open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2017, 14:29
Oliver Oliver ist gerade online
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.148
Standard Woher bekomme ich einen individuellen Gehäusedeckel ?

Hallo zusammen.

Ich möchte mir für meinen Verstärker gerne einen Gehäusedeckel anfertigen lassen.
Hat jemand einen guten Tipp, wo man sowas nach eigenen Angaben passgenau und hochwertig gefertigt bekommt ?
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2017, 17:16
shovelxl shovelxl ist gerade online
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.450
Standard

Hey Olli
Vollaluminium gefräßt könnte ich vielleicht weiter helfen. (Direkt in meiner Nähe!)
Blech gefalzt oder gepresst nicht.
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2017, 21:55
Oliver Oliver ist gerade online
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.148
Standard

Hi Guido.
Alu aus dem vollen gefräst ?
Das wäre mal ne Materialschlacht
Der Deckel soll für den Lua 4545 L sein.
Im Grunde soll der neue Deckel vom Profil her recht ähnlich sein, allerdings wünsche ich mir andere Aussparungen.

Ich überlege gerade.....
Vielleicht den Deckel aus drei Teilen fertigen und verschrauben ???
So könnte das mit dem "aus dem Vollen fräsen" nen Sinn machen .
Ich melde mich bei dir .
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2017, 16:23
shovelxl shovelxl ist gerade online
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.450
Standard

Ich überlege auch wegen einem Deckel für den Audio Note The Mentor.
Die Übertrager sind so hübsch, viel zu schade um die zu verstecken.
Schönen Deckel fräsen lassen mit Aussparung für eine kleine Plexiglasplatt.
Wir schauen uns das mal an und reden mit dem Kumpel, wie im PM geschrieben.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2017, 17:12
jr56 jr56 ist offline
 
Registriert seit: 02.11.2015
Beiträge: 39
Standard

Hallo

Eventuell einen Lochblechdeckel!

Hier kann man sich was zuschneiden lassen.

https://blechking.de/bleche_kaufen/l...ech_zuschnitt/
__________________
Grüße JR
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2017, 17:25
shovelxl shovelxl ist gerade online
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.450
Standard

Deutlich günstigere Variante!
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2017, 19:34
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.237
Standard

Hallo zusammen,

vielleicht Glas?
Es gibt viele Glaser die auch die Schnittkanten polieren, ich finde die Glasoptik in Verbindung mit Rören sehr passend.
Z.B. wie bei Mac oder Leben Verstärker

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.07.2017, 20:20
FlachZange FlachZange ist gerade online
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 207
Standard

Im Netz gibt es viele solcher Anbieter, die Glas in allen möglichen Varianten als Zuschnitt anbieten. Der Preis ist auch noch ein Witz. Hatte mich vor kurzem auch mal danach umgeschaut. Einfach Glas Zuschnitt bei Tante google eingeben.

Für die Montage würde ich Polyurethan-Kleber (also Sikaflex) nehmen.

Gruß Christian
__________________
Mehr Klangqualität geht immer! | Wohnort: 46049 Oberhausen
Lindemann | Lehmann Audio | Focal | Denon | Furutech | Fadel-Art | Audioquest | Supra | Pioneer | David |
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2017, 11:09
Oliver Oliver ist gerade online
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.148
Standard

Danke für eure Tipps.

Ich stelle mir den Deckel eigentlich aus Stahlblech oder Alu vor.
Glas kann aber auch gut aussehen .Schwierig dürfte es allerdings sein, in richtiges Glas Lüftungsschlitze einzubrinbgen.
Acrylglas/Plexiglas wäre ausfräsbar .
Muss ich mir nochmal überlegen.
Schwarzes Acrylglas, oder doch Alu , vielleicht Stahlblech ....
Mein Bauch sagt bislang Alu gefräst.
Bin mal gespannt , was der Kopf dazu meint, wenn er den Preis dafür erfährt.

Mit dem neuen, individuellen Deckel, möchte ich nur noch den hinteren Teil (dort wo sich die ganze Elektronik befindet) abdecken.
Der vordere Teil, dort wo sich die Röhren befinden, möchte ich zwecks besserer Wärmeableitung gerne offen lassen.
Da beim Lua 4545 L ein Hitzspiegel das Röhrenabteil von der restliche Elektronik trennt, macht das ganze auch optisch einen Sinn.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezugsquelle für einen CEC HD53N? icarni Alles Mögliche um Kopfhörer 45 29.04.2016 12:26
Wie einen Kopfhörer anschliessen? MichaelHX Alles Mögliche um Kopfhörer 4 04.05.2015 15:13
Adapter - woher kriegen? Replace-Kellerkind Alles Mögliche um Kopfhörer 7 08.03.2014 07:50
Suche einen STAX KHV Inexxon Audiogeräte und Zubehör 0 07.11.2012 17:26
Was hatten wir einen Spaß! Tour Eiffel Interne Forenveranstaltungen 5 19.02.2012 09:42



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de