverstärkern: ich denke, es kommt auch auf den gewünschten Leistungsbereich an. Werden z.B. 800W für einen aktiven Subwoofer benötigt, wird man vernünftigerweise einen Schaltverstärker wählen. Zum Antrieb eines Hochtonhorns oder feiner Boxen wenigstens mittlerer Empfindlichkeit sehe ich analoge Schaltungen noch längerfristig im Rennen. Namhafte Hersteller setzen nach wie vor mindestens im Mittel-/Hochtonbereich ganz bewußt keine Schaltverstärker ein (B&M, Manger, ADAM,...).

Gruß Eberhard
Bei entsprechendem Interesse würde ich darüber ein Thema eröffnen, ich persönlich bezweifle aber das bei dem Thema eine Gemeinsamkeit gefunden werden kann.
Bis hin zum Leiterbahndesign muss so ein Netzteil optimiert sein, nur ein Bauteil dieser Kette zu tauschen bringt da nur wenig.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.06.2013, 15:32
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen

...Die Zukunft gehört Schaltverstärkern.

Grüßle vom Charly
Vor allem wenn Naiu diese baut

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.06.2013, 17:28
kdrkdr kdrkdr ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 1.391
Standard

..gibt es denn schon Preis infos für die Naiu ?

gruß
klaus
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.06.2013, 18:08
Realist
 
Beiträge: n/a
Standard Weisheiten

[quote=Zwodoppelvier;124902]Moin Charly,

Mittel-/Hochtonbereich ganz bewußt keine Schaltverstärker ein (B&M, Manger, ADAM,...).

Hallo Eberhard,

da erkundige Dich mal genauer, was ADAM da so einsetzt. Du liegst völlig daneben...

Gruß

Stefan
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.06.2013, 18:21
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.849
Standard

Man sollte nicht den Fehler machen die Schaltverstärker in eine Gruppe zu stecken. Bei der A/B Schaltungstechnik gibt es ja auch Gräte für 300,- Euro und eben Geräte wie einen Emitter.
Nicht anders verhält es sich bei den Schaltverstärkern, nur hier wird mit Erwähnung der Technologie eine Klangtypologie reininterpretiert, das ist aber genauso falsch wie bei Class-A/B.
Die Schaltverstärker stehen eben noch am Anfang und brauchen noch ihre Zeit.

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Jahr - neues Forum vaupue Bekanntmachung 1 03.01.2017 19:25
Neues von Nubert M@rc Bekanntmachung 2 01.04.2015 21:05
Neues Vinyl Replace_DR Replace_DR`s homöopathische Ecke 0 16.12.2013 23:09
Neues von ASM Audio jensi53 ASM Audiosysteme Michelsdorf 8 11.11.2010 10:26
Neues von SPL OpenEnd Geräte zur Klangmanipulation 0 14.03.2008 18:19



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de