open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > DIY (Do It Yourself) > Aktive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Aktive Schallwandler Der Königsweg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2012, 08:29
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard Voxativ

Hi


Weil ich ja schon selbst Lautsprecher, auch mit verbauten Voxativ-Chassis gehört habe, bin ich der Meinung, dass man sich ruhig mal ein wenig damit beschäftigen kann
Ok, für mich sind die angebotenen Chassis außerhalb jeder finanziellen Reichweite (der Preis steht auch nicht!!! zur Diskussion, also hier, in diesem Thread), dennoch kann ich jedem Breitbandinteressierten mal ans "hifianische Herz" legen, sich "soetwas" anzuhören




me








http://www.eltim.eu/index.php?item=&...000166&lang=DE
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2012, 13:15
remue remue ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 484
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Hi


Weil ich ja schon selbst Lautsprecher, auch mit verbauten Voxativ-Chassis gehört habe, bin ich der Meinung, dass man sich ruhig mal ein wenig damit beschäftigen kann
Ok, für mich sind die angebotenen Chassis außerhalb jeder finanziellen Reichweite (der Preis steht auch nicht!!! zur Diskussion, also hier, in diesem Thread), dennoch kann ich jedem Breitbandinteressierten mal ans "hifianische Herz" legen, sich "soetwas" anzuhören




me








http://www.eltim.eu/index.php?item=&...000166&lang=DE
da hab ich doch bei Ebay vor kurzem ein Schnäppchen gesehen

http://www.ebay.de/itm/Voxativ-AC-1-...item27c903254a

Ich konnte die Ampeggio und Ampeggio Due schon des Öfteren mal hören. Bei der Ampeggio fehlte mir auch etwas Auflösung und Tiefbass. Die Due macht das alles sehr viel besser und hat mich schon beeindruckt. der Preis mit um die 80 Mille, wenn ich mich recht erinnere , dann auch!
__________________
Equịpmen: M2 Tech Young, PC Win 10, Jplay, Fidelizer 7.6, Silberkabel in eigener Herstellung. Modifikation mit Biophotone.

http://remue-audio.de/

http://remue-audio.de/kopfhoerer-modifikation/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2012, 17:28
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard

Hi...


Ich hab´ein System mit dem AC-X gehört (Name des Gesamtkonstruktes ist mir unbekannt)...
Es war diese Luftigkeit, die mich einfach derart fasziniert hat, dieses filigrane Abbild der Instrumente, welches keinerlei Anspannung mit sich brachte.
Nun, der Bass ist vorhanden, denke allerdings, dass mit der Aufstellung in Richtung Wand "gespielt" werden kann.
Ich unterlieg´ja eh keinem Bassfetisch, von daher war mir die gebotene Menge so ausreichend, dass ich nie das Gefühl hatte, etwas vermissen zu müssen.




me
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2012, 21:54
remue remue ist offline
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 484
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Hi...


Ich hab´ein System mit dem AC-X gehört (Name des Gesamtkonstruktes ist mir unbekannt)...
Es war diese Luftigkeit, die mich einfach derart fasziniert hat, dieses filigrane Abbild der Instrumente, welches keinerlei Anspannung mit sich brachte.
Nun, der Bass ist vorhanden, denke allerdings, dass mit der Aufstellung in Richtung Wand "gespielt" werden kann.
Ich unterlieg´ja eh keinem Bassfetisch, von daher war mir die gebotene Menge so ausreichend, dass ich nie das Gefühl hatte, etwas vermissen zu müssen.






me
Der AC-Xp wird in den Ampeggio Due verbaut. das sind diese hier:




Gruß, remue
__________________
Equịpmen: M2 Tech Young, PC Win 10, Jplay, Fidelizer 7.6, Silberkabel in eigener Herstellung. Modifikation mit Biophotone.

http://remue-audio.de/

http://remue-audio.de/kopfhoerer-modifikation/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2012, 11:36
Breitband 2.1 Breitband 2.1 ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 254
Standard

Zitat:
Zitat von wirbeide Beitrag anzeigen
Es war diese Luftigkeit, die mich einfach derart fasziniert hat, dieses filigrane Abbild der Instrumente, welches keinerlei Anspannung mit sich brachte.
Hallo

Na gut, da stellt sich mir die frage, ob man das mit technisch vergleichbaren breitband-lautsprechern (z.B. von Lowther, Fostex, Visaton, Tang Band) nicht auch so hinbekommen müsste, sprich ob die Voxaktiv irgendwas können, was die anderen technisch vergleichbaren nicht können.

MfG
Andreas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2012, 13:27
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard

Sicher,


Tang Band und Mitbewerber können halt auch aufspielen, versprochen
Andererseits haben diese keine Feldspulen als Antrieb...heißt erst mal nix, interessant auf jeden Fall, dass heutzutage nochmal darauf zurückgegriffen wird.
Ist halt auch keine "Stangenware"...gibt halt Menschen, die wollen etwas nur besitzen, weil einfach das Machbare reizt.






me
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.12.2012, 17:33
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.333
Standard

Auch das ist vollkommen irrelevant,


denn der Faktor "Machbar und Außergewöhnlich" muss nicht zwingend einem passenden Ergebnis geschuldet sein (in diesem Beispiel halt der mögliche Klang, wie auch immer)


me
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VOXATIV Hagen Ole Audiogeräte und Zubehör 1 10.07.2017 20:11
Voxativ Breitbänder wirbeide Passive Schallwandler 7 23.10.2009 13:55



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de