open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Shakti's High End Welt > High End Erfahrungen und Geschichten
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.09.2018, 12:11
agentlost agentlost ist offline
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 326
Standard

Hier mal ein informatives Video über die Excel Sound Corporation in Japan:

https://youtu.be/Vx-BkVnWQgU


Besten Gruß...


- der Jörch -
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.09.2018, 12:18
agentlost agentlost ist offline
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 326
Standard

Hi Juergen,


Zitat:
...in Muenchen auf der High End sind ja viele TA Hersteller da, wenn ich dann den JICO Repräsentanten bei Verhandlungen mit Ortofon sehe, denke ich mir einfach meinen Teil :-)

Na ja, zumindest die Vorgespräche. Die wirklichen Deals werden wahrscheinlich später im Jakuzi besprochen mit einer schönen Pulle Sake und per Handschlag besiegelt
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.09.2018, 18:40
söckle söckle ist offline
 
Registriert seit: 14.07.2018
Beiträge: 207
Standard

Hi Jörg,

Zitat:
Zitat von agentlost Beitrag anzeigen


ich nehme an, dass selbst die "Großen" sich inzwischen zuliefern lassen von traditionellen Schleifereien/Spezialisten welche in Fernost im Hintergrund werkeln, wie z.B Excel oder Jico. Zumindest, was die Cantilever-Baugruppe incl. Diamant betrifft. Nicht zuletzt auch die örtlichen Retipper.

Auch würde es mich nicht wundern, wenn diese Spezialisten ein Baukastensystem anbieten für die "Brot und Butter - Klasse", anhand dessen die jeweiligen Produkte für den Massenmarkt wunschkonfiguriert werden.

Das dürfte aber nichts an der Tatsache ändern, dass selbst ein 200 EUR MC - System im Grunde aus der selben Anzahl ebenso filigraner Bauteile (wenn auch in "minderer" Qualität...) besteht wie ein TOP -System, welche ebenso der manuellen Montage (allerdings dort unter eher industriemäßigen Bedingungen) bedürfen.
Ja, ich kann mir gut vorstellen das es so ist......
__________________
Gruß
söckle
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUCHE neuwertigen MC Tonabnehmer jazzman65 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 08.03.2016 13:39
ORTOFON VALENCIA MC Tonabnehmer and_action Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 06.06.2013 10:45
Warum baut keiner gescheite Lautpsrecher? Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 115 06.07.2011 13:41
Tannoy baut limitierten Referenzenkiller - DC Edition Replace-Kellerkind Tannoyforum 29 18.12.2010 16:50



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de