open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Erfahrungsberichte
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Erfahrungsberichte Hier werden echte Erfahrungen dargelegt und diskutiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.05.2019, 20:45
SolidCore SolidCore ist gerade online
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 1.163
Standard

Zitat:
Zitat von Markus_1966 Beitrag anzeigen
Hallo, was haltet ihr den von der Lösung,den AK Ripper MKII am Mac anzuschließen und mit DBPoweramp die CD´s zu rippen?
Hallo Markus

Laut Amazon läuft der AK Ripper nur am AK.
Finde ihn, subjektiv, auch ein wenig sehr teuer. Genau wie das Buffallo für den Melco, das ungefähr den gleichen Preis hat.
Jürgen hier im Forum hat sich die Mühe gemacht, und mal Buffalo Rips gegen Plextor verglichen. Sie lagen gleichauf. Wogegen Rips vom MAC Lapptop sehr deutlich zurücklagen.

Gruss
Stephan
__________________
Meridian 508 20Bit (modifiziert) / PC mit Singxer SU-1 (modifiziert) / DAC Meitner MA-1 / Vorstufe Threshold T-2 / Endstufe Threshold T200 / Dynaudio Contour S 3.4 / Verkabelung: Eigenentwicklung. Heimkino: Lexicon MC-8 THX
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.05.2019, 21:45
Markus_1966 Markus_1966 ist offline
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 17
Standard

Hallo Stephan,

Im AK MKII Ripper ist ein Laufwerk von TEAK verbaut und der MKII ist auch kompatibel mit dem MAC (kann aber nur abspielen). Habe heute dbpoweramp (Testversion) installiert und eine CD gerippt. Es funktioniert und es gibt klanglich keinen Unterschied zwischen der Kombination AK SE100 / AK MKII Ripper & MAC Mini / AK MKII Ripper.

Gruß Markus

Geändert von Markus_1966 (12.05.2019 um 22:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.05.2019, 15:43
SolidCore SolidCore ist gerade online
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 1.163
Standard Testversion

Hallo Markus

Was es nicht so, das die Testversion den SecureRip nicht freigibt?
Oder konntest du alle relevanten Settings dafür einstellen ?
Im Burst Modus minimieren sich die Unterschiede.



Gruss
Stephan
__________________
Meridian 508 20Bit (modifiziert) / PC mit Singxer SU-1 (modifiziert) / DAC Meitner MA-1 / Vorstufe Threshold T-2 / Endstufe Threshold T200 / Dynaudio Contour S 3.4 / Verkabelung: Eigenentwicklung. Heimkino: Lexicon MC-8 THX
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.05.2019, 22:38
Markus_1966 Markus_1966 ist offline
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 17
Standard

Bei mir sieht es ein wenig anders aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2CEA922E-5DCA-49F7-BA19-C2F2BB4FD01F.jpg
Hits:	46
Größe:	14,9 KB
ID:	22143  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ED23FAE9-5D0F-4E71-86A8-AA9F6FC36C8B.jpg
Hits:	37
Größe:	16,9 KB
ID:	22144  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtige Verbindung von Streamer zu Headamp CroBoo Audio-Zubehör 2 03.07.2018 09:47
Richtige Herangehensweise an die Anlagenkonstellation HearTheTruth Mal eine Mitteilung machen 77 16.03.2018 14:09
Der richtige Sitz Hurzel Hörempfindung 11 12.01.2015 11:35
Server-Software auf NAS Amerigo Der PC als Ton- und Bildquelle 4 09.01.2013 09:35
Was ist die richtige Formel für Plattenschwinger? matze81479 Elemente zur Optimierung der Raumakustik 13 26.08.2010 12:48



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de