open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.05.2017, 17:33
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von flar Beitrag anzeigen
Hola Ingo, schön mal wieder von Dir zu hören. Viel Erfolg mit den neuen Räumlichkeiten! Du kommst wohl nie zur Ruhe?
Herzliche küstengrüsse!
Ostwind 6 Bf und Sonnenschein!
Grado läuft!
Huhu Ralf,

vielen Dank! Hin und wieder ist es an der Zeit, etwas zu ändern um am Ball zu bleiben. Nun ist es nur noch einer statt drei Ringen um den Gürtel und der fällt in den nächsten Wochen dann auch noch der Arbeit zum Opfer ;-)

6 Bf ist ne ganz schön stramme Brise... die und den Sonnenschein hätte ich gerne mal wieder um die Nase.

Herzliche Grüße in den hohen Norden!

Ingo
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.05.2017, 20:01
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.747
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Wieder ein Amp den keiner braucht...bestimmt wieder mit einer Ausgangsimpendanz die Bass aus dem 800er entlockt.
Na ja 3-4 Tausend Stück werden schon einen neuen Besitzer finden

Nomax
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (01.05.2017 um 20:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.05.2017, 20:04
Ingo Litta Ingo Litta ist offline
 
Registriert seit: 10.02.2015
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Na ja 3-4 Tausend Stück werden schon einen neuen Besitzer finden

Nomax


... und farblich nun das Paket mit dem HD 800 S rund machen.

2999 EUR wurden mir soeben als voraussichtlicher UVP genannt.

Viele Grüße,

Ingo
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
Wiesbaden
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.05.2017, 07:55
Cobold Cobold ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 155
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Bei aller Hochachtung für Sennheiser, aber der letzte KHV war einer der leblosesten Geräte, die mir je untergekommen sind. Hätte ich den HD800 nur in der Kombination gehört, hätte ich ihn mir nie gekauft. Was der neue braucht sind nicht bessere Meßwerte und neue Anschlüsse, sonder Feeling, Klangfarben und alles, was sich nicht messen läßt.
Das habe ich ganz genauso gehört.

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.05.2017, 01:31
Bach Bach ist offline
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Bei aller Hochachtung für Sennheiser, aber der letzte KHV war einer der leblosesten Geräte, die mir je untergekommen sind. Hätte ich den HD800 nur in der Kombination gehört, hätte ich ihn mir nie gekauft. Was der neue braucht sind nicht bessere Meßwerte und neue Anschlüsse, sonder Feeling, Klangfarben und alles, was sich nicht messen läßt.
=> +1
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.02.2018, 10:41
Frank_S. Frank_S. ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 98
Standard

Ich hole den Thread mal nach oben.

Hat denn mittlerweile jemand diesen KHV gehört? Er wurde ja hier und im „Nachbarforum“ noch vor der Markteinführung heftigst verrissen, vermutlich basierend auf den Erfahrungen mit seinem Vorgänger HDVD 800. Einer der Hauptkritikpunkte war u.a. die Preisgestaltung. Dabei bewegt sich der HDV 820 mit unverhandelten 2.399 Euro in etwa auf dem Niveau eines Violectric HPA V281 mit DAC-Option oder eines Bryston BHA-1 (Listenpreis), um hier mal die beiden Platzhirsche für die 800er Sennheiser zu nennen.

Gibt es also schon erste Hörerfahrungen und sind die „Schmähungen“ gerechtfertigt?

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.03.2018, 11:55
Freezz Freezz ist gerade online
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 420
Standard

Moin,

bei mir steht seid gestern 2 Pakete inkl HDV820 und HD800S - bin jetzt auch mal gespannt wie gerade diese Kombination klingt, häufig ist ist es ja so das gerade die aufeinander abgestimmten Sachen ...
ist ja bei meiner Oppo Combo nicht anders.

Gruss Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.03.2018, 16:02
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.736
Standard

Gespannt, wie die Sennheiser Kombi „klingen“ wird!
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872 (new), K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Gäste: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sennheiser Kopfhörerverstärker DAC HDVD 800 - TOP - WIE NEU DirkB17 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 12.12.2017 21:40
Sennheiser HDV 820 Spitzen-Kopfhörerverstärker FritzS Verstärker und Vorverstärker 0 08.05.2017 11:14
Digitaler Radiotuner ? molto Digital 5 07.03.2017 17:22
Sennheiser HDVD 800 Kopfhörerverstärker & DAC Sakana Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 14.08.2014 21:35
Digitaler PhonoPre ? zatopek Verstärker und Vorverstärker 30 04.07.2009 23:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de