open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Bild-Wiedergabe > Bildwiedergabe-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Bildwiedergabe-Zubehör Leinwände, Kabel, Adapter, Befestigungen usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2015, 14:39
Mikelinus Mikelinus ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 535
Standard HDMI: HDCP-Handshake / HILFE

Hi,

kann mir vielleicht einer der Heimkino-Freunde einen Tipp geben?! Ich habe wohl ein Problem mit einem nicht ordnunsgemäß funktionierendem HDCP-Handshake.


Das Problem:

Ich möchte meinen alten, sehr sehr guten Beamer gerne mit der vollen 1080i Auflösung sowohl am BluRay-Player als auch mit Amazon-Instantvideo betreiben. Den Beamer habe ich jeweils per YPbPr (via Umschaltbox) an den BluRay-Player und die Technisat-Box angeschlossen. Alles läuft wunderbar solange kein HDCP im Spiel ist. Maxdome und Kabelfernsehen laufen vollkommen einwandfrei mit vollen 1080i.


Die bisherigen Lösungsversuche:

Nun, es ist vollkommen klar, dass seit Erfindung des besch.... Kopierschutzes HDCP (der all zu oft auch ein Abspielschutz ist) man nicht ohne "Helferlein" in Form von diversen Konvertern auskommt, die den notwendigen HDCP-Handshake gewährleisten, um HDMI (verbotener weise) auch analog abspielen zu können.

Jetzt habe ich bereits zwei verschiedene Konverter ausprobiert, die (angeblich) bis HDMI 1.3b und (vor allem) HDCP 1.0, 1.1 und 1.2 kompatibel sind. Leider aber funktioniert bei beiden der HDCP-Handshake nicht ordnungsgemäß, da - sobald HDCP ins Spiel kommt - die Ausgabe auf die doofen 480i herunter skaliert wird!

So viel ich in Erfahrung bringen konnte dürfen an HDMI nicht gleichzeitig auch andere analogen Geräte (Monitore etc.) hänge damit der Handshake funktioniert, aber es hängt ja nur EIN Gerät daran (das Andere dürfte durch die Umschaltbox ja eigentlich nicht "sichtbar" sein für HDMI). Auch ist die Firmware des Players und der Technisat-Box auf dem neuesten Stand. Außerdem habe ich noch verschiedene HDMI-Kabel (von Standard bis High-End) ausprobiert - Fehlanzeige.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Kann mir vielleicht jemand behilflich sein oder/und einen guten und funktionierenden HDMI zu YPbPr Konverter empfehlen? Das wäre klasse!

Viele Grüße,
Michael
__________________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Geändert von Mikelinus (06.06.2015 um 14:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Audioquest Diamond HDMI M@rc Audiogeräte und Zubehör 1 03.12.2016 10:05
Gutes Hdmi Kabel BenCologne Audio-Zubehör 9 15.03.2015 01:04
ViaBlue HDMI und Toslink Ted Audio-Zubehör 7 26.10.2014 10:16
computer-hdmi in d/a-köpfhörer-verstärker? palazzo Audiophile Kopfhörer 5 16.02.2014 22:48
Probleme mit HDMI Joe Brösel Diverses 3 11.08.2008 23:07



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de