open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines zur Musik- und Bildwiedergabe > Flimmerkiste
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2014, 16:58
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard Star Trek - früher versus heute

Hallo Leute,

ich bin richtig erschrocken, als ich mal wieder gesehen habe, was unsereins als Kind unter Spannung setzte.

Heute erscheint mir das eher als gut gemachte Parodie:

http://www.youtube.com/watch?v=XJ-ATwRq5KY

So was tät heute keinen mehr ins Kino locken, oder doch?

Thrash pur.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2014, 19:24
TheJoker TheJoker ist offline
 
Registriert seit: 04.11.2011
Beiträge: 297
Standard

Naja, als Kino-Version gab’s die Episoden ja nicht,
StarTrek 1 - Der Film begeistert mich auch heute noch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2014, 19:55
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.392
Standard

Vor den heutigen technischen Möglichkeiten wirkt das frühe Star Trek wie eine plumpe Theateraufführung, inklusive des Bühnenbildes.

Ein akzeptabler technischer Stand wurde erst im Verlauf von Die nächste Generation erreicht. Deren frühe Folgen waren auch noch simpel animiert, dann wurde die Rechenleistung größer und die Effekte spannender.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2014, 20:23
Emmilect
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Werner,

ok, da hast du jetzt ein extremes (Filmschnipsel-)Beispiel ausgesucht. War i.d.T. eine der schlechteren Folgen (kein Kino, nur Fernsehen).

Trotzdem, ich bin da komplett oldschool: zu Star Trek gehören für mich zwingend Kirk, Spock, Scotty, Pille, Lt. Uhura etc., alle nachfolgenden Neuauflagen ohne diese Stamm-Crew empfinde ich jetzt als peinliche Parodie.

Man kann das auch so sehen: damals gab's praktisch keine (grossartigen) Special-Effects, da zählten alleine die Story und die schauspielerische Leistung.
Heute ist das leider meist genau andersherum: Special-Effects ohne Ende, kaum Story und Schauspielkunst. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich persönlich fand auch die allererste Star Trek Folge (Pilot von '64) mit Captain Pike (aka Jeffrey Hunter) sehr reizvoll. Hatte noch bissl was von Perry Rhodan...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2014, 00:01
rook rook ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2012
Beiträge: 260
Standard

Tja, -dann sieht man sich Odyssey 2001 an und muss feststellen das 1968 weitaus überzeugendere und noch bis heute perfekte science-fiction Effekte gemacht wurden.

Rechenleistung ist nicht alles...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.05.2014, 06:47
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Emmilect Beitrag anzeigen
Hi Werner,

ok, da hast du jetzt ein extremes (Filmschnipsel-)Beispiel ausgesucht. War i.d.T. eine der schlechteren Folgen (kein Kino, nur Fernsehen).

Trotzdem, ich bin da komplett oldschool: zu Star Trek gehören für mich zwingend Kirk, Spock, Scotty, Pille, Lt. Uhura etc., alle nachfolgenden Neuauflagen ohne diese Stamm-Crew empfinde ich jetzt als peinliche Parodie.

Man kann das auch so sehen: damals gab's praktisch keine (grossartigen) Special-Effects, da zählten alleine die Story und die schauspielerische Leistung.
Heute ist das leider meist genau andersherum: Special-Effects ohne Ende, kaum Story und Schauspielkunst. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich persönlich fand auch die allererste Star Trek Folge (Pilot von '64) mit Captain Pike (aka Jeffrey Hunter) sehr reizvoll. Hatte noch bissl was von Perry Rhodan...
Hallo Holger,

ich habe versucht nochmal die Classic Serie zu sehen und war enttäuscht. Verstehe heute gar nicht mehr, was mich da mal dran fasziniert hat.

Habe als Kind bei jeder Folge mitgefiebert.

Shauspielerische Leistung? Fehlanzeige - das war auf Niveau von Didi Hallervorden Nonstop Nonsens.

Und an den neuen Sachen maule ich rum weil nur noch bumbumfetz.

Die gefallen mir erst nach dem dritten Ansehen

Verglichen mit heutigen Serien wie Battlestar Galactica - auch hier ähnlich schockierend der Unterschied 70er Jahre Serie und aktuelle - war Star Trek immer nur Kinderkram.

Ich war auch totaler Fan von Next Genration und Voyager - geht nicht mehr an mich.

Die Enterprise unter Archer fand ich nur noch durchschittlich.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2014, 09:03
Emmilect
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Hallo Holger,

ich habe versucht nochmal die Classic Serie zu sehen und war enttäuscht. Verstehe heute gar nicht mehr, was mich da mal dran fasziniert hat.

Habe als Kind bei jeder Folge mitgefiebert.
Jo, geht mir auch nicht anders. Hat wohl für mich auch noch irgendwo einen nostalgischen Wert.

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Shauspielerische Leistung? Fehlanzeige - das war auf Niveau von Didi Hallervorden Nonstop Nonsens.
Haha, ok, die Folge, die du da rausgesucht hast als Musterbeispiel, da kann ich nur voll und ganz zustimmen, war einer der Tiefpunkte der Serie.
Im allgemeinen war die schauspielerische Leistung aber ok. Hängt natürlich auch mit dem Storyboard zusammen, wenn da nix passiert, was sollen die Akteure dann machen!? Dennoch: für mich waren Spock & Co. noch besondere Persönlichkeiten, wie man sie in den moderneren Star Treks nicht mehr findet.

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Und an den neuen Sachen maule ich rum weil nur noch bumbumfetz.

Die gefallen mir erst nach dem dritten Ansehen

Verglichen mit heutigen Serien wie Battlestar Galactica - auch hier ähnlich schockierend der Unterschied 70er Jahre Serie und aktuelle - war Star Trek immer nur Kinderkram.

Ich war auch totaler Fan von Next Genration und Voyager - geht nicht mehr an mich.

Die Enterprise unter Archer fand ich nur noch durchschittlich.
So isses!

Geändert von Emmilect (03.05.2014 um 09:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Star Wars Replace @ Diverses 10 16.10.2015 20:34
Früher und heute - was hat sich geändert? boxworld Diverses 38 13.04.2015 11:29
Star Wars 7 kommt Replace-Kellerkind Flimmerkiste 7 03.05.2014 08:51
Star Trek: Into Darkness Replace-Kellerkind Flimmerkiste 13 18.09.2013 13:24
The Dark Star KHV Caribou KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 4 10.03.2012 23:03



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de