open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Marc's DIY Boxworld
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Marc's DIY Boxworld Dieses Forum wird von boxworld gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.12.2013, 22:15
Raal Raal ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 764
Standard Schlanker FAST Lautsprecher

Hallo zusammen,

bin aktuell auf der Suche nach einem 4 Zoll Tieftöner mit hohem Xmax für einen schlanken FAST Lautsprecher. Suche nach Vorschlägen
Ideal wäre ein 8 Ohm Chassi.

Viele Grüsse
Andreas
__________________
Aktiver "zeitrichtiger" 2-Wege Lautsprecher mit Manger Schallwandler und Wavecore Langhub Tieftöner in D'Appolito Anordnung
powerd by Hypex Electronics BV.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2014, 10:44
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 4.980
Standard

...eventuell dieser hier----->

http://oaudio.de/Lautsprecher-Chassi...089::5196.html

me
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2014, 12:32
Raal Raal ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 764
Standard

Interessant, aber da müsste man sich optisch was überlegen wie man den schön verbaut bekommt. Vorgestellt habe ich mir f3 bei 40Hz, trennen will ich irgendwo zwischen 300 und 400Hz mit 6dB. Kosten sollte ein Chassi nicht mehr wie 150€. Als Breitbänder ist geplant der Tangband W4-1320SI. Evtl. wären auch 2,5 Wege denkbar. Bis jetzt finde ich den Tangband W4-1720 sehr interessant.
http://www.tb-speaker.com/detail/1230_04/w4-1720.htm

Viele Grüsse
Andreas
__________________
Aktiver "zeitrichtiger" 2-Wege Lautsprecher mit Manger Schallwandler und Wavecore Langhub Tieftöner in D'Appolito Anordnung
powerd by Hypex Electronics BV.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2014, 12:51
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.776
Standard

guten Morgen Andreas,

es wird nicht oder nur schwer moeglich sein ein Chassis mit passendem Wirkungsgrad zu finden. Wenn ein Hersteller aus einem 10cm Chassis Tiefton rausholen will geht das auf Kosten des Wirkungsgrad.
Daher gehe ich schon laenger mit einer Idee Schwanger, zwei Breitbaender benutzen und den unteren als Fillerdriver fuer den Bafflestep einsetzen.
Die Vorteile sind dann identischer Wirkungsgrad, gleiches Rundstrahlverhalten und Frequenzgang, das Ergebniss duerfte ein vollkommen bruchloses homogenes Klangbild sein.

Gruss Marc
__________________
Am Ende einer langen HiFi Entdeckungsreise landet jeder entweder bei einem Breitbänder oder einem Hornsystem

Geändert von boxworld (01.01.2014 um 13:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2014, 13:59
Raal Raal ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 764
Standard

Hallo Marc,

es gibt schon ein fertiges Design. Das ganze wird wohl auch sicher wieder ein aktiv Lautsprecher Wobei eine passive Version davon sicherlich auch etwas hätte. Der Lautsprecher soll nicht breiter wie 16cm werden.

Viele Grüsse
Andreas
__________________
Aktiver "zeitrichtiger" 2-Wege Lautsprecher mit Manger Schallwandler und Wavecore Langhub Tieftöner in D'Appolito Anordnung
powerd by Hypex Electronics BV.

Geändert von Raal (01.01.2014 um 14:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2014, 14:26
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.776
Standard

Zitat:
Zitat von Raal Beitrag anzeigen
Hallo Marc,

es gibt schon ein fertiges Design. Das ganze wird wohl auch sicher wieder ein aktiv Lautsprecher Wobei eine passive Version davon sicherlich auch etwas hätte. Der Lautsprecher soll nicht breiter wie 16cm werden.

Viele Grüsse
Andreas
was bedeutet das in Bezug auf einen zweiten Breitbaender?
ich sehe da den Zusammenhang nicht...
Zumal sich die Aussage 8Ohm und 6dB Trennung nach passiver Trennung anhoerte.
__________________
Am Ende einer langen HiFi Entdeckungsreise landet jeder entweder bei einem Breitbänder oder einem Hornsystem
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2014, 14:49
Raal Raal ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 764
Standard L-Design Lautsprecher

Hallo Marc,

nach dem C-Design Lautsprecher, hatte ich sofort die Idee für einen L-Design Lautsprecher.

1. Idee mit zurück versetztem Oberteil






2. Idee mit dem Oberteil auf einer Ebene





Viele Grüsse
Andreas
__________________
Aktiver "zeitrichtiger" 2-Wege Lautsprecher mit Manger Schallwandler und Wavecore Langhub Tieftöner in D'Appolito Anordnung
powerd by Hypex Electronics BV.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.01.2014, 19:40
AIR AIR ist offline
-
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 2.069
Standard Design

.
Hallo Andreas,

als Design (optisch) ist das L-Design ansprechend.
Aus technischer Sicht sehe ich zwei Probleme.
  1. eine quadratische Schallwand mit einem zentriert eingebauten Chassis ist sehr ungünstig, da der Abstand vom Mittelpunkt des Chassis zu den Gehäusekanten gleich ist. Zudem spielt sich dies im Bereich der Wellenlängen ab, die von dem Chassis übertragen werden.
  2. Die Basskammer hat eine Innenlänge, die sich wie eine gedackte Pfeife verhält (geschlossene Transmissionline). Die Wellenlänge liegt ebenfalls im Übertragungsbereich der Chassis.

Aus meiner Sicht wäre es besser, die Basskammer bis zur Rückwand auszulegen und die Kammer für die Frequenzweiche/Elektronik in den Fuß zu verlegen.

Als preisgünstigen Basslautsprecher empfehle ich Dir den http://www.monacor.de/produkte/lauts...zoll/sph-100c/

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr
AIR

__________________
gewerblicher Teilnehmer
www.weidlich-audio.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.01.2014, 21:15
Raal Raal ist offline
 
Registriert seit: 30.01.2011
Beiträge: 764
Standard

Hallo Michael,

danke für das Feedback. Es war nur mal eine erste Idee. Jedoch will ich das L-Design irgendwie umsetzten. Sitzt nun schon 1,5 Jahre in meinem Kopf und bin schon froh das ganze nun zu Blatt gebracht zu haben.
Meine Wunsch Idee war ein RAAL Bändchen oder Mundorf AMT mit zwei 160mm Tieftönern. Aber kommt der Lautsprecher gleich wieder in absurde Preisregionen. Ein aktives TML Gehäuse oder TQWT hätte auch was.

Viele Grüsse
Andreas
__________________
Aktiver "zeitrichtiger" 2-Wege Lautsprecher mit Manger Schallwandler und Wavecore Langhub Tieftöner in D'Appolito Anordnung
powerd by Hypex Electronics BV.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.01.2014, 21:43
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.827
Standard

Irgendwie kam mir das bekannt vor.

HGP Fuga, immer noch ein wundervoller Lautsprecher.

__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CDs - fast alle klanglich sehr gut TJE Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 04.10.2015 13:28
Kleine, "fast unsichtbare" Lautsprecher kurtimwald Passive Schallwandler 19 22.03.2015 09:28
Turnberry fast neu zu verkaufen Zauberlehrling Tannoyforum 38 05.08.2013 21:40
Wunderkabel von Jungson fast zum Nulltarif! Replace-Kellerkind Tannoyforum 38 15.03.2011 18:30
Fast alles für den Export Replace E ASR Emitter Basis Collector 4 03.09.2008 10:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de