open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Digital Digitale Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.04.2015, 00:57
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von Ted Beitrag anzeigen
Die Konfiguration des Beci-Streamers erfolgt per PC/Mac, nehme ich an? Irgendwie muss ich ihm ja mitteilen, wo die Musik liegt.
Ja genau, das erfolgt über das W-LAN.

Über LAN geht das auch- mit dem Optionalen LAN-Anschluss.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.04.2015, 01:13
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.804
Standard

Zitat:
Zitat von beci Beitrag anzeigen
Der "Standard" Beci Streamer verfügt über keinen LAN-Anschluss.

Ich habe die letzten Jahren keine Problemen mit irgend ein Material über La Rosita Alpha +, Beci Streamer oder Le Audiophil gehabt, obwohl keiner die aufgeführte Geräte über einen LAN-Anschluß verfügen. Ich kann einen Beci Streamer selbstverständlich nach individuelle Wünsche bauen. Auch eine LAN Anschluss kann angebracht werde, falls erwünscht.
Hallo Bela!

Du hast auch "nur" per Spotify Lieder abgespielt. Das ist zum einen nur MP3 (da hat ein Lied im Schnitt 10 MByte oder so) und da muss auch nicht die komplette Musikbaumstruktur eines NAS "eingelesen" werden. Klingt banal, aber wenn die eigene Musiksammlung umfangreicher wird, dann kann WLAN eine Bremse sein.

Bei Musik in HD (also 24 Bit und 192kHz) hat ein Lied gerne mal 400MByte. Da muss ein Netzwerkplayer nur mit WLAN schon reichlich puffern.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.04.2015, 01:25
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von Ted Beitrag anzeigen
Bei Musik in HD (also 24 Bit und 192kHz) hat ein Lied gerne mal 400MByte. Da muss ein Netzwerkplayer nur mit WLAN schon reichlich puffern.

Siehe Beitrag #11

Geändert von beci (18.04.2015 um 01:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.04.2015, 01:33
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.804
Standard

Zitat:
Zitat von beci Beitrag anzeigen
Ja genau, das erfolgt über das W-LAN.

Über LAN geht das auch- mit dem Optionalen LAN-Anschluss.
Ich kann ja mal mit meinem netPlayer vorbei kommen. Der müsste nur per LAN mit deinem Router verbunden werden. Dann aber stünde die komplette Musiksammlung vom netPlayer zur Verfügung (der ist halt auch ein NAS und Media-Server) und wir könnten den netPlayer mit dem Beci-Streamer vergleichen.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.04.2015, 01:44
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 510
Standard

Das können wir gerne machen. Kein Problem.
Bringe doch am besten gleich deine Manger Lautsprecher mit, wenn wir schon sowieso dabei sind.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.04.2015, 22:40
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.804
Standard

Zitat:
Zitat von beci Beitrag anzeigen
Das können wir gerne machen. Kein Problem.
Bringe doch am besten gleich deine Manger Lautsprecher mit, wenn wir schon sowieso dabei sind.
Dein Beci-Streamer kann also auf ein NAS zugreifen? Die Rosita kann das, wenn ich heute richtig recherchiert habe, nämlich nicht. Die muss quasi "gefüttert" werden, kann sich aber selbst keine Musik irgendwo "abholen".

Meine Soulitare haben dir hier doch so gar nicht gefallen, glaubst du, das wäre bei dir anders? Ich frage nur, weil ich mir die nicht mal eben unter den Arm klemmen kann.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.04.2015, 01:18
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von Ted Beitrag anzeigen
Dein Beci-Streamer kann also auf ein NAS zugreifen?
Natürlich nicht. Wie kommst Du auf sowas? Worauf willst Du überhaupt hinaus?

Zitat:
Zitat von Ted Beitrag anzeigen
Meine Soulitare haben dir hier doch so gar nicht gefallen, glaubst du, das wäre bei dir anders? Ich frage nur, weil ich mir die nicht mal eben unter den Arm klemmen kann.
Das stimmt nicht. Die Gesamt Darbietung deine Kette hat mir gar nicht gefallen. Das kann an Soulitare gelegen haben, muss aber nicht. Genau so habe ich dir das auch gesagt bei mein Besuch bei Dir.

Jörg, ich frage mich mittlerweile was Dein Intention in diesen Thread ist? Bist Du mit dein Netplayer unzufrieden? Möchtest Du gern was anderes kaufen? Oder woraus resultiert dein Wunsch Apfel mit Birne zu vergleichen?

Zuerst habe ich mir gedacht dass Du einfach wegen Spaß an der Freude mich mit dein Streamer besuchen möchtest. Deshalb wollte ich gerne deine Lautsprecher in meine Kette bei der Gelegenheit hören. Möglicherweise hätte Ich meine Meinung über den Soulitare revidiert und wir hätten einen schönen Hobby Tag gehabt. Für sowas bin ich immer zu haben.

Mittlerweile habe ich meine Zweifel was deine Absichten betrifft.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.04.2015, 01:50
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.804
Standard

Zitat:
Zitat von beci Beitrag anzeigen
Natürlich nicht. Wie kommst Du auf sowas? Worauf willst Du überhaupt hinaus?
Ich hatte ein paar Mal gefragt, ob das so möglich wäre und deswegen auch gefragt, ob HD-Musik nicht ein Problem darstellen könnte.

Ein Streamer oder Netzwerkplayer ist für mich ein Gerät, welches auf eine bestehende Musiksammlung per Netzwerk (LAN oder WLAN) zugreifen und eben per streaming abspielen kann. Das kann dein Beci-Streamer nicht, dann macht ein Vergleich auch keinen Sinn, zumal wir ja nicht einmal die Qualitäten als Wandler vergleichen könnten.

Das wusste ich nicht, da ich erst gestern mal nach La Rosita gegoogelt habe.

Zitat:
Das stimmt nicht. Die Gesamt Darbietung deine Kette hat mir gar nicht gefallen. Das kann an Soulitare gelegen haben, muss aber nicht. Genau so habe ich dir das auch gesagt bei mein Besuch bei Dir.

Jörg, ich frage mich mittlerweile was Dein Intention in diesen Thread ist? Bist Du mit dein Netplayer unzufrieden? Möchtest Du gern was anderes kaufen? Oder woraus resultiert dein Wunsch Apfel mit Birne zu vergleichen?
Dass es ein Vergleich von Äpfel und Birnen wäre, wusste ich wie gesagt nicht. Bisher hattest du gesagt, dass dein Beci-Streamer auf eine bestehende Musiksammlung zugreifen könnte. Dass er das nicht kann, hast du erst heute gesagt. Wäre das anders, wäre ein Vergleich natürlich interessant.

Zitat:
Zuerst habe ich mir gedacht dass Du einfach wegen Spaß an der Freude mich mit dein Streamer besuchen möchtest. Deshalb wollte ich gerne deine Lautsprecher in meine Kette bei der Gelegenheit hören. Möglicherweise hätte Ich meine Meinung über den Soulitare revidiert und wir hätten einen schönen Hobby Tag gehabt. Für sowas bin ich immer zu haben.

Mittlerweile habe ich meine Zweifel was deine Absichten betrifft.
Missverständnis, was deinen Streamer angeht. Hören würde ich den dennoch gerne, auch wenn er für mich leider absolut unbrauchbar ist. Ich habe meine Musik halt auf einem NAS liegen, und da käme ich dann nicht dran.

Mit der Soulitare kann ich aber gerne vorbeikommen. Ich weiß nur nicht, ob ich die in meinen Golf kriege bzw. brauche jemanden zum Schleppen.

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.04.2015, 08:40
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 510
Standard

Der große Mehrheit die Leute streamt über W-LAN, oder möchte über W-LAN streamen. Der Konfiguration von Airport Express basierten Streamer ist über W-LAN ebenfalls möglich. Daher ist ein LAN Anscchluß bei Beci Streamer nicht belegt.

Du fragtest mich von Anfang an nach Konfiguration Möglichkeit über LAN Anschluss. Das ist mit Airport Express Möglich weil das AE über einen LAN Anschluss verfügt. Wie bereits mehrfach erwähnt, ein Beci Streamer basiert auf so einen Apple Airport Express. Hier ist der Handbuch von AE:

https://manuals.info.apple.com/MANUA...up_guide_d.pdf

Du hast Zwecks Konfigurieren nach LAN Anschluss gesucht bei mein Streamer. Ich schrieb Dir darauf hin das ich so ein Anschluß nachrüsten kann. Ich habe auf Deine präzise Frage einen präzisen Antwort gegeben.

Das war wohl in der Tat ein Missverständnis.

Macht nichts. Wichtig ist nur, dass Du mit deine Anlage (und natürlich mit dein Streamer) glücklich bist. Es gibt sicher noch paar ander Menschen die mit einem puristischen Beci Streamer nicht weniger glücklich werden.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.04.2015, 21:36
Ted Ted ist offline
 
Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Bela!

Ob die große Mehrheit über WLAN streamt oder das gerne möchte, kann ich nicht beurteilen. Würde aber annehmen, dass die Mehrheit im High-End-Bereich lieber auf LAN setzt, da WLAN fast immer mit Störungen behaftet ist. Zur Konfiguration und Steuerung/Bedienung ist WLAN kein Problem, beim Hören aber unter Umständen schon, vor allem wenn die Datenraten höher werden (HD-Material).

Das mit dem HD-Material ist bei deinem Beci-Streamer nicht von Belang, da Apples Airport Express gar kein Format jenseits der CD (16/44,1) unterstützt. Zumindest verstehe ich das Handbuch so.

Bis man Störungen als Aussetzer oder sowas hört, muss schon einiges passieren. Bei WLAN werden, wie bei LAN, defekt empfangene Pakete einfach erneut angefordert. Ich bin aber nicht sicher, ob genau das nicht zu Timingproblemen (Jitter?) und somit einem schlechteren Klang führen kann. Mit LAN (am besten Gigabit) ist man da deutlich auf der sichereren Seite.

Ginge mit deinem Beci-Streamer ja auch mit dem optionalen LAN-Anschluss, nur muss dann als Quelle ein PC oder Mac dienen, der per Kabel angeschlossen ist. Steuern/Bedienen kann man den dann ja wieder per iPad oder iPhone. Die "Krücke" WLAN wäre man aber los.

Ich habe mitnichten etwas gegen puristische Geräte. Bei einem gut klingenden Streamer aber z.B. frage ich mich, warum man dessen offenbar ja guten Wandler nicht auch anderen Geräten (DVD-Player, TV-Receiver) zur Verfügung stellt. Das würde doch Sinn machen?

LG
Jörg
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Big Beci Streamer Zauberlehrling Digital 1 08.06.2017 17:44
Verkaufe Beci Streamer beci Audiogeräte und Zubehör 2 10.04.2017 16:30
"Beci Power Supply - Geniale Stromversorgung für Router". Zauberlehrling Digital 51 30.03.2017 16:10
Hörmittag bei BECI: Bryston vs. Hovland Killkill Verstärker und Vorverstärker 19 17.09.2014 22:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de