open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Replace_WW´s Mucke und Hifi Blog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Replace_WW´s Mucke und Hifi Blog Dieses Forum wird von Replace_WW gestaltet und moderiert

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.09.2013, 21:36
Replace_WW Replace_WW ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.686
Standard

Chefkoch,ist schon okay,hatte es vieleicht ein wenig krass geschrieben,war eher auf das Schreiben vom Wonneproppen bezogen
  #12  
Alt 10.09.2013, 21:40
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 452
Standard

schon ok
  #13  
Alt 10.09.2013, 21:56
Emmilect Emmilect ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 340
Standard

Hallo Freunde,

um da ne Aussage treffen zu können, Vinyl oder CD, müßte natürlich grundsätzlich sichergestellt sein, dass CDP und PS mit gleichwertigen Medien auf vergleichbarem Niveau spielen (nicht nur in puncto Auflösung, sondern auch Natürlichkeit, Musikalität etc.). Dazu habt ihr leider nix geschrieben.

Bei mir ist das z.B. der Fall. Habe erst kürzlich wieder einen Vergleich CD vs. LP mit verschiedensten Jazz-Scheiben gemacht. Das Ergebnis war auch für mich einigermaßen ernüchternd. Allerdings zu Gunsten der CD.
Habe ca. 50% meiner angesammelten, vermeintlich "audiophilen" LP-Pressungen (Stückpreis ca. 25-50 € verschiedenster audiophiler Label) wieder verkauft, da diese den direkten klanglichen Vergleich gegen 6,97 € CDs von amazon klar verloren haben. Tja. Gibt's halt auch andersrum.
Will damit nur sagen: viele Label halten leider nicht, was sie vollmundig für teuer Geld versprechen. Im Grunde müßte man sich immer beide Medien kaufen, dann direkt vergleichen und das bessere behalten.

__________________
Beste Grüße

Geändert von Emmilect (10.09.2013 um 22:00 Uhr).
  #14  
Alt 10.09.2013, 22:00
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.233
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Welche Geräte?
Die Frage ist, ob das über PC und DA-Wandler auch so bliebe.
Ja, bei mir sind es sind gerippte CDs über Macbook, Audirvana und externen Wandler abgespielt. Es gibt aber auch digitale Sachen, die klingen genial, z.B. vieles von ECM. Das meiste macht das Mastering aus. Ich hab z.B. die ... And then there were three von Genesis als remastered SACD, die ist fürchterlich.
Bei der Cantate Domino ist erst die neuere SACD in etwa auf dem Niveau der LP, die alte CD ist schlechter.

LG
Manfred
  #15  
Alt 10.09.2013, 22:02
Replace_WW Replace_WW ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.686
Standard

Tja nur meistens sind beide Medien anders abgemischt,ich weiß garnicht ob man Identische Abmischungen bekommt,bei neueren Sachen mag es sein aber bei den alten?,will ja auch die Cd nicht schlecht machen,aber gerade bei älteren Scheiben gefällt mir zu 95% die Platte besser
  #16  
Alt 10.09.2013, 22:36
Emmilect Emmilect ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 340
Standard

Zitat:
Zitat von wattwuermchen Beitrag anzeigen
Tja nur meistens sind beide Medien anders abgemischt,ich weiß garnicht ob man Identische Abmischungen bekommt,bei neueren Sachen mag es sein aber bei den alten?,will ja auch die Cd nicht schlecht machen,aber gerade bei älteren Scheiben gefällt mir zu 95% die Platte besser
Hallo Marko,

95% erscheinen mir doch bissl hoch. Bist du sicher, dass dein CDP auf dem Niveau von deinem PS spielt?!
Kann aber zum Teil auch an der bevorzugten Musikrichtung liegen, da gibt's sicher auch Unterschiede bzgl. der Klangqualität.
Wie schon angedeutet: ich werde weiter zweigleisig fahren und von Fall zu Fall entscheiden...

__________________
Beste Grüße
  #17  
Alt 11.09.2013, 03:44
Truesound Truesound ist gerade online
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.127
Standard

Wenn ich z.b. eine LP digitalisiere und dann von PC digital abspiele erklingt diese digitale Datei genauso wie die Ursprungsquelle sprich LP über den Plattenspieler abgespielt klingt....den Rest an möglichen Einflüssen kann man sich denn jetzt denken....
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
  #18  
Alt 11.09.2013, 03:48
Truesound Truesound ist gerade online
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.127
Standard

Zitat:
Zitat von Dr.Seltsam Beitrag anzeigen
Jep - DP Made in Japan ist da schon echt extrem !!!

Bei JT Bursting Out ist es genauso - leider

Und bei Meat Loaf - Bat Out Of Hell kann ich auch nichts

anderes berichten.

Ich bin froh wieder einen PS zu besitzen der ordentlich

LaLa spielt
Wobei das was du jetzt von LP hörst hat einmal schon bei dir eine ADDA Wandlung im UC Fireface bereits durchlaufen....Erklingt dann die LP besser als die CD-Ausgabe steht fest, das der Klangunterschied nur in einem jeweils anderem Mastering sein Ursache haben kann.....oder der DUAL Plattenspieler tut etwas von sich aus dazu was so nicht auf der Platte tatsächlich aufgezeichnet ist....
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
  #19  
Alt 11.09.2013, 16:51
Replace_DR Replace_DR ist offline
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 967
Standard

Hi Truesound - meine Hörerlebnisse stammen noch aus der Zeit vor dem

RME . Ich werde die Hörprobe mit meinem Neffen als 3. und 4. Ohr wieder-

holen und dann erneut berichten - wird aber etwas dauern da der Saunabau

mich neben Training geben voll und ganz in Beschlag nimmt. Gruss Dr. Jens
  #20  
Alt 11.09.2013, 19:01
Revolutioner Revolutioner ist offline
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 119
Standard

Zitat:
Zitat von Truesound Beitrag anzeigen
Wobei das was du jetzt von LP hörst hat einmal schon bei dir eine ADDA Wandlung im UC Fireface bereits durchlaufen....Erklingt dann die LP besser als die CD-Ausgabe steht fest, das der Klangunterschied nur in einem jeweils anderem Mastering sein Ursache haben kann.....oder der DUAL Plattenspieler tut etwas von sich aus dazu was so nicht auf der Platte tatsächlich aufgezeichnet ist....
Auch bei meinem Kram durchläuft das Signal vom Plattenspieler zunächst eine AD/DA Wandlung. Trotzdem klingt Pladde noch anders als ZehDee. Ein Techniker hat mir als Laie das mal so erklärt, dass die analoge Signatur dabei auch im digitalisierten Signal erhalten bleibt und es deshalb auch unterschiedlich klingt. Doch es stimmt schon, wenn sich der Klang deutlich unterscheidet, liegt das hauptsächlich am Mastering. Früher hatte ich Analog ohne zusätzliche Wandlung laufen und im Vergleich zu Digital mal mehr und mal weniger Unterschiede ausgemacht. Wenn es die Anlage und die Aufnahme hergibt, klingt beides gut, des gilt für mich nicht Analog vs. Digital sondern Analog und Digital!

Grüüüüße aus Hannover

Frank
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirklich, neue "Jimi Hendrix" Platte ! Replace_PS Mal eine Mitteilung machen 3 05.03.2013 16:26



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de