open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Was emotionale Hörer bewegt
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was emotionale Hörer bewegt Hier gehört alles hin, was empfunden und nicht gemessen wird

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2016, 11:16
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.442
Standard Eure Musik

Hallo Zusammen.

Was ich mich schon seit langer Zeit frage ist, ob hier nur noch Kopfhörermassensammeln angesagt ist. Und ob von morgens bis abends immer die selben Testscheiben/Files zum Testhören benutzt werden.
Ich würde mich freuen zu sehen, daß andere sich auch noch intensiv mit Musik auseinander setzen.Wir haben alle mittlerweile Zugriff auf SPOTIFY; Qubus,Tidal u.a. und können unseren musikalischen Horizont ins unendliche erweitern in einer Klangqualität, die der CD in nichts nachsteht. Nur habe ich das Gefühl, daß es hier nur noch ums Gerätesammeln und Lautsprecherhersteller "ich bin besser als mein Konkurrent" geht und der eigentliche Ursprung,die Musik, fällt immer mehr in den Hintergrund.

Ich komm mir schon ziemlich blöde vor hier die interessantesten,lang ausgesuchten Scheiben vorzustellen, und kein Ochs hier im Forum scheints zu interessieren( außer viele die nur mitlesen)
Vieleicht wärs ja möglich,daß einige die Lust dazu haben, in ihrem eigenen fred Musik vorzustellen, die sie selbst entdeckt haben. Anstatt weiterhin nur zu Kopfhörer- Sammel-Aktionen und Frequenzwasserfalldiagramme im Format von den Niagarafällen Stellung zu nehmen und sich sinnloserweise die Fingerkuppen wundtippen.

An dieser Stelle nochmal eines der innovativsten Finnischen Jazztrios, die ich in den letzten Jahren gehört habe in traumhafter Aufnahmequalität.





https://open.spotify.com/track/2LQVYsITFglhDNaF7tqU0e


LG
Rolli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2016, 11:52
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.322
Standard

Tolle Idee aber eine Anmerkung. Nicht jeder unterstützt die Streaming Portale und somit bringt ein Link auf Spotify nicht jedem was.

Wäre es daher nicht vielleicht sinnvoller auch noch einen Link zu JPC oder Amazon beizufügen, wo jeder mal in die Stücke reinhören kann ? Klar kann sich das auch jeder selbst rauszusuchen aber trotzdem mal so als Anregung. Wenn kein Bedarf besteht dann einfach meinen Post abhaken.

Edit: ich habe mal reingehört in die Scheibe aber mein Geschmack trifft es leider nicht. Für mich zu langweilig und uninspirierend. Da höre ich lieber Trios wie E.S.T. oder Tingvall Trio. Aber alles Geschmackssache.

Geändert von TheDuke (12.01.2016 um 11:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2016, 12:17
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.442
Standard

Hallo Mike. Du hast das nicht richtig verstanden worauf ich hinaus war. Du sollst selber einen Fred mit deinen eigenen Neuentdeckungen öffnen und da kannst Du ja Deine Vorstellungen umsetzen
Lg
Rolf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2016, 12:36
DirkB17 DirkB17 ist offline
 
Registriert seit: 11.10.2015
Beiträge: 26
Standard

Bei Bandcamp bin ich neulich auf eine EP der argentinischen Band "La Femme d´Argent" gestossen. Gefällt mir gut. Leider nur drei Stücke.

http://lafemme-dargent.bandcamp.com/...femme-d-argent
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2016, 12:39
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.602
Standard

Ich hab früher jahrelang Musik vorgestellt. Die Arbeit spar ich mir mittlerweile. Ich führ lieber bei mir was praktisch vor. Ist nicht abwertend gemeint von mir, aber nach vielen Forenjahren bin ich da müde geworden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2016, 13:10
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.322
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo Mike. Du hast das nicht richtig verstanden worauf ich hinaus war. Du sollst selber einen Fred mit deinen eigenen Neuentdeckungen öffnen und da kannst Du ja Deine Vorstellungen umsetzen
Lg
Rolf
Doch verstanden habe ich es und es war nur eine Anmerkungen bzgl. Probehören. Der Rest kam später spontan noch dazu .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2016, 14:20
Amerigo Amerigo ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 1.757
Standard

Hey @Rolli - mir fehlt einfach die Zeit, hier noch gross zu posten. Und ich höre nicht so wirklich "audiophil", sondern eher einfach Sachen, die mich interessieren.

Meine letzten Käufe:
  • Jaël: "Shuffle the Cards"
  • Deva Premal: "Mantras for precarious times"
  • Gotan Projekt: "La Revancha Del Tango"
  • Lindemann: "Skills in Pills"
  • Daniel Lanois: "Flesh and Machine"
  • Mark Knopfler: "Tracker"
  • John Butler Trio: "Flesh and Blood"
  • Little Mountain: "Little Mountain"
  • Beth Hart: "Better than home"

Liebe Grüsse


David
__________________
We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2016, 15:06
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.510
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
...
Ich würde mich freuen zu sehen, daß andere sich auch noch intensiv mit Musik auseinander setzen.Wir haben alle mittlerweile Zugriff auf SPOTIFY; Qubus,Tidal u.a. und können unseren musikalischen Horizont ins unendliche erweitern in einer Klangqualität, die der CD in nichts nachsteht. ...
Rolli
Hallo Rolf

Leider ist die Scheibe die ich im Moment höre,
Prince Lasha & Sonny Simmons ‎– Firebirds
nicht in Spotify zu finden.
--> http://www.discogs.com/Prince-Lasha-...elease/1745633

https://en.wikipedia.org/wiki/Firebirds_(album

Die anderen Aufnahmen die ich von Sonny Simmons kenne sind nicht mit diesen Aufnahmen vergleichbar.

Aufgenommen ist sie in einer super Klangqualität mit einem wunderbaren Vibraphone und klaren, sehr schönem Alto Saxophone, English Horn, Flute und Alto Clarinet. Das Schlagzeug drückt die Luft in den Raum und wird kraftvoll und virtuos gespielt. Der Kontrass ist ausgezeichnet abgebildet und klingt durchgezeichnet und markant.



Ich hatte Glück die Scheibe in der Bucht nochmal zu finden. Das gleiche Exemplar ist mir schon in den 70ern abhanden gekommen.

Die Musik in den Tracks der a-Seite sind schnelle, lebhafte und harmonische Improvisationen mit ruhigen, besinnlich lyrischen Passagen. Die b-Seite ist eher ruhig gehalten, der 3te Track "Firebirds" ist wieder lebhaft und durch beschwingt gespielte Harmonien gekennzeichnet.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2016, 16:38
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.510
Standard

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
Hallo Rolf
Die anderen Aufnahmen die ich von Sonny Simmons kenne sind nicht mit diesen Aufnahmen vergleichbar.
...
Hier ist was von Spotify. Ähnlich, ein wenig ... ich hör' mich mal durch die Sonny Simmons und Prince Lasha Aufnahmen durch .... aber nicht alle Heute.
https://player.spotify.com/album/4uGcTRCAzdgUwq2axlq0Dy

Das hier - The Cosmosamatics - das ist sehr ähnlich. Da spielt Sonny Simmons mit.
https://player.spotify.com/artist/2X...MwDLfzriL42dKC
gefällt mir
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks

Geändert von Höhlenmaler (12.01.2016 um 16:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.01.2016, 19:09
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.442
Standard

Zitat:
Zitat von Amerigo Beitrag anzeigen
Hey @Rolli - mir fehlt einfach die Zeit, hier noch gross zu posten. Und ich höre nicht so wirklich "audiophil", sondern eher einfach Sachen, die mich interessieren.

Meine letzten Käufe:
  • Jaël: "Shuffle the Cards"
  • Deva Premal: "Mantras for precarious times"
  • Gotan Projekt: "La Revancha Del Tango"
  • Lindemann: "Skills in Pills"
  • Daniel Lanois: "Flesh and Machine"
  • Mark Knopfler: "Tracker"
  • John Butler Trio: "Flesh and Blood"
  • Little Mountain: "Little Mountain"
  • Beth Hart: "Better than home"
Liebe Grüsse


David
Hallo David

Wenn der Nachwuchs Vorrang hat, kommt man halt zu nichts mehr, so ist das wohl leider
Werd mir mal Deine Sachen anhören,ist ja doch einiges was Du hier vorgestellt hast.
Viele Grüße in ein hoffentlich verschneites Zürich!
Rolli
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure best-klingenden Scheiben ? jazzy Was emotionale Hörer bewegt 47 19.02.2017 14:07
...eure persönliche Referenz wirbeide Hörempfindung 19 04.11.2016 19:01
Eure Scheibe BenCologne Musikempfehlungen 11 03.04.2013 16:45
CEC CD 3800 - Eure Meinung Naimitter Digital 97 04.11.2010 15:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de