open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Geräte zur Klangmanipulation
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Geräte zur Klangmanipulation In diesem Forum geht es um Hardware zur Klangbeeinflussung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2014, 10:18
Titian Titian ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 672
Standard Saubere Platine und Lötstelle

Die Frage ist ganz simpel:
wie beeinflussen eine saubere Platine und saubere Lötstellen den Klang von einem Gerät?
Ich meine nicht Wackelkontakte und Kaltstellen. Die Kontakte sind vorhanden und dauerhaft aber sie sehen primitiv aus.

Es gibt auch Entwickler, die Platinen vermeiden und nur Drähte (zum Beispiel Silber) in ihren Geräten benutzen.
__________________
Zur Information:
Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2014, 22:46
Marley
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
meinst Du, je sauberer die Lötstelle, desto besser der Klang?
Oder wie muss man Deine Frage verstehen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2014, 22:47
Marley
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
meinst Du, je sauberer die Lötstelle, desto besser der Klang?
Oder wie muss man Deine Frage verstehen?

Oder glaubst Du, dass Lötstellen generell den Klang verändern (können)?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2014, 23:20
Titian Titian ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 672
Standard

Die Frage ist:
nach eure Meinung haben der Schmutz auf Platine und primitiv aussehende Lötstellen Einfluss auf dem Klang?
Lohnt es sich für die Klangqualität eine ältere geflickte Platine, die aber funktioniert, alles neu zu machen / ersetzen?
__________________
Zur Information:
Bei der Musik-Wiedergabe (Hifi, usw) interessiere ich mich nicht für die Technik.
Ich habe keine Lieblingsmarke oder Wiedergabe-Konzepte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2014, 23:33
Florat Florat ist offline
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 2.558
Standard

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Die Frage ist:
nach eure Meinung haben der Schmutz auf Platine und primitiv aussehende Lötstellen Einfluss auf dem Klang?
Lohnt es sich für die Klangqualität eine ältere geflickte Platine, die aber funktioniert, alles neu zu machen / ersetzen?
also schaden kann es nicht .. und wenn man das richtig und konsequent macht, kann es auch klanglich etwas bringen.


Gruß , Florat
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

www.SETA-AUDIO.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2014, 13:20
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.129
Standard

Hi.

Am Ende bleibt es eine Sache der Verhältnismäßigkeit.
Meiner Erfahrung nach machen sich unterschiedliche Kabel und deren deren Verbund deutlich bemerkbar.
Nicht immer ist eine Lötung das beste, eine gut gemachte Quetschvebindung kann tatsächlich vorteilhafter sein ( klingen).
Lot ist ja nicht das eigentlich gewählte Leitermaterial, es ist nur ein Hilfsmittel, welches den Verbund zwischen Platine und Bauteil gewährleisten soll.
Sofern es sich um fertig aufgebaute Platinen handelt, müssten erst einmal die ursprünglichen Lötungen entfernt werden, was wiederum einzelne Bauteile (z.B Kondensatoren ) sehr stressen kann.
Das sollte hinsichtlich der Umsetzung mit überdacht werden.
Unterm Strich bleibt dann noch zu überlegen welche Steigerung zu erwarten sein kann und welcher Aufwand dafür lohnt.

Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Platine 2016 Christoph Held ASR Emitter Basis Collector 17 30.05.2017 17:07
Die Platine Verdier Claus B Analog 30 18.10.2014 08:56
Technikerfrage: versaute Platine? Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 84 15.10.2014 14:49
Accuphase E-308 inkl. DAC-20 Digital-Platine Fledermausohr007 Audiogeräte und Zubehör 1 05.03.2011 10:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de