open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Diverses
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Dieses und jenes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2017, 08:26
Skuddy54 Skuddy54 ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 723
Standard Wo bekommt man "cable elevator" her?

Moin liebes Forum,

Weiß jemand, oder hat jemand eine Idee woher man solch schönes Spielzeug bekommt?

http://verastarr.com/cable-elevators/

Hab schon a bisserl gegoogelt aber mit nicht zufriedenstellendem Ergebnis.
Da ich auch Flachband-Kabel nutze ist das gar nicht so einfach.

Übrigens, durch fehlendes Werkzeug und handwerkliches Talent kommt Selbstbau (noch) nicht in Frage.

Beste Grüße
Skuddy
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2017, 07:21
Speedy Speedy ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.205
Standard

Zitat:
Zitat von Skuddy54 Beitrag anzeigen
Übrigens, durch fehlendes Werkzeug und handwerkliches Talent kommt Selbstbau (noch) nicht in Frage.
Mit Lego sollte da doch was gehen......


Beste Grüße
Speedy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2017, 07:45
Ostwestfale Ostwestfale ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 407
Standard

Ich schnitze mir die immer aus Basotec-Resten. Das lässt sich wirklich einfach mit einem scharfen Cutter sauber bearbeiten (kann jeder - Pflaster bereithalten ). Schlitze, Keile usw. Sind im handumdrehen geschnitten, die Höhe nach Bedarf abzulängen und was einem noch so einfällt. Resonanzen dämpft Basotec auch noch und wenn es jemandem auffallen sollte, dass sie nicht ganz gleichmäßig geworden sind kann man das immer noch mit unterschiedlicher Dämpfung der Resonanzen argumentieren
Entscheidender Vorteil von Kabelstützen: bei richtiger Höhe kann man darunter saugen oder wischen ohne die Kabel zu verschieben.
VG, Volker
__________________
Wichtig ist was hinten rauskommt!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2017, 08:00
Skuddy54 Skuddy54 ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 723
Standard

Zitat:
Zitat von Speedy Beitrag anzeigen
Mit Lego sollte da doch was gehen......


Beste Grüße
Speedy
fang du nicht auch noch damit an
meine bessere Hälfte liegt mir damit schon in den Ohren.

ich hab zwar von früher noch 3 Kisten, aber da sind zu wenig schwarze Steine drin.

__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2017, 08:02
Skuddy54 Skuddy54 ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 723
Standard

Zitat:
Zitat von Ostwestfale Beitrag anzeigen
Ich schnitze mir die immer aus Basotec-Resten. Das lässt sich wirklich einfach mit einem scharfen Cutter sauber bearbeiten (kann jeder - Pflaster bereithalten ). Schlitze, Keile usw. Sind im handumdrehen geschnitten, die Höhe nach Bedarf abzulängen und was einem noch so einfällt. Resonanzen dämpft Basotec auch noch und wenn es jemandem auffallen sollte, dass sie nicht ganz gleichmäßig geworden sind kann man das immer noch mit unterschiedlicher Dämpfung der Resonanzen argumentieren
Entscheidender Vorteil von Kabelstützen: bei richtiger Höhe kann man darunter saugen oder wischen ohne die Kabel zu verschieben.
VG, Volker
guter Einwand. Basotec liegt hier noch a bisserl rum.
Aber wenn es sowas in hübsch gibt, nehm ich das gerne.
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)

Geändert von Skuddy54 (15.07.2017 um 08:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.07.2017, 08:24
Ostwestfale Ostwestfale ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 407
Standard

Sauber Arbeiten, Farbe nach Wunsch (Dispersion), hübsch!
__________________
Wichtig ist was hinten rauskommt!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.07.2017, 08:56
Skuddy54 Skuddy54 ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 723
Standard

Farbe?

hatte gerade den Einfall Steine zu nehmen.....
man gehe zu seinem Steinmetz des Vertrauens (auch High-End und Musiker) lässt sich ne Fuge in den Stein schneiden, kleide das mit einem schwingungsdämpfenden Material aus uns Viola.
für mich hübsch
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2017, 09:51
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.740
Standard

Man kann auch günstig Styropor zuschneiden lassen. Für den Anwendungszweck ideal. Gibt`s in jedem Baumarkt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.07.2017, 10:21
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.667
Standard

Dann lieber Styrodur, das ist stabiler und bröselt nicht so rum.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.07.2017, 10:30
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.740
Standard

Ja, diese Form von Hartschaum ist wohl noch geeigneter.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Yanny" oder "Laurel" - Was hört Ihr? MitHoerer Hörempfindung 5 20.05.2018 20:15
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06
Suche Cable-elevator / Kabel-Stützen dieselpark Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 19.05.2015 16:12
habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt. OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 2 30.06.2011 16:16
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de