open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 28.12.2014, 20:55
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Kai,

bei mir ist inzwischen THDin = THDout.
Habe jetzt auch keine Eile. Klingt trotzdem alles prima.

Grüßle vom Charly

Moin Charly,

sorry, ich habe überhaupt keine Ahnung von den Teil, aber wie kann das sein, wenn ein defektes Gerät in der Kette vorhanden ist? Das müsste man doch hören!?

Viele Grüße

Andi
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.12.2014, 21:00
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.379
Standard

Hallo Andi,

die defekte Stufe der PPP wird einfach über ein Relais überbrückt. Ich gehe davon aus, dass das viele Betroffene überhaupt nicht merken.
Klanglich habe ich auch nichts bemerkt. Nur das ständige Ein- und Ausschalten des Lüfters hat mich darauf gebracht.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.12.2014, 21:46
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 929
Standard

Moin Charly,

danke für die Erklärung.

Viele Grüße

Andi
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.12.2014, 22:58
Zwodoppelvier Zwodoppelvier ist offline
teilaktiv
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 1.005
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
...die defekte Stufe der PPP wird einfach über ein Relais überbrückt. Ich gehe davon aus, dass das viele Betroffene überhaupt nicht merken.
Klanglich habe ich auch nichts bemerkt. ---
Grüßle vom Charly
Ähmmm...

Nix für ungut, aber was ist (war) eigentlich Sinn und Zweck des Gerätes? (ich kenne es tatsächlich nicht, vermute aber, es wird mehr als ein Ein-/Ausschaltprozedere darstellen)

Gruß Eberhard
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.12.2014, 00:15
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.379
Standard

Zitat:
Zitat von Zwodoppelvier Beitrag anzeigen
Ähmmm...

Nix für ungut, aber was ist (war) eigentlich Sinn und Zweck des Gerätes? (ich kenne es tatsächlich nicht, vermute aber, es wird mehr als ein Ein-/Ausschaltprozedere darstellen)

Gruß Eberhard
Sinn des Gerätes ist die Rekonstruktion eines unsauberen Sinus Stromes zur Versorgung von HiFi Geräten. Dazu gehört auch, die Verbesserung des Klirr.
Bei mir ist die Klirr-Einheit kaputt und ich höre jetzt nicht wirklich einen Unterschied.
Vorher waren 2,4% primär und 0,4% sekundär. Jetzt sind beide Werte auf 2,4%.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.02.2015, 16:01
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.379
Standard

Bezgnehmend auf die Frage von Speedy zum Reparaturstatus:

Mir wurde von vom deuschen PS Audio Vertrieb geschrieben, dass es den Reparatursatz, der im Service-Manual steht, nicht gibt und das ich gerne versuchen könnte, die Platine selbst zu reparieren.
Bei Nichtgelingen könne man die Platine immer noch einschicken.
Einschicken sei nötig, weil irgendwas eingemessen werden müsste, was z.B. der deutsche Vertrieb auch nicht könnte. Mir kommt es eher so vor, dass es sich um einen Konstruktionsfehler handelt, der nur im Werk gerade gerückt werden kann, aber dem Kunden dann als Reparatur verkauft wird.

Ich habe noch keine Zeit und keine Lust gehabt, mich mit dem Gerät zu befassen, zumal es jetzt im defekten Zustand auch nicht schlechter bei uns klingt, als zuvor.

Ich habe keinerlei Ahnung, was die Reparatur kosten würde. Für mich ist das Thema PS Audio erst einmal durch.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.02.2015, 16:17
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.534
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Mir wurde von vom deuschen PS Audio Vertrieb geschrieben, dass es den Reparatursatz, der im Service-Manual steht, nicht gibt
Anscheinend taugt weder der Hersteller, noch der Vertrieb etwas.
Angesichts der Preise der Produkte ist das inakzeptabel.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.02.2015, 16:22
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.379
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Anscheinend taugt weder der Hersteller, noch der Vertrieb etwas.
Angesichts der Preise der Produkte ist das inakzeptabel.
Ich weiß auch nicht, was es da einzumessen gibt, was man außerhalb der PS Audio Zentrale nicht könnte.
Mir steht da so einiges an Equipment zur Verfügung.
Wahrscheinlich haben wir in unserer Abteilung alleine mehr hochwertiges Meß-Equipment als ganz PS Adio zusammen.

Grüssle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.02.2015, 19:28
Speedy Speedy ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.209
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Für mich ist das Thema PS Audio erst einmal durch.
Mich schreckt sowas auch ab. Schließlich haben viele Mütter hübsche Töchter.

Beste Grüße
Speedy
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 26.02.2015, 21:17
Deichgraf Deichgraf ist offline
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 499
Standard

Also, die PS AUDIO-Produkte als solches sind in meinen Augen allererste Sahne, jedoch bleibt der Service tatsächlich um Welten dahinter zurück.
Nun muss man aber auch sagen, dass der Power Plant Premier auch seinerzeit komplett in China gefertigt wurde und schon länger - leider - als "Einwegprodukt" bekannt ist.
Da hatten schon andere vor Charly Probleme mit.
Bei den aktuellen Power Plants wirbt PS AUDIO daher auch explizit mit " Made in Boulder".
Die haben dort nämlich auch erkannt, dass die Chinakiste nicht sehr zuverlässig war und bauen die neuen lieber wieder selbst.
Ich für meinen Teil hoffe auf jeden Fall, dass mein P3 nicht ausfällt und wenn, dann hoffe ich auf mehr Chancen bei der Reparatur...

Schönen Gruß von hinterm Deich

Carsten
__________________
PS Audio P3, Ayon CD1-SC, AudioValve Solaris, Abyss AB 1266 Phi CC, Hifiman HE1000 V2 mit Cardas Clear und Lavricables Master Silver, Sennheiser HD800S mit Cardas Clear, PS Audio AC12, HMS Suprema, HMS Gran Finale Jubilee Netz- und XLR-Kabel.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistung PS Power Plant Premier highopei Audio-Zubehör 7 24.03.2015 20:23
PPP: Kalibrierung des Power Plant Premier agentlost Audio-Zubehör 2 11.11.2013 12:35
PS Audio Power Plant Premier finest-mastering Bazar - Audiogeräte und Zubehör 15 26.04.2011 14:30
Stromkabel am Power Plant Premier acci Audio-Zubehör 13 07.06.2008 16:55



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de