open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Singer and Songwriter
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Singer and Songwriter Stimme, Gitarre und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2018, 22:10
Mikelinus Mikelinus ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 619
Standard Wende Snijders "Chante!"

Hi Folks!

Hier ist mal ein weiterer, ganz heißer Musik-Tipp:
Es hat mich schon LANGE nicht mehr ein Album derart geflasht wie dieses hier:




http://https://www.amazon.de/gp/aw/d...ders+Chante%21


Ich bin mir sicher, dass es Euch ebenso vom Hocker bläst - Wende ist einfach umwerfend!

Leider ist das CD Doppelalbum (mit DVD) restlos vergriffen und wird bereits zu Liebhaberpreisen gehandelt, aber seht doch mal bei eurem Streamingdienst nach, vielleicht habt ihr ja Glück.

Musikalische Grüße und eine schöne Woche!!
Michael
__________________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Geändert von Mikelinus (21.05.2018 um 22:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2018, 22:06
never never ist offline
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 338
Standard

Hallo Mikelinus,

ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich mit dem Namen Wende Snijders bis heute absolut nichts anfangen konnte. Warum auch …

Aber ich gebe genauso ehrlich zu, dass ich schon lange keine derart überwältigende Erstbegegnung mit einer mir bislang unbekannt gewesenen Künstlerin hatte wie heute mit dieser Wende Snijders!

Eine Sängerin und Musikerin mit einer derart faszinierenden musikalischen Bandbreite findet man heute eher selten. Das bedeutet aber auch, dass – wenn man z.B. bei Spotify an der „falschen Stelle“ einsteigt, man ihr ein Typenschild umhängt, dass ihr nur punktuell gerecht wird oder dass zu völlig unberechtigten Vorurteilen führen könnte.

Wenn man selber musikalische Vielseitigkeit schätzt, kann man sich bei Wende Snijders auf eine mit Überraschungen gespickte Entdeckungsreise begeben, die nie langweilt oder banal wird.

Ich habe ganz absichtlich keine nähere Klassifizierung ihrer Musik beigefügt, um niemandem die Ausrede „sowas mag ich überhaupt nicht“ zu ermöglichen. Bitte bei vielen unterschiedlichen Titeln einfach mal reinhören. Es lohnt sich. Selbst dann, wenn man bei einigen Titeln fremdsprachlich eher ungewohnten Lauten begegnet.

Freundliche Grüße und danke für diese Empfehlung!

never (Udo)

Geändert von never (22.05.2018 um 22:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr? MitHoerer Hörempfindung 5 20.05.2018 20:15
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 15:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06
habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt. OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 2 30.06.2011 16:16
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de