open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2101  
Alt 29.07.2018, 17:06
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Etwa ein notwendiger Blick über den Tellerrand?
Ja um mal Abwechslung zu haben. Am Ende kehrt man immer zu dem Besten zurück!
Mit Zitat antworten
  #2102  
Alt 30.07.2018, 22:48
siggih siggih ist offline
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 25
Standard

Ein Traum, den sich jeder Hifi-Fan einmal leisten soll. Ich hab´s bis heute nicht bereut.

Gruß
Siggi
Mit Zitat antworten
  #2103  
Alt 31.07.2018, 07:55
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Nun spielt auch ein tube preamp in meiner Stax Kette. Der Audreal XA3200MK2 für den Preis ein absoluter Kracher ohne Wenn und Aber. Und das mit den stock tubes aus China. Möchte gar nicht wissen was noch für eine Steigerung möglich ist wenn ich NOS ECC83 und ECC81 einsetze. Der 009s klingt voller, die Mitten besitzen diese süssliche der Röhren und der Bass ist zum Niederknien gut!

Geändert von Replace-T (31.07.2018 um 08:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2104  
Alt 05.08.2018, 10:29
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.414
Standard

Schön, dass Du endlich mal den 009 mit Röhren kombinierst! Bei allem Respekt, was ein Carbon wahrscheinlich kann, dass was dem 009 bei vielen fehlt, bekommst Du nur mit Röhren.
Blöd nur, dass das Wetter im Moment so gar nicht zur Röhre passt.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #2105  
Alt 10.08.2018, 10:27
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.422
Standard

Hallo zusammen,

ab sofort ist unser Verstärkersystem für elektrostatische Kopfhörer Inexxon Sirius auf der Website www.inexxon.de im Online Shop bestellbar. Der Einführungspreis beträgt 5090€ inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer (Normalpreis 5790€). Es ist aktuell mit einer Lieferzeit von 3-4 Wochen zu rechnen.


Noch ein paar Details zu dem Verstärkersystem:

Ziel der Entwicklung war es einen Verstärker speziell für die großflächigen Elektrostatenmodelle der Firma Stax zu entwickeln. Als Kopfhörermodelle während der Entwicklung waren primär die Modelle Stax SR-009, Stax SR-Omega und Stax SR-007 MK1 im Einsatz. Höchstes Augenmerk bzgl. den klanglichen Eigenschaften des Verstärkers lag bei den Attributen Präzision und Kontrolle über alle Frequenzbereiche bei gleichzeitiger natürlicher Wiedergabe.

Die verwendeten Bauteile sind nach ausgiebigen Tests selektiv gewählt. Bei den aus unser Sicht klangrelevanten Kondensatortypen setzen wir auf den Hersteller Mundorf. Als Widerstände werden Produkte von Markenherstellern mit einer Genauigkeit von 1% verwendet. Zur Frequenzgangkompensation werden versilberte Glimmerkondensatoren verwendet. Bei der internen Verkabelung der Signalwege setzen wir auf eine Kombination aus hochreinen Kupfer und Silber. Als Potentiometer wird ein japanisches TKD 4 Gang Hochpräzisionsmodell in der aktuellen Revision verwendet. Die Platinen sowie die vollvergossenen Ringkerntransformatoren werden in Deutschland gefertigt ebenso das CNC gefräste Gehäuse inkl. Drehknöpfen. Stecker Systeme stammen zu einem aus dem Industriebereich von der deutschen Firma Harting, zum anderen von der Firma Neutrik. Bei den Kopfhöreranschlussbuchsen verwenden wir ein Teflon Modell mit vergoldeten Pins. Jedem Verstärker wird desweiteren ein individuelles Messprotokoll mitgeliefert.

Ein probehören des Verstärkers ist derzeit möglich in:

09366 Stollberg / Sachsen / Deutschland
59320 Ennigerloh / NRW / Deutschland
76275 Ettlingen / BW / Deutschland

Bitte bei Interesse für eine Terminvereinbarung anfragen unter info@inexxon.de.

Sören Schulze und Andreas Rauenbühler
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #2106  
Alt 10.08.2018, 11:01
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.702
Standard

Kann man auch in Österreich/Wien wo probehören? Eventuell in Zukunft?
Mit Zitat antworten
  #2107  
Alt 10.08.2018, 11:05
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.422
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Kann man auch in Österreich/Wien wo probehören? Eventuell in Zukunft?

Hallo,


wir werden zukünftig vielleicht auch ein Vorführgerät bei Andreas Pohnitzer von der kopfhoereboutique in Wien zum hören bereitstellen.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #2108  
Alt 10.08.2018, 11:20
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.702
Standard

Fein, dann muss Andi wohl öfter in seinem Geschäft sein

Wann treffen wir uns für eine Hörsession Dynavit?
Mit Zitat antworten
  #2109  
Alt 10.08.2018, 13:25
Replace-T Replace-T ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 2.467
Standard

Hallo Sören,


konntest du eigentlich schon den SR009s hören bzw. sogar messen im Vergleich zu 009?
Ich glaube nämlich die Unterschiede sind da größer als hier am Ende heruntergespielt wurde. Mich erreichen dazu auch immer mehr Nachrichten anderer 009s Besitzer oder die beide im Vergleich hören konnten, die den NEUEN mit Abstand vor dem 009 sehen! Das da nur die Anhebung um 1Khz herabgesetzt wurde wird nicht alles sein. Ein Impulse response Diagramm und ein Verzerrdiagramm wären auch super. Mir erscheint der NEUE um einiges sauberer mit qualitativ besseren Bass.
Und mit meiner Vorstufen Röhre mit nun ECC81 Siemens und ECC83 Valvo beide NOS ein Traum!


Gruß
Thomas

Geändert von Replace-T (10.08.2018 um 13:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2110  
Alt 14.08.2018, 15:16
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.422
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Hallo Sören,


konntest du eigentlich schon den SR009s hören bzw. sogar messen im Vergleich zu 009?


Gruß
Thomas

Nein leider noch nicht gehört, kann mir aber kaum vorstellen das die Unterschiede nur subtil sind das wäre Stax untypisch.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SR-007 MK1 Kopfhörer & Stax 717 Verstärker zu verkaufen Vofo Bazar - Audiogeräte und Zubehör 5 19.09.2017 22:39
Stax KGSS + Stax Lambda Nova Signature Da1go Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 15.04.2017 09:37
Biete: Stax SRM-717 (Bester Stax Amp ever nach dem T2!) Replace-T Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 23.07.2015 10:34
Kurzreview Stax SR-009 vs. AKG K812 Pro vs Stax Lambda Signature Inexxon KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 62 31.01.2014 14:36
Stax Set SR-404 Signature Limited Edition + Stax SRM-T1 Inexxon Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 10.07.2013 18:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de