open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 08.04.2017, 15:38
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.713
Standard

Das kann ich sehr gut verstehen, Sam. Sowas kauft man wirklich nicht alle Tage. Damit kann man alt werden. Ist eben Qualität, wo kein Verlangen nach etwas anderem mehr aufkommt, wenn man die Klangsignatur mag, versteh das nur zu gut, geht mir auch so.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.04.2017, 19:05
Höhlenmaler Höhlenmaler ist gerade online
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.512
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Janus, ich hab ja seinerzeit meinen Plattenspieler mit allem drum und dran, u.a. Kompressor für Tangentialtonarm

aufgegeben:


aber er dreht sich und spielt noch immer.
auch ohne Kompressor und mit 12" Jelco





.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . die letzten gehörten Tracks
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.04.2017, 20:59
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.713
Standard

Mit dir hat er den Richtigen gefunden, viel Hörspaß noch damit.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.04.2017, 22:26
yeti66 yeti66 ist offline
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 59
Standard

Hallo Franz,

wunderbare Idee dieser Thread!

Ich höre seit vielen Jahren sehr zufrieden und glücklich mit Symphonic Line Komponenten (bis hin zu den aktuellen Modellen) . Ich habe immer mal wieder Player oder Vollverstärker verkauft, um mir dann die entsprechende neuere Version gönnen zu können....ab und an kam der Drang nach etwas neuem auf, doch am Ende des Tages wurde es doch wieder ein SL Gerät.
Was mich im Forum etwas verwundert ist die Tatsache, dass ich kaum bis gar nichts über Mitglieder lese, die ebenfalls mit SL Komponenten hören

Irgendwann möchte ich gerne einmal den Ypsilon Phaeton o.ä. in meiner Kette testen ( vielleicht auch mal einen grösseren Emitter....). Bis dahin muss aber noch die Kriegskasse aufgefüllt werden, vorher wäre meine Frau garantiert "not amused"

Beste Grüße
Stephan

Geändert von yeti66 (08.04.2017 um 23:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.04.2017, 11:22
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.713
Standard

Hallo Stephan,

das liegt wohl darin begründet, daß zufriedene Hörer nicht soviel Aufhebens um ihre Zufriedenheit machen, so auch kaum über Neuanschaffungen zu berichten haben. Und die Verstärker von Rolf Gemein gehören da ganz sicher mit dazu. Kenne einige, die damit hören und das schon seit vielen Jahren.

Ich bin übrigens ein Freund von "HiFi made in Germany" und denke, wir brauchen uns da von niemandem was vormachen lassen. Chinakracher lassen mich im allgemeinen völlig kalt.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.04.2017, 12:08
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.290
Standard

Hallo Franz,

mit den zufriedenen Hörern und dem geringeren Aufhebens, damit könntest Du völlig recht haben. Mir wird gerade bewusst, dass ich über die best klingenden Class-A Mono-Endstufen die ich besitze, so gut wie noch nie etwas geschrieben habe. Wozu auch...? Für mich haben die CA-60 einen ähnlichen Status wie für Dich die Tessendorf. Man genießt sie und käme nie auf die Idee sich von ihnen zu trennen. Unten auf dem linken Foto siehst Du sie "im Einsatz". Der Raum sieht nur so leer aus, weil das Foto beim Putzen entstanden ist; normalerweise sieht das da so aus wie auf dem Foto rechts daneben.

Und auch mit dem Thema "HiFi made in Germany" stimme ich mit Dir überein. Egal was mit einem meiner liebevoll gesammelten alten Restek-Geräte auch passieren mag. Die Firma sitzt hier in Deutschland, und die Truppe um Adrianus Elschot hilft sofort wenn irgend etwas sein sollte. Das gilt aber auch für einige meine anderen deutschen Geräte von Audio Exklusiv und Burmester, in sofern fühle ich mich mit Deutschen Highend-Produkten gut aufgehoben.

Viele Grüße: Janus...
.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CA-60.JPG
Hits:	68
Größe:	106,3 KB
ID:	14999  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sugden-AA.JPG
Hits:	78
Größe:	102,7 KB
ID:	15000  
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.04.2017, 14:25
oncle_tom oncle_tom ist offline
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 860
Standard

Omtec CA-60?

Peter
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.04.2017, 14:58
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.290
Standard

Hallo Peter,

ja, das sind Omtec CA-60. In Verbindung mit den Chassis AER-MD3 vom Filip Keller und ohne jede Weiche dazwischen sind sie (z.B.) den Sugden Masterclass - AA, die Du auf dem anderen Foto siehst, eindeutig überlegen. Und die sind schon verdammt nicht schlecht. Vor rund fünf Jahren habe ich die Endstufen beim Manfred Baier / Omtec komplett überarbeiten und bei der Gelegenheit sämtliche Transistoren erneuern lassen. Seither stehen sie in diesem aktuellen Neuzustand noch werksverpackt in meinem Lager.

Warum fragst Du...? Kennst du die CA-60 näher...?

Viele Grüße: Janus...
.
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.04.2017, 15:10
oncle_tom oncle_tom ist offline
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 860
Standard

Ja, ich kenne die gesamte OMTEC-Verstärkerpalette ...

Die CA-60er waren und sind noch großartige Endstufen. In meiner Kette haben mir die CA-25 besser gefallen, da sie im Mittel-/Hochtonbereich etwas besser auflösen, geschmeidiger sind und der Bassbereich für mich weniger wichtig ist.

Peter
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.04.2017, 15:45
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.290
Standard

Ah ja, verstehe...

Die CA-25 habe ich selber noch nie gehört, kenne nur den Mythos dieser Ausnahme-Endstufen.

Viele Grüße: Janus...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe Röhrenvollverstärker Leben CS300XS Cello_perfekt Audiogeräte und Zubehör 17 21.11.2017 16:57
Airtight oder Leben Lancelot Audiogeräte und Zubehör 4 15.08.2016 15:17
Kann man von HiFi leben? Replace-Kellerkind Diverses 157 15.01.2013 14:14
Aus dem wahren Leben... audiohexe Ediths und Charlys Privatforum 11 16.04.2008 23:20



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de