open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Ungesichertes Audio-Wissen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ungesichertes Audio-Wissen Hier versuchen wir, Wissen zu schaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.08.2015, 15:12
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 505
Standard Neuzugang

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Freunde,

ich bin auf eine Seite gestoßen, die mir interessant erscheint, weil z.B. Pelmazo abwertend vom Betreiber der Seite spricht.

http://www.qas-audio.de/index.html

Schaut euch die Seite mal an und gebt gesittet eure Meinung dazu ab.

Grüßle vom Charly

Hallo Charly,

erst letzte Nacht habe ich mich in Deinem / Eurem Forum registrieren lassen und will mich deshalb zunächst kurz vorstellen.

Mein Name ist Wolfgang, ich lebe in Krefeld und beschäftige mich praktisch seit meiner Lehre vor etlichen Jahren bei der Firma Philips (Elektrotechniker, Fachrichtung Rundfunk und Fernsehen) mit privaten Musikanlagen. Sehr würde ich mich darüber freuen wenn Ihr mich in Eurem Kreis willkommen heißen und mir erlauben würdet bei Euch mitzumachen.

Vor wenigen Wochen habe ich mich im HiFi-Forum nach rund sechs Jahren aktiver Zugehörigkeit und nach weit über 5.500 Beiträgen gelöscht. Die genauen Begründungen hierfür sowie vieles Andere über meine Person findet Ihr auf der von Dir erwähnten und von mir betriebenen Seite www.qas-audio.de

Viele Grüße: Wolfgang...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.08.2015, 15:31
boxworld boxworld ist gerade online
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.770
Standard

Hallo Wolfgang,

ich begrüsse Dich als EX St.Töniser

Gruss Marc
__________________
Am Ende einer langen HiFi Entdeckungsreise landet jeder entweder bei einem Breitbänder oder einem Hornsystem
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.08.2015, 15:42
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.792
Standard

Hallo Wolfgang,

Herzlich willkommen.
Ich lese schon lange kein HF mehr. Für mich ist es aber direkt eine Empfehlung, wenn jemand von Pelmazo aufs Korn genommen wird.
Pelmazos Schwachfug lese ich auch schon lange nicht mehr.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.08.2015, 16:36
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 505
Standard

Hallo Marc und Charly,

vielen Dank für die netten Willkommensgrüße...!

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Für mich ist es aber direkt eine Empfehlung, wenn jemand von Pelmazo aufs Korn genommen wird.
Oh ja, Pelmazo und ich, das hat eine lange Tradition. In der Vergangenheit haben wir so manches Mal hart miteinander "gerungen"...*lach*

Viele Grüße: Wolfgang...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.08.2015, 17:32
Wonneproppen Wonneproppen ist gerade online
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.820
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Für mich ist es aber direkt eine Empfehlung, wenn jemand von Pelmazo aufs Korn genommen wird.
Pelmazos Schwachfug lese ich auch schon lange nicht mehr.
Nach einigen der Beiträge, die sehr ermüdend sind, habe ich die Erkenntnis erlangt, dass dort jemand das Bedürfnis hat, seine Geltungssucht in Verbindung mit Halbbildung und grandiosen Wissenslücken publik zu machen. Mehr muss man darüber nicht sagen.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.10.2015, 13:52
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 505
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Bei meinem letzten Besuch hat er mir gesagt, dass man durchaus auf die Menschen mit den guten Ohren hören sollte.

Grüssle vom Charly
Ein kluger Rat, wie ich finde. Ohnehin scheint es mir so, als würden die Menschen, die sich in Foren (und nicht nur dort) immer und immer wieder ausschließlich auf Messwerte berufen, dies (auch) in Ermangelung eigenen, ausreichend trainierten Hörvermögens und schlicht aufgrund mangelnder Hörerfahrungen tun.

In einem Dialog mit PELMAZO hat mir dieser vor Jahren einmal auf meine Frage hin geantwortet, er höre bisweilen auch Unterschiede wenn er Veränderungen (z.B.) in Schaltungen vornehme. Er messe dann nach ob die Veränderung real gewesen sei, oder ob er sich aufgrund unveränderter Messwerte getäuscht haben müsse. Sein Beurteilungskriterium war also ausschließlich der gemessene Wert.

Dies kann man so tun oder auch nicht, das will ich garnicht bewerten.

Allerdings formuliert auch Pelmazo zwischenzeitlich anders, wie die Ausschnitte aus seinem Blog hinsichtlich der Erfahrungen John Atkinsons / Stereophile und meine darauf erfolgten Antworten zeigen. (Quelle: http://qas-audio.de/html/grenzbereiche.html / Seite 22)

Viele Grüße: Janus...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Atkinson.jpg
Hits:	128
Größe:	237,8 KB
ID:	10734  

Geändert von Janus525 (01.10.2015 um 13:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.10.2015, 14:21
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.792
Standard

Hallo Wolfgang,

Pelmazo ist für mich ein geltungssüchtiger Widerling, der zwar Ahnung von Technik hat, diese aber nicht auf Hörempfindungen übertragen kann. Seine Sprachgewandtheit nutzt er, um anderen Menschen mit dem fadenscheinigen Argument des Aufklärungsversuches auf die Seele zu fallen.

Er könnte von mir aus inzwischen zum High-End Glauben konvertiert sein. Für mich ist er schon lange abgehakt. Er versucht sich dadurch zu erhöhen, indem er andere Menschen nieder macht. Damit hat er Erfolg bei den Zeitgenossen, die genauso wie er gerne andere Menschen niedermachen, um sich besser zu fühlen.

Verwerflich bei Pelmazo ist, dass er genügend helle ist und sein Handeln erkennen könnte, aber dabei anscheinend auf dem Schlauch steht.

Pelmazo ist nicht der Einzige, aber der Populärste.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.10.2015, 15:26
Wonneproppen Wonneproppen ist gerade online
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.820
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Seine Sprachgewandtheit nutzt er, um anderen Menschen mit dem fadenscheinigen Argument des Aufklärungsversuches auf die Seele zu fallen.

Er versucht sich dadurch zu erhöhen, indem er andere Menschen nieder macht. Damit hat er Erfolg bei den Zeitgenossen, die genauso wie er gerne andere Menschen niedermachen, um sich besser zu fühlen.
Siehe eristische Dialektik:

https://de.wikipedia.org/wiki/Eristische_Dialektik

Wirkungsvoll nur bei jenen, die das Prinzip nicht erkennen.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.10.2015, 20:18
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.792
Standard

Pelmazo habe ich längst durchschaut. Oftmals benutzt er allgemein gültige Wahrheiten, um damit eine verstärkt glaubwürdige Basis zu schaffen. In diesem Kontext bringt er dann seine Behauptungen unter. Nebenbei versucht er, seine Widersacher lächerlich zu machen.

Für mich ist er einfach ein ekelhafter Zeitgenosse.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.10.2015, 18:23
Wonneproppen Wonneproppen ist gerade online
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.820
Standard

Ich habe gerade nach dem Patent von Sauermann gesucht und finde zuerst... Pelmazo mit seiner Schmähschrift, es sei "Patentierter Müll" und wie er Herrn Sauermann der Hochstablerei (!) bezichtigt. Das ist eindeutig strafrechtlich relevant, wenn er es nicht fundiert belegen kann. Und das kann er nicht.
Da würde ich mir als Hersteller gut überlegen, ob man dem Herrn nicht klar machen sollte, dass das Internet nicht so anonym ist, wie er es gern hätte und die Grenzen des Strafrechts auch für ihn gelten. (§ 186 oder § 187 StGB) So ein Strafbefehl größeren Betrags regt doch meist zum Nachdenken an. Jeder weiß, wenn man genug mit Dreck wirft, wird etwas kleben bleiben, und darum ist es verboten.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
http://www.ankaudiokits.com/ OpenEnd Verstärker und Vorverstärker 5 01.11.2016 23:33
http://www.studerundrevox.de/ OpenEnd ReVox 3 01.11.2016 20:21
http://www.passionato.com/ ? Joe Brösel Musikempfehlungen 2 30.01.2010 20:36
http://www.stiftung-schloss-dyck.de/ replace_03 Konzert-Termine 0 23.05.2009 13:54
http://www.myspace.com/thezimmersband replace_03 Musikempfehlungen 1 28.12.2007 00:15



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de