open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines > Bekanntmachung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Bekanntmachung Dieses Forum dient dazu, unbekannte Mitglieder zu Bekannten zu machen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2015, 22:30
Klaus Richter
 
Beiträge: n/a
Standard Grüße aus dem hohen Norden

Nach einigem stillen mitlesen habe ich nun den Schritt ins offizielle Forum gemacht und sende allen Mitforisten hifidele Grüße aus dem Norden der Republik.

Aktivlautsprechern gilt seit frühester Jugend meine Leidenschaft.
In den letzten Jahren hat sich dazu noch die Faszination der audiophilen Kopfhörer bei mir "eingeschlichen" und das ist wohl einer der Hauptgründe meiner Registrierung.

Beim ersten lesen sind mir die sehr interessanten und qualitativ hochwertigen Erfahrungsberichte vieler user aufgefallen. Da hebt sich dieses Forum sehr positiv von anderen ab und ich freue mich auf einen regen und spannenden Erfahrungsaustausch.

Mein zweites Hobby gilt der Restauration von Young- und Oldtimern, aber das ist in einem Hifi- und Highend-Forum wohl nicht Thema Nr.1.
Ich selbst bin übrigens Baujahr 1965 :-)

highfidele Grüße
Klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2015, 00:12
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 2.243
Standard

Hallo Klaus,

herzlich willkommen im Forum. Ich bin auch noch nicht lange dabei, fühle mich hier nach rund sechs anstrengenden Jahren im HiFi-Forum bislang aber sehr wohl, nicht zuletzt wegen des ruhigen Umgangston und der unaggressiven Atmosphäre.

Und nein, die Restauration von Young- und Oldtimern dürfte hier nicht das Thema Nr. 1 sein. Aber auch meine Leidenschaft gilt HiFi-Geräten aus den 70er, 80er und 90er Jahren, und ich versuche auch manche von ihnen im Rahmen meiner Möglichkeiten auf Dauer zu bewahren.

Viele Grüße in den Norden: Janus...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2015, 11:01
Klaus Richter
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Janus,

danke für den Willkommensgruß!

Was die Restauration von Young- und Oldtimer betrifft, damit sind tatsächlich Fahrzeuge gemeint. Das habe ich in einem Hififorum wohl etwas mißverständlich ausgedrückt :-))

Begleitend zu mienem Studium, habe ich in den 90er Jahren in Hamburg bei Wiesenhavern gearbeitet. Das war vor 20 Jahren eines der größten und (zumindest aus meiner Sicht) kompetentesten Hifi-und Highend-Fachgeschäfte im Norddeutschen Raum.
Eine schöne Zeit, in der ich mein Hobby sozusagen zum Beruf gemacht habe und viel über Hifi, aber auch die besondere Spezies des audiophilen Kunden gelernt habe.

Der possitive Nebeneffekt war natürlich die tägliche Beschäftigung mit Hifi- und Highendgeräten sämtlicher Preis- und Qualitätsklassen.

Zu diesem Zeitpunkt bekam ich dann "zwangsläufig" auch Kontakt mit Kopfhörern, auf die ich eigentlich, vor meiner Zeit bei Wiesenhavern, nie sonderliches Augenmerk gelegt hatte.

Nun hörte ich, berufsbedingt, mit AKG K1000 oder den großen Stax Kombis und es tat sich eine Klangfülle auf, die ich sonst nur von aktiven Lautsprechern kannte. Faszinierend!
Dennoch blieb der Kopfhörerbereich, insbesondere was damalige Verkaufszahlen im Handel betraf, ein absolutes Nischenprodukt. Das hat sich ja glücklicherweise in den letzten Jahren erheblich gewandelt.

Gruß Klaus

Geändert von Klaus Richter (11.12.2015 um 11:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2015, 12:27
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.821
Standard

Grüß dich Klaus,

mit welchen Aktivlautsprechern bist du denn dabei in Berührung gekommen? Ich zähle mich auch zu den Aktivanhängern.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2015, 14:12
Klaus Richter
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Franz,

ich freue mich, weitere "Aktivfreunde" hier zu finden.
Über die Jahre meiner Tätigkeit bei Wiesenhavern ergab sich ein für mich sehr lehrreicher Einblick in die sehr unterschiedliche Umsetzung verschiedenster Hersteller in der Aktivtechnik.

Das ganze ist natürlich schon fast zwei Jahrzente her, aber einige Hersteller wie B&M, Dynaudio, ME Geithain u.a haben auch damals schon faszinierende Produkte geschaffen.

Ich persönlich habe über mehrere Jahre u.a. mit B&M und Silbersand gehört und nun, aufgrund neuer Räumlichkeiten, mit einer Abacus CM35.
Abacus ist ein kleines Familienunternehmen, zuweilen ein wenig unkonventionell, aber unbedingt empfehlenswert.

Gruß Klaus

Geändert von Klaus Richter (11.12.2015 um 14:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.12.2015, 15:37
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.821
Standard

Dann kennst du ja einiges aus der immer größer werdenden Aktivfamilie, allesamt sehr interessante Lautsperecher.

Ist das die "Concerto Grosso", mit der du hörst?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.12.2015, 16:24
Klaus Richter
 
Beiträge: n/a
Standard

Richtig, Franz!

Gemeint war die Abacus "Concerto Grosso" CG35 (nicht CM35)
Große Finger und kleine Tastatur ergeben Vertipper.

Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grüße aus Hessen hitkiste Bekanntmachung 3 12.09.2015 10:34
Grüße von der Westdrift maldix Bekanntmachung 6 02.03.2015 11:47
Grüße aus Wien Dynavit Bekanntmachung 5 16.01.2014 06:09
Hallo aus dem Norden, sprich Kiel Braxi79HD Bekanntmachung 7 28.01.2013 17:47
Grüße aus der Vorderpfalz jazzdaddy Bekanntmachung 3 27.02.2011 23:38



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de