open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.08.2018, 19:54
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.341
Standard

Hätten die mal wirkliche High End Kopfhörer getestet wie die von Stax.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.08.2018, 21:19
MitHoerer MitHoerer ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2016
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Hätten die mal wirkliche High End Kopfhörer getestet wie die von Stax.
über die Auswahl der KH kann man diskutieren.

Der Test selbst ist nachvollziehbar beschrieben und die KH Beschreibungen decken sich größtenteils mit den Beschreibungen aus den Forum. Als KHV kam ein ADI 2 pro fs zum Einsatz, auch hier kann man nicht wirklich kritisieren.

Zudem wird noch auf einen anderen ct Artikel verwiesen der das Thema Abstimmung von KHs recht anschaulich beschreibt.

ob der hd600 die Referenz für Neutralität im Bass Bereich und der "Speed" mit anderen High End KH mithalten kann, steht auf einem anderen Blatt. Zudem ist bei den Diagrammen nicht klar auf welche Frequenz der Abgleich erfolgt ist.

Geändert von MitHoerer (03.08.2018 um 21:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.08.2018, 21:30
burki burki ist offline
 
Registriert seit: 04.03.2018
Beiträge: 55
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Heise ist schon längst mehr als nur ein Computermagazin Verlag!

Deren Standard Magazine c't und iX (eher für Profis) gehören in der Branche zu den Besten ihrer Art. Heute hat sich dahingehend schon sehr viel in das Internet verlagert.
nun, seit vorallem die c't anfing (vor knapp 20 Jahren) Multimediageräte zu testen, habe ich zunächst das Abo für die c't und etwas später für die iX gekündigt.
Von der ehemals wirklich fundierten Berichterstattung ist IMHO (gerade bei der ehemaligen Kernkomptenz) nicht mehr wirklich viel übriggeblieben.

Den Artikel selbst kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich ihn nicht lesen kann/werde, doch wenn das Fazit lauten sollte, dass der HD-600 der perfekte (da neutral) Kopfhörer ist, dann weiß ich schon, was davon zu halten ist.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.08.2018, 04:04
Truesound Truesound ist offline
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 3.536
Standard

Zitat:
Zitat von MitHoerer Beitrag anzeigen
über die Auswahl der KH kann man diskutieren.

Der Test selbst ist nachvollziehbar beschrieben und die KH Beschreibungen decken sich größtenteils mit den Beschreibungen aus den Forum. Als KHV kam ein ADI 2 pro fs zum Einsatz, auch hier kann man nicht wirklich kritisieren.

Zudem wird noch auf einen anderen ct Artikel verwiesen der das Thema Abstimmung von KHs recht anschaulich beschreibt.

ob der hd600 die Referenz für Neutralität im Bass Bereich und der "Speed" mit anderen High End KH mithalten kann, steht auf einem anderen Blatt. Zudem ist bei den Diagrammen nicht klar auf welche Frequenz der Abgleich erfolgt ist.
Ich kann mich nur auf den HD 650 beziehen der von Haus aus tonal schon sehr akkurat aufspielt wie wenig andere Kopfhörer...er braucht etwas tiefer reichenden Bass und einen kleinen Boost in den Höhen und dann wäre er tonal betrachtet schon richtig perfekt...das geht per DSP z.b sehr gut...

Grüße Truesound
__________________
Wer in Zukunft nur noch mit der Maus wild herumklickt und irgend etwas erzeugt, von dem er garnicht wissen will, wie es zu Stande kommt, ist leider nur ein Anfänger in einer Welt, in der alles schon einmal da war -auch Fachleute. (Karl-Hermann von Behren)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.08.2018, 08:10
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 821
Standard

Zitat:
Zitat von burki Beitrag anzeigen

Den Artikel selbst kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich ihn nicht lesen kann/werde, doch wenn das Fazit lauten sollte, dass der HD-600 der perfekte (da neutral) Kopfhörer ist, dann weiß ich schon, was davon zu halten ist.
Eine Beurteilung von HiFi Geräten kann nie neutral sein . Zu oft wurde bei Geräte Vergleiche der Status Quo geändert nachdem man eine andere Pressung des / der Interpreten gehört hatte .
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.08.2018, 09:06
Sepp Sepp ist offline
 
Registriert seit: 22.09.2008
Beiträge: 1.142
Standard

Zitat

"Welche Abstimmung Zuhörer bevorzugen, liegt an eigenen Hörvorlieben und verschiedenen Musikgenres. In jedem Fall sollte man Kopfhörer in der näheren Wahl mit eigenen Ohren vergleichen – vor allem in diesen Preisregionen. Ein hoher Preis ist keine Garantie für gute Klangqualität."

Klingt wie "In der Nacht ist mit vermehrter Dunkelheit zu rechnen"

Macht euch auf die Suche nach "eurem" Kopfhörer.
Für manche ist die Suche das Ziel.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.08.2018, 10:22
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.358
Standard

Ich kenn die Zeitschrift nicht und finde die Aufmachung nicht ansprechend. Dem Ergebnis kann ich aber nur zustimmen. Der HD600 hat auch bei mir beste technische Ergebnisse in Vergleich zu viel teureren Modellen ergeben und die Charaktere der Sennheiser und Audeze Modelle passt doch auch.
Die folgenden 6..Modelle waren über die Jahre nmM keine Steigerung, was beweist, das älter und billiger nicht schlechter sein muss.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.08.2018, 18:17
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 2.246
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Der HD600 hat auch bei mir beste technische Ergebnisse in Vergleich zu viel teureren Modellen ergeben...()...was beweist, das älter und billiger nicht schlechter sein muss.
Hallo Dynavit,

dem kann ich nur beipflichten. Den älteren und tendenziell günstigen HD600 (auf dem Vorverstärker liegend rechts) hatte ich leihweise hier. Fürwahr kein schlechter Kopfhörer, und wen der Anpressdruck und das ungewöhnliche Design nicht stören, der bekommt einen ziemlich guten KH und schont dabei auch noch seinen Geldbeutel.

Viele Grüße: Wolfgang...
.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	HD600.jpg
Hits:	107
Größe:	126,1 KB
ID:	19042  
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.08.2018, 18:27
n8w n8w ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2018
Beiträge: 29
Standard

Noch ein schöner Test des HD600. Mir gefällt auch mein 660s sehr gut.. ein bisschen mehr Bass dürfte haben.. aber gerade für Klassik finde ich ihn perfekt.

https://www.mobilefidelity-magazin.d...inen-klassiker
__________________
iMac27, RME ADI-2 DAC, iFi micro iDSD, FiiO Q1 Mark II, Inline AmpUSB Röhrenverstärker; (Audeze: LCD-i4, LCD-X, iSine20; Sennheiser HD 660S, Audioquest Nighthawk, Beyerdynamic T5p2 mit Impacto Universal; Hifiman Massdrop HE4XX)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.08.2018, 18:29
n8w n8w ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2018
Beiträge: 29
Standard

Lustig ist auch, dass der 600er den hochgelobten AEON schlägt!
__________________
iMac27, RME ADI-2 DAC, iFi micro iDSD, FiiO Q1 Mark II, Inline AmpUSB Röhrenverstärker; (Audeze: LCD-i4, LCD-X, iSine20; Sennheiser HD 660S, Audioquest Nighthawk, Beyerdynamic T5p2 mit Impacto Universal; Hifiman Massdrop HE4XX)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chinas Jian heißt u.a JungSon Truesound Verstärker und Vorverstärker 32 05.10.2016 00:41
Viel hilft viel replace_03 Aktive Sub-Woofer 10 10.09.2015 19:02
Kopfhörer Test-/Genießer-Tag ?? Wolli_Cologne KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 52 08.03.2015 21:07
Hifiman HE-5 LE Kopfhörer, viel Zubehör marathon2 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 18.01.2014 00:04
Besser - Schlechter - Anders ??? Replace_DR Was emotionale Hörer bewegt 17 20.06.2013 15:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de