open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital > Analog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Analog Analoge Quellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.07.2019, 12:01
Vinylfriend Vinylfriend ist offline
 
Registriert seit: 26.05.2019
Beiträge: 22
Standard

[

Das EMT System würde ich auch dem Rheinhard in dieser Kombination ans Herz legen wollen. Es kostet 1.400 Euro und ist ein wirklich klasse System.


Hallo Olaf,

bei meiner Hörsession im PhonoPhono lief ja ein Thales Laufwerk mit EMT System. Meine mitgebrachten LPs (extrem gute Aufnahmen) haben mir damit sehr gut gefallen. Ich weiß jetzt allerdings nicht, welches EMT das war. Aber es war ohnehin nicht mein letzter Besuch in diesem Studio

Gruß Reinhard
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.07.2019, 12:47
Olaf Olaf ist offline
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 231
Standard

Zitat:
Zitat von Vinylfriend Beitrag anzeigen
[

bei meiner Hörsession im PhonoPhono lief ja ein Thales Laufwerk mit EMT System. Meine mitgebrachten LPs (extrem gute Aufnahmen) haben mir damit sehr gut gefallen. Ich weiß jetzt allerdings nicht, welches EMT das war. Aber es war ohnehin nicht mein letzter Besuch in diesem Studio

Gruß Reinhard
Hallo Reinhard,

die Thales Player finde ich auch sehr gut. Das EMT HSD006 fällt mit dem roten Body direkt auf. Die anderen EMT Systeme sind dann schon deutlich teurer.

Du kannst sicher auch deinen SL mit zum Händler nehmen und dort hören, wie sich die Systeme an deinem Verstärker verhalten.

Eine Alternative wäre auch, die PhonoPhono Jungs zu bitten, das System mit einem Übertrager an den MM Zweig der SL Phono zu versuchen.

Gute Aufnahmen klingen fast an jedem System. Ich habe z.B. viele alte Jazz Platten und viel anderes altes Zeug. Das möchte ich aber auch bestmöglich hören. Hier merkt man schnell, das einige Systeme dazu nicht in richtig der Lage sind. Die Vorraussetzung, aber das ist ja klar ist, das Tonabnehmer und Tonarm...Laufwerk auch passen.

Dann klingt es flach, oftmals oben rum nervig, entfaltet keinen Druck und somit macht es keinen Spaß mehr, solche Aufnahmen zu hören. Man legt dann immer wieder die gleichen Scheiben auf.

Also, wenn du nur sehr gute Aufnahmen hast, ist die Systemauswahl schnell erledigt. Wenn nicht, muss man in Ruhe probieren.

Ich habe eine lange Zeit damit verbracht. Leider auch viel Geld investiert. Der Weg hat aber auch großen Spaß gemacht.
Ich höre seit einigen Jahren fast nur noch Platte. Mein Streamer wird eigentlich nur noch angeworfen, wenn ich was neues suche....

Viel Spaß bei der Auswahl.

Grüße, Olaf
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.07.2019, 13:27
Vinylfriend Vinylfriend ist offline
 
Registriert seit: 26.05.2019
Beiträge: 22
Standard

[quote=Olaf;305367]Hallo Reinhard,


Ich höre seit einigen Jahren fast nur noch Platte. Mein Streamer wird eigentlich nur noch angeworfen, wenn ich was neues suche....


Hallo Olaf,
das ist mir genauso passiert. Hatte eigentlich nur noch Vinyl gehört. Bis ich seit Ende 2018 den SL RG10 eingesetzt habe. Das Selbstverständnis und die Entspanntheit (ohne negative Zurückhaltung) , mit der der RG10 sehr natürlich und präsent Stimmen und Instrumente trennt und wiedergibt, ist beeindruckend. Auch meine gestreamten (AudioNet DNC) Songs. Das hat mich veranlasst, auch viele digitale Songs neu zu erleben.

Nun ja, ich habe bei Vinyl sehr darauf geachtet, hochwertige Aufnahmen auszuwählen. Das ging so lange gut, bis ich (Retro lässt grüßen) angefangen habe, meine Favoriten aus Jugendtagen, oft natürlich als Neuauflage, zu erwerben. Das sind dann natürlich nicht nur Top Qualitäten.
Ich werde dennoch nur Top Aufnahmen zum Hörtest mitnehmen.

Dein Vorschlag, den Verstärker mitzunehmen, werde ich gerne umsetzen und das Studio bitten, ihn einzubinden. Der SL RG10 hat MC und MM Eingänge, sodass jede Kombi möglich sein wird.

Beste Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de