open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.06.2017, 09:18
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.711
Standard

Was ist "hörbares" HiFi-Zubehör? Nun, das kann alles Mögliche sein. Ob wer was hört oder nicht, kann nur der für sich beantworten, der es einsetzt. Und ja, auf diesem Feld ist alles dabei: Sinnvolles, Unnützes, Nippes und Kappes. Was sinnvoll ist oder nicht, kann auch nur der für sich entscheiden, der es kennt.

Ganz allgemein gilt dahingehend mein Rat: Wer nichts bemerkt, kann sich das alles getrost sparen. In den allermeisten Fällen liegt er da goldrichtig. Erklären kann die Wirkung auch keiner, ich jedenfalls habe auch noch keine schlüssige, logische oder zumindest verständliche Erklärung über die Wirkweise so manchen HiFi-Zubehörs gelesen. Auch über die Preise in diesem Gefilde kann , ja muß man kritisch berichten. Die sind meist völlig überzogen. Es ist wie bei allem im Markt: In einer Überflußgesellschaft gibt es alles. Wer was braucht oder glaubt, haben zu müssen, für den gibt es Angebote. Ohne Nachfrage kein Angebot. Man mag sich darüber mokieren oder aufregen, es ist halt nunmal so.

Ich selbst besitze einiges an Zubehör. Das reicht von Sicherungen über An-bzw. Entkopplungsfüße für Komponenten bis hin zu einigen Albat-Produkten, deren Wirkung ich für positiv erachte. Das alles ist und bleibt dabei völlig subjektiv. Ob etwas für einen taugt in der Anlage darf derjenige für sich selbst entscheiden, allgemeingültige Aussagen über eine positive Klangbeeinflussung halte ich da für unangemessen.

Was ich jedoch auch völlig unangemessen finde ist der dauernde Streit darüber, der meist im Recht haben wollen, mündet. Take it or leave it. So einfach kann das sein.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.06.2017, 10:02
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard

...Mahatma Gandhi sagte:


Streitigkeiten entstehen daraus,

weil einer versucht dem anderen seine Meinung aufzuzwingen


m.A.E. - respect nature, it´s the only one we have
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.06.2017, 10:04
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.711
Standard

Eben. Eine Meinung hat man oder nicht. Die braucht niemand zu rechtfertigen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.06.2017, 11:06
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 914
Standard

genau so einfach kann es sein!
Ich erwaehne auf meinen workshops mittlerweile die meisten Zubehoerteile nicht mehr, da ich diese Art Diskussion aus den Workshops raushalten will.
Man ist zu schnell im Austausch von Glaubensbekenntnissen, was noch nie sachlich geklaert werden konnte aber schon oft zu Kriegen fuehrte...
Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.06.2017, 11:17
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.950
Standard

Hallo Freunde,

ich kenne auch so einige hörbare Effekte und weiss nichts über die Wirkweise. Abgesehen davon, das mein Wissen begrenzt ist, muss ich auch nicht alles wissen. Hauptsache, ich weiss um die Dinge, die ich zum Leben brauche.
Was mich aber massiv stört, ist, wenn mit quasi heiligen Kühen geworben wird. Da werden Quanteneffekte angeführt. Alles bricht ehrfürchtig zusammen. Das reicht mir aber nicht. Wenn Quanteneffekte als Basis angeführt werden, dann möchte ich auch wissen, welcher Aspekt der Quantenmechanik auf welche Art und Weise zum Tragen kommt.

Quantenmechanik ist sehr umfangreich. Es gibt einige inzwischen bekannte Effekte. Persönlich kenne ich auch Menschen, die damit umgehen und forschen, z.B. Entwickler von modernen Halbleitern. Die setzen zur Optimierung von Halbleitern bekannte Quanteneffekte ein.

Ganz klar. Wer auf Quanteneffekte verweist, muss auch erklären können, was da gemeint ist. Ansonsten sehe ich da nur Verschleierungstaktik. Das ärgert mich. Solche Produkte kaufe ich nicht.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.06.2017, 11:19
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.711
Standard

Ach, doch keine Kriege. Wir nehmen den ganzen Krempel doch viel zu wichtig. Wir alle leben in einer saturierten Welt. Das ist nur Hobby, Zeitvertreib. Das ist Muße. Die meisten fühlen sich dabei gut. Und was dazu führt, darf jeder getrost für sich machen, schließlich bezahlt er dafür.

Krieg ist was ganz anderes, das kennen wir doch nur aus den Nachrichten, ist ganz weit weg von unserer Erlebnis- und Erfahrungswelt.

Ich beteilige mich inhaltlich schon seit längerem nicht mehr bei solchen Geschichten, die ganzen Schwätzereien kann man sich sparen. Erfahrungen macht man selbst oder nicht. Generalisieren sollte man eigene Erfahrungen nicht, man sollte sie respektieren. In Foren kann man sich darüber austauschen, wenn man will. Wer Beweise für etwas braucht, ist da falsch aufgehoben.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.06.2017, 11:39
tmr tmr ist gerade online
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.205
Standard

Hallo Marc,
Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
um eine Mögliche Wirkung eines Zubehörs klären zu können müsste erst festgelegt werden um welches Zubehör es sich handelt und in welchem Zusammenhang eine Wirkung eingetreten ist.
Nimm mal als Beispiel einen Mittelklasse Lautsprecher und diese Glasdiamenten die man des öfteren sieht.
Bei 90% der Mittelklasse Lautsprecher ist es so das am Gehäuse Vibrationen im Betrieb festzustellen sind, die Phantomschallquellen bilden (gehe mal bei deiner 100er her und klopfe seitlich auf das AMT-1 Gehäuse dann weisst du was ich meine (auch wenn der nicht mehr zur Mittelklasse gehört)).
Wenn ich jetzt her gehe und klebe hier Glaskristalle drauf, dann ändere ich auch das Resonanzverhalten des Lautsprechers. Im Fall des ESS AMT verändere ich die Unregelmässigkeit bei 5kHz dadurch.

So kann man das bis in die Wohnungeinrichtung weiterspinnen...
Genau.
Ich hab überhaupt nix gegen Resonanzunterdrückung oder Bedämpfung, Untersetzer, Spikes, Kabel, optimierte Stromversorgung - alles klanglich nachvollziehbar (meist ab einem gewissen Einfluss-Level), nachmeßbar und erklärbar. Im Gegenteil - setze ich selbst sehr häufig zur Anlagenoptimierung ein.
Selbst hier aber gibt es Leute, die wider besseres Wissen entsprechende Einflüsse abstreiten und in den "Voodoo-Bereich" verweisen.

Daß die Leute hier falsch liegen, heißt aber noch lange nicht, daß es nicht doch noch einen "Voodoo-Bereich" jenseits dieser genannten Effekte gibt.

Dazu zähle ich alle Gerätschaften, die meist mehr auf die Psyche des Hörers anstatt auf die Veränderungen physikalischer Gegebenheiten zielen und zu deren Verständnis der Funktion anscheinend weder ein Studium der Ingenieurswissenschaften oder Physik, noch jahrzehntelange Erfahrungen als Audio-Entwickler ausreichen.
Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Ich würde dann in einen Bastelshop gehen und mir das Zeug dort holen.
Was anderes machen die entsprechenden Anbieter vermutlich auch nicht....

Gruss

Thomas

P.S.
Ansonsten schließe ich mich der Haltung von Franz an - bei wems passt, der soll es machen.
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer

Geändert von tmr (14.06.2017 um 12:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.06.2017, 11:53
willy.wacker willy.wacker ist offline
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Was ist "hörbares" HiFi-Zubehör? Nun, das kann alles Mögliche sein. Ob wer was hört oder nicht, kann nur der für sich beantworten, der es einsetzt. Und ja, auf diesem Feld ist alles dabei: Sinnvolles, Unnützes, Nippes und Kappes. Was sinnvoll ist oder nicht, kann auch nur der für sich entscheiden, der es kennt.

Ganz allgemein gilt dahingehend mein Rat: Wer nichts bemerkt, kann sich das alles getrost sparen. In den allermeisten Fällen liegt er da goldrichtig. Erklären kann die Wirkung auch keiner, ich jedenfalls habe auch noch keine schlüssige, logische oder zumindest verständliche Erklärung über die Wirkweise so manchen HiFi-Zubehörs gelesen. Auch über die Preise in diesem Gefilde kann , ja muß man kritisch berichten. Die sind meist völlig überzogen. Es ist wie bei allem im Markt: In einer Überflußgesellschaft gibt es alles. Wer was braucht oder glaubt, haben zu müssen, für den gibt es Angebote. Ohne Nachfrage kein Angebot. Man mag sich darüber mokieren oder aufregen, es ist halt nunmal so.

Ich selbst besitze einiges an Zubehör. Das reicht von Sicherungen über An-bzw. Entkopplungsfüße für Komponenten bis hin zu einigen Albat-Produkten, deren Wirkung ich für positiv erachte. Das alles ist und bleibt dabei völlig subjektiv. Ob etwas für einen taugt in der Anlage darf derjenige für sich selbst entscheiden, allgemeingültige Aussagen über eine positive Klangbeeinflussung halte ich da für unangemessen.

Was ich jedoch auch völlig unangemessen finde ist der dauernde Streit darüber, der meist im Recht haben wollen, mündet. Take it or leave it. So einfach kann das sein.
Das ist mal ein Statement, was schon lange überfällig war. Obwohl ich über manche Funktionsbeschreibungen einiger "Entwickler" (..hüstel) schon müde lächeln muss. Wer sich davon beeindrucken lässt und auch noch Welten an Verbesserungen wahrnimmt, dem sei es gegönnt. Aber wenn es funktioniert, dann hat es bei dem ein oder anderen Hörer wohl seine Daseinsberechtigung. Kopfschmerzen bekomme ich immer nur dann, wenn das mangelnde Qualitätsniveau mancher Anlagen vorgeschoben wird, wenn einer nichts wahrnimmt, und der überzeugte Esoteriker schon Grundfehler in der Raumakustik hat. Da stellen sich mir die Nackenhaare auf, und dann gibt ein Wort das andere und schon ist der Nichthörer, zumindest in diesem Forum, der Störenfried.

Chapeau an die Einsicht und mit der Einstellung kann man auch Niemandem am Zeug flicken.

Beste Grüsse
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.06.2017, 14:50
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 1.286
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Take it or leave it. So einfach kann das sein.
Hallo Franz,

ja, genau so ist das auch... Ich habe sowas auch schon vor einigen Jahren geschrieben, dem Sinn nach das Gleiche das Du auch zum Ausdruck gebracht hast, nur halt mit etwas anderen Worten:


__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.06.2017, 15:06
oncle_tom oncle_tom ist offline
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 860
Standard

Zitat:
Zitat von Janus525 Beitrag anzeigen
Hallo Franz,

ja, genau so ist das auch... Ich habe sowas auch schon vor einigen Jahren geschrieben, dem Sinn nach das Gleiche das Du auch zum Ausdruck gebracht hast, nur halt mit etwas anderen Worten:




Peter
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sparrowhawk - Manufaktur für HIFI Zubehör aus Holz Sparrowhawk Schaufenster für neue Produktvorstellungen 2 26.05.2016 21:32
Transrotor Fat Bob S mit Zubehör Wizard1001 Audiogeräte und Zubehör 4 23.12.2014 14:19
Lustiges Zubehör Oliver Alles Mögliche um Kopfhörer 12 13.10.2013 22:10
The Musicmask - die Sinne schärfen - das neue Hifi Zubehör! Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 19 29.04.2012 19:19
Preisgestaltung bei Zubehör? Speedy Audio-Zubehör 21 23.07.2009 13:41



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de