open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > DIY (Do It Yourself) > Elektronikkomponenten jeder Art
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Elektronikkomponenten jeder Art Selbstgebautes, das Freude macht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.09.2015, 08:51
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Kaltgeräteinbaustecker

Hallo Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Kaltgeräteeinbaustecker mit Schraubkontakten 15 A (bis 2,5 mm²) am liebsten mit Sicherungsbügel.
Kennt jemand preiswerte Lösungen? Der FuruTech Preisspiegel ist ziemlich abgedreht. Ansonsten würde ich das Kabel fest einführen.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2015, 10:30
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.325
Standard

Moin


...einmal die>>>
http://www.thel-audioworld.de/bauteile/230V/KGS.jpg

>>> www.thel.de


oder, weil wesentlich besser, die hier >>>
http://www.thomann.de/de/powercon_st...FUHhGwodhdQEsw





m.A.E. - respect nature, it´s the only one we have
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2015, 10:32
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.140
Standard

Hi.
Wühl Dich mal durch die Bucht.
Da gibt es genügend Auswahl !
Sonarquest macht beispielsweise preiswerte und hochwertige Stecker.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2015, 10:44
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.140
Standard

Nur mal so als Beispiel....

http://pages.ebay.com/link/?nav=item...obalID=EBAY-DE

Ich weiß natürlich nicht, ob Du so viel dafür ausgeben magst.
Sonarquest scheint als Marke kaum mehr vertreten zu sein.
Schau mal nach Steckern/Buchsen von CLEAR .
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2015, 10:53
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Nicht richtig ausgedrückt?

Hallo

ich weiss nicht, ob ich mich richtig ausgedrückt habe.
Ich suche einen Einbaustecker Kaltgeräteanschluss mit Schraubanschlüssen.
Sitzt in fast allen Geräten incl. Waffeleisen drin, nur eben nicht mit Schraubanschlüssen.

Im Ebay gibt es da nur Furutech. Also das da alles im Ebay von voll ist, kann ich nicht bestätigen. Der Thel Hinweis beinhaltet keine Schraubanschlüsse, der Thoman Hinweis trifft es auch nicht.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.09.2015, 11:06
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Neutrik

Hallo

der Neutrik Poewer Con macht einen guten Eindruck. Den Schau ich mir mal genauer an...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.09.2015, 11:09
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.325
Standard

...ah, ok,

ich hab´da an die Montage gedacht (Snap In oder halt dann Schraubanschluss) sorry.

Mir ist allerdings auch kein Kaltgeräestecker (Buchse) bekannt, die Schraubanschlüsse mitbringt, dafür sind dann die Powercon´s
so richtig massiv im Erscheinungsbild - da nicht gewünscht, kommt man halt auch nicht in den Genuss dieser.


m.A.E. - respect nature, it´s the only one we have
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.09.2015, 11:13
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.325
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Hallo

der Neutrik Poewer Con macht einen guten Eindruck. Den Schau ich mir mal genauer an...
...prima, Stefan

Ich habe die Powercon´s schon oft verbaut - dagegen sind die scheinheiligen High End Stecker ein wahres Nichts - tss



m.A.E. - respect nature, it´s the only one we have
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.09.2015, 11:28
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Ersatz

Also die Power Cons kommen definitiv in betracht. Ich muss das heute mal ausmessen. Soll in eine Netzleiste. Die bieten schraubbare Kontakte und eine Verriegelung gegen automatische und unbeabsichtigte "Staubsaugerentkoppelung". Und trotzdem eine lösbare Verbindung als Vorteil gegen ein festmontiertes Kabel.

Besten Dank und Gruss.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2015, 09:19
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Power Con

Hallo,

ich habe mir nun die NAC3MP-HC und NAC3FC-HC bestellt! Es ist schon erstaunlich, was manchmal in den Geräten so los ist. Die P 3500 Netztleiste hat eklatante Schwachstellen. Das fängt bei einer Art Sicherungsautomat an, der nicht funktioniert und geht weiter über einen Ein/Aus Schalter, der zwar massiv aussieht, aber ganz billige, mechanisch nicht besonders gute Kontakte beinhaltet. Die Versorgungskabel sind auf den Schalter und die Kaltgerätebuchse gelötet. Um thermische Einflüsse zu minimieren (sonst verbrennt ja der Kunststoff) sind die Lötverbindungen bei 2,5 mm² Kupferdraht fragwürdig. Um das ordentlich zu verlöten ist schon Power nötig, der hier wohl eingespart wurde. Ich habe die Leiste komplett überarbeitet. Der letzte Akt ist nun der Austausch des Kaltgeräteanschlusses und den Lötverbindungen.

Die Sicherung wurde komplett abgeklemmt.
Die Leiste hat nun einen Ein/Aus Schalter, der den Strom eines 12 Netzteiles 1A schaltet, das dann die Spule eines dicken Finder Relais mit 30A Kontakten bedient. Dieses Relais schaltet dann den Strom auf die Platine. Nun wird noch die Kaltgerätebuchse ersetzt mit Power Con und ordentlich Schraubverbindungen.
Der Ein /Aus Schalter hat also kaum Last zu schalten. Das Finder Relais kann mehr als 50A Spitzenstrom ab. Das hört sich erstmal enorm an. Wer aber die Einschaltströme von Schaltnetzteilen kennt, wird sich fragen, ob das dauerhaft reicht. Das wird die Zeit zeigen.

Das hat sich klanglich bemerkbar gemacht!

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de