open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Ungesichertes Audio-Wissen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ungesichertes Audio-Wissen Hier versuchen wir, Wissen zu schaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2017, 10:53
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.446
Standard ...aufgefrischt

Hallo, zusammen

Eine interessante Seite ist mir ins Auge gefallen, obwohl ich gar nicht danach gesucht habe.
Beim Durchstöbern dieser Seite habe ich entschieden, dass diese auch für euch wichtig sein kann, wird.

...bitteschön >>>


https://www.dasgehirn.info/wahrnehmen/hoeren/hoeren-
2013-mehr-als-nur-schall-und-schwingung-2216



m.A.E. - stop people killing whales and dolphins

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2017, 11:51
Diskus_GL Diskus_GL ist offline
 
Registriert seit: 02.03.2016
Beiträge: 199
Standard

Hallo,

das am Anfang genannte Beispiel mit dem See und den durch die Wellen in zwei Kanälen bewegten kleinen Booten, stammt aus einer (US-amerikanischen) Publikation zu ASA (Auditory Scene Analysis).
Es beschreibt sehr schön was das Hauptproblem der Hörwahrnehmung ist: Die vielen Schallquellen, aus dem an den Ohren ankommenden Schall zu separieren.
Wie in dem Bild sehr schön dargestellt, kommt der Schall aller in der Umgebung befindlichen Schallquellen gleichzeitig an die Ohren. Die Ohren können nur die Summe allen Schalls wahrnehmen. In dieser Summe ist nicht erkennbar welcher Schall von welcher Schallquelle kam. Das muss das Gehör erst analysieren - und nach welchen Prinzipien es das macht hat die ASA-Forschung untersucht (z. B. http://webpages.mcgill.ca/staff/Grou.../web/index.htm ).

Da auch das Audiosignal das wir über eine Anlage hören (z. b. auf Schallplatte oder CD) nur ein Summensignal ist, in dem die Informationen der in ihm enthaltenen einzelnen Schallquellen nicht erkennbar sind, ist dies auch für die Wiedergabe von Musik über eine Anlage zu Hause durchaus interessant...

Grüsse Joachim
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de