open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Mobil)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Mobil) Alles zu mobilen Kopfhörern & In-Ear's

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.08.2019, 19:10
icarni icarni ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 421
Standard

Zitat:
Zitat von oldrye Beitrag anzeigen
Hallo,
Angefixt von den Berichten hier habe auch mein Teil aus Schrank und Stausäckchen geholt.
1993 in der USA gekauft. Die Ohrpads die hier empfohlen wurden gleich bestellt und statt die Stagediver 3 nun on ears am FIIO . Einfach klasse.
leider haben sich die Abstandshalter zerbröselt.

Hat jemand eine Idee zwecks Instandsetzung?

Gruss jens
Ein Beleg dafür, dass sich in den letzten 30 Jahren nicht wirklich viel getan hat i.Sa. Kopfhörer-Technik (ausser Cocobolo-Holzeinlage und so, ja, das schon).

Geändert von icarni (24.08.2019 um 19:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.08.2019, 19:54
Speedy Speedy ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.270
Standard

Hallo,



Zitat:
Zitat von oldrye Beitrag anzeigen
leider haben sich die Abstandshalter zerbröselt.

Hat jemand eine Idee zwecks Instandsetzung?

einfach mal beim Vertrieb anfragen, ich hab damals nur einen Umschlag mit Rückporto hingeschickt und bekam dann das :


https://www.open-end-music.de/vb3/sh...&postcount=133


Beste Grüße
Speedy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.08.2019, 20:27
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 649
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Ich habe ... den neuen Bluetooth-Hörer
Steht der klanglich der Kabelvariante nach? Oder klingen die weitestgehend gleich? Ach ja: kann man das komische Band mit FB (?) abmachen?

Dank & Gruß, D.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.08.2019, 20:27
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 287
Standard

Ob Metal / Pop / Rock / Techno / Jazz oder Klassik alles geht bestens mit diesem Oldie- Kopfhörer
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.08.2019, 20:48
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.013
Standard

Zitat:
Zitat von mr.dave Beitrag anzeigen
Steht der klanglich der Kabelvariante nach? Oder klingen die weitestgehend gleich? Ach ja: kann man das komische Band mit FB (?) abmachen?

Dank & Gruß, D.
Klanglich sind die identisch. Der Bluetooth Porta Pro rauscht aber hörbar mehr als der klassische Porta Pro. Das Band kann man natürlich nicht abmachen, da sich da drin der Bluetooth Receiver befindet.
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.08.2019, 20:49
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 649
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Klanglich sind die identisch. Der Bluetooth Porta Pro rauscht aber hörbar mehr als der klassische Porta Pro. Das Band kann man natürlich nicht abmachen, da sich da drin der Bluetooth Receiver befindet.
Aaaaahhhh - vielen Dank! Ist der Hörer trotz des Rauschen zu empfehlen? Oder lieber die Kabelvariante?

DANKE!

Gruß, D.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.08.2019, 20:53
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.013
Standard

Für den Preis bekommt man einen guten Bluetooth Kopfhörer mit dem klassischem Porta Pro Sound. Wer gerne kabellos hört greift zu, wem das Kabel nicht stört, der spart etwas Geld und greift zum klassischen Porta Pro. Mit beiden macht man aber absolut nichts falsch.
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.08.2019, 10:35
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 287
Standard

Bin gerade aus dem Bett gestiegen, habe mir den Koss aufgesetzt und ab gehts mit Rammstein „Zeig dich“

Der Tag kann kommen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.08.2019, 21:05
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.288
Standard

Höre gerade mit dem Koss Porta und muss eins sagen: das kleine Biest zeigt wieder einmal eine Vorstellung, die man sonst nur bei den grösseren und teuren Kollegen zum Gehör bekommt. Was für ein kleines, freches Biest!
35€....
....o.k meine 4500€ Final X sind schon etwas besser

Grüsse und ein schönes Restwochenende. Morgen klingelt der Wecker bei den meisten von uns.

__________________
Focal CLEAR & Feliks Audio Elise.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.08.2019, 10:27
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 287
Standard

Wichtig: Je besser der DAP umso schöner spielt er auf !
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Koss Kde-250 Neu/ovp Monolaf Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 01.11.2019 20:09
Koss Porta Pro <-> AKG 812 pi3.14 Hörempfindung 12 12.01.2018 22:43
Koss ESP-950 knobtob KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 4 12.11.2016 12:00
Koss Porta Pro, modifiziert von Hartmut Alt Ex_Schlappen KH - Kopfhörer (Mobil) 151 09.04.2016 09:40
Koss Porta Pro Höhlenmaler KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 16 31.05.2011 20:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de