open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.08.2014, 12:01
Marco.Gebhart
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
... die ist auch nicht nötig! Es sei denn er muss wegen Schwerhörigkeit irre laut aufdrehen.
Warum ist die nicht nötig? Er hat doch folgendes geschrieben.
Zitat:
Sinn des Ganzen ist, die Umweltgeräusche ausblenden zu können, aber dabei auch keine zusätzlichen Geräusche nach außen zu verbreiten.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.08.2014, 12:03
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 370
Standard

naja wenn man auf arbeit sitzt und "laute" kollegen hat, dann finde ich muss es schon actives NC oder inears sein
musik will man ja genießen und da, finde ich, sollte die umgebung möglichst stillgelegt werden

aber das muss er selbst entscheiden
das soll jetzt hier nicht wieder in einer endlosdebatte enden... es sollen ja nur ratschläge für ihn sein

Gruss Peter
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.08.2014, 12:14
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 6.999
Standard

Probieren geht über studieren. Habe den Koss genannt, weil der wirklich für seine Preisklasse exorbitant gut spielt. Und ich denke, Charly will ja nicht allzuviel da ausgeben. Würde ich für den Zweck auch nicht. Also, ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.08.2014, 12:33
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.060
Standard

Mit Preisrahmen und neu/gebraucht könnte man die Empfehlungen einengen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.08.2014, 13:16
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 565
Standard

Der Koss Porta Pro als On Ear ist in der Tat ein Preis-/Leistungs-Knaller. Genauso richtig ist aber auch, dass er nicht isoliert. Ob die Geräusche, die er rein- und rauslässt, für Charly relevant sind, kann nur er selbst beurteilen.

In Ears sind in Hinblick auf Isolierung auf jeden Fall besser. Noise Cancelling muss es aber m. E. nicht unbedingt sein, solange die Umgebungsgeräusche nicht laut sind.

Wie wäre es mit dem In Ear SoundMagic E10 ?

In Deutschland knapp über 40 EUR. Bei Bestellung bei mp4nation (absolut seriös) nur 25,90 EUR incl, Versand (dauert ein bisschen). Für den Preis unglaublich gut.

Viele Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.08.2014, 14:29
Speedy Speedy ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.158
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen
Der Koss Porta Pro als On Ear ist in der Tat ein Preis-/Leistungs-Knaller. Genauso richtig ist aber auch, dass er nicht isoliert. Ob die Geräusche, die er rein- und rauslässt, für Charly relevant sind, kann nur er selbst beurteilen.
So isses. Aber da ich nicht denke das sich Charly im Büro gesundheitsschädlichen Pegeln hingibt sollte das funktionieren und wäre auch mein Tip.

Beste Grüße
Speedy
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.08.2014, 15:06
draigh draigh ist gerade online
Nur sporadisch anwesend!
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 278
Standard

Hallöchen,

ich würde mal den NAD Viso HP-50 auf’s Tablett bringen.
Klingt hervorragend (auch am Laptop) und isoliert ordentlich.
Einziger Nachteil, die Lauscher sollten nicht allzu groß sein.

Gruß
Jochen

P.S.: Wie es der Zufall will, möchte ich mich gerade vom NAD trennen (150,- € + Versand)
__________________
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2014, 12:09
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.822
Standard

Hallo Freunde,

danke für die Tipps. Der Koss Porta Pro hat leider den Nachteil, dass er mir das laute Geschwatz der Kollegen nicht abhält. Ansonsten ein toller Reisekopfhörer für kleines Geld.

Ich bräuchte wohl schon einen geschlossenen Hörer, den man auch Stunden lang tragen kann, der mich gut von dem Gelaber abschottet.
Preislich sollte er sagen wir mal vielleicht um 100€ liegen.

Sind die NC Kopfhörer denn inzwischen so weit, dass sie gesprochene Worte unterdrücken können?

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.08.2014, 12:22
TKH TKH ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 389
Standard

Der AKG 551 wird verramscht. Ich hab meinen neu vor ein paar Wochen für unter 80 Euro von einem Deutschen Händler bei eBay gekauft.

Rainer
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.08.2014, 12:30
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.031
Standard

Charly,

hör´auch mich-----> http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt150.htm

Dieser Kopfhörer ist ein "feiner" - habe ich letzte Woche hören "dürfen", als wir bei Thomann waren.


Volkhart - respect nature
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de