open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Werners Weg zum Open-End Dieses Forum wurde gestaltet vom Kellerkind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2013, 21:28
SirRob SirRob ist offline
 
Registriert seit: 06.09.2012
Beiträge: 62
Standard Raumakustik Rechner für Nachhallzeit

Mit dem Raumakustik-Rechner könnt Ihr eine raumakustische Planung nach DIN 18041 und ÖNORM B 8115-3 selber durchführen. Abhängig von der Nutzung und der zu verwendenden Norm leitet der Rechner die erforderlichen Planungsgrößen, Toleranzbereiche oder -grenzen und die zugehörigen Raumzustände (möbliert oder unmöbliert, besetzt oder unbesetzt) ab.

Meint Tipp, rechnet alle Möbel usw. um in Sitzplätze und gebt sie entsprechend bei 'Möbel für' ein. Also z.B. bei mir 'Zuschauer Sitze Stoff' für 6 entspricht ungefähr meinem kompletten Mobiliar im Hör Raum. Nutzung Veranstaltungsraum für Musik und Sprache :-9

So bekommt ihr einen ungefähren Plan von Eurer Nachhallzeit, ich persönlich nutze zwei Akustik-Bilder als Absorber (insgesamt 4,5 m²)

http://www.pfsa.de/raumakustik-rechner.html

Ähnliches hier:
http://www.hunecke.de/de/rechner/index.html

Für die Profis gibt es hier die Vollausstattung (CARA Software, Messgeräte, Absorber):
http://www.cara.de/GER/index.html

Lg Robert

Geändert von SirRob (06.10.2013 um 21:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roon-Core: Anderer Rechner, anderer Klang? hotzenplotz Der PC als Ton- und Bildquelle 2 01.11.2016 01:59
Setup zur Messung der Nachhallzeit audiomusica Elemente zur Optimierung der Raumakustik 1 13.01.2014 22:49
Was verändert ein TV an der Raumakustik? Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 26 21.01.2012 19:22
Die Trivialität der Raumakustik wirbeide Elemente zur Optimierung der Raumakustik 1 26.11.2008 14:00



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de