open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.08.2014, 14:50
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Sind die NC Kopfhörer denn inzwischen so weit, dass sie gesprochene Worte unterdrücken können?
Ja, sind sie. > http://www.allesbeste.de/audio-und-h...ancelling-test

Freezz hat dazu ja auch schon was geschrieben. NC funktioniert super. Ob es einem dann klanglich gefällt, muss man selber ausprobieren.

Viele Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.08.2014, 22:40
Nauty Nauty ist offline
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 416
Standard

Hallo Charly,

ich habe für ebendiesen Zweck vor 2 Jahren auch einen KH gesucht, und mich (ohne Beachtung von NC-Modellen) für einen Beyerdynamic DT-770 Edition (schöneres Design als PRO, Impedanz 250Ohm) entschieden. Ohrumschließender geschlossener KH, der im Studiobereich zum Monitoring während einer Aufnahme eingesetzt wird (als spezielle Version sogar für Schlagzeuger...).
Erfüllt die Geräuschminimierung zu meiner Zufriedenheit, ist dank der Samtpolster auch auf längere Zeit recht bequem zu tragen und klingt trotz recht dunkler Abstimmung relativ homogen. Auch am Laptop-Ausgang.

Sprengt mit seinem Neupreis (Pro-Version ab ca. 135€, siehe http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt770pro.htm) zwar das Budget, ist gebraucht aber auch um 100€ zu bekommen.

Da mir da aber der Vergleich fehlt, kann ich keine blinde Empfehlung aussprechen.

Grüßle,
Martin
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.08.2014, 23:26
rook rook ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2012
Beiträge: 253
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Sind die NC Kopfhörer denn inzwischen so weit, dass sie gesprochene Worte unterdrücken können?

Grüßle vom Charly
Nein.........
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.08.2014, 07:29
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.100
Standard

Wo gibt es denn den QC20 um 100,- ???
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.08.2014, 07:42
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 375
Standard

Ich habe irgendwo mal gelesen das es wohl auch mit Absicht ist das Stimmen nicht völlig Weg sind damit sie im Notfall usw noch wahrnimmt ... ??

Ich empfehle dir den QC15 mal probezuhören, ich hab hier auch noch nen kaum genutzten rumzuliegen aber ich lasse ihn auch gerne für bestimmte Anlässe liegen

unsere alte Wohnung lag direkt an ner Straße und so könnt ich auf dem Balkon schön Musik hören, klappte echt Super und vom Tragekomfort sehr angenehm leicht. Ok Im Vergleich mit einem Audeze,AKG Oppo usw... da klingen diese klar besser aber.

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.08.2014, 11:44
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von rook Beitrag anzeigen
Nein.........
Hast Du es selber mal ausprobiert?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.08.2014, 12:15
mr.dave mr.dave ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 393
Standard

Hallo Charly,

würde zwecks Abschirmung einen Ultrasone empfehlen (DJ1, HFI-580).

Die liegen in etwa im preislichen Rahmen (man muss vllt etwas suchen) und sind sehr gute Allrounder, nerven vor allem nicht!

Abschirmung ist sehr gut! Die DJ Variante ist am Anfang nicht sonderlich bequem, dass bessert sich aber.

Zum rumlaufen etwas zu wuchtig - für Büro, Bahn & Flieger aber sehr gut. Für den Preis top!

Gruß, David
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.08.2014, 14:31
rook rook ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2012
Beiträge: 253
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen
Hast Du es selber mal ausprobiert?

Antwort: den Q20 nein

Frage: Du?

Ich habe (bis auf den Q20 weil ich niemals einen NC in-ear KH kaufen würde) so ziemlich alle NC KH ausprobiert.
Teils aus beruflichen Gründen, und teils auch aus reinem Interesse.
Stimmen sind bei allen mehr oder minder abgeschwächt aber immer noch zu vernehmen.
Das liegt einfach an dem komplexen Sprachsignal welches auch aus Zisch und Kratzlauten besteht.
Das filtert dir kein NC raus, egal was die Gazetten da von sich geben.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.08.2014, 15:47
Marco.Gebhart
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von rook Beitrag anzeigen
Stimmen sind bei allen mehr oder minder abgeschwächt aber immer noch zu vernehmen.
Er will die Teile ja wohl nicht nur als reinen "Hörschutz" gebrauchen, sondern darüber auch Musik hören, wenn ich das richtig sehe, und da kann man mit gut isolierenden KHs schon einiges erreichen.

NC-Kopfhörer kosten alle über 200,- EUR, also würd ich einfach einen ordentlich klingenden, "isolierenden" KH nehmen.
Ich werf noch mal den Sennheiser HD-25 SP2 ins Rennen. Der ist klein, leicht handlich, robust, trägt sich angenehmen und va. isoliert gut.
http://www.session.de/SENNHEISER-HD-...OSsaAtL18P8HAQ
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.08.2014, 17:11
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 592
Standard

Zitat:
Zitat von rook Beitrag anzeigen
Antwort: den Q20 nein

Frage: Du?

Ich habe (bis auf den Q20 weil ich niemals einen NC in-ear KH kaufen würde) so ziemlich alle NC KH ausprobiert.
Teils aus beruflichen Gründen, und teils auch aus reinem Interesse.
Stimmen sind bei allen mehr oder minder abgeschwächt aber immer noch zu vernehmen.
Das liegt einfach an dem komplexen Sprachsignal welches auch aus Zisch und Kratzlauten besteht.
Das filtert dir kein NC raus, egal was die Gazetten da von sich geben.
Hallo rook,

ich selbst besitze keinen NC KH. Wenn ich mich beim Musikhören oder Fernsehschauen "abschotten" möchte, reichen mir dafür völlig In-Ear-KH. Denn wenn die richtig sitzen, isolieren sie ohnehin ziemlich. Den Rest übernimmt die Musik, die ich höre. Wie Marco Gebhart schon schrieb, als reinen "Hörschutz" nutzt man KH ja nicht.

Probegehört habe ich den Q20 aber schon. Das war in einem wirklich lauten Einkaufszentrum. Ich war verblüfft, wie stark die isolierende Wirkung war. Bei nur leiser Musik habe ich gar nichts mehr akustisch von der Umgebung mitbekommen. Das war wie in einer eigenen Welt ...

Für mich persönlich war das aber fast schon zu viel. Meines Erachtens könnte es für Charlys Zwecke evtl. auch ein gut sitzender In-Ear oder vielleicht sogar ein geschlossener KH tun. Die sind ja auch deutlich günstiger als NC KH.

Viele Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de