open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.12.2017, 18:17
marathon2 marathon2 ist offline
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1.190
Standard

Hallo,

im Handbuch sind die Erklärungen zur SteadyClock zumindest etwas unterschiedlich:

ADI-2 Pro:
„Die weiter verbesserte SteadyClock III Technologie weist eine noch höhere Jitterunterdrückung auf. Aufgrund der effizienten Jitterunterdrückung arbeiten AD- und DA-Wandlung immer optimal und auf höchstem klanglichen Niveau, vollkommen unabhängig von der Qualität der ReferenzClock.

ADI-2 DAC:
„Die weiter verbesserte SteadyClock FS Technologie bietet noch geringeren Eigenjitter und nutzt einen Low Phase Noise Quarz mit Jitter im Femtosekunden-Bereich. Aufgrund der effizienten Jitterunterdrückung arbeiten AD- und DA-Wandlung immer optimal und auf höchstem klanglichen Niveau, vollkommen unabhängig von der Qualität der Referenz-Clock.”


Inwieweit das nun klanglich einen Unterschied macht, ist eine andere Frage.

Grüße
Dietmar
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.12.2017, 18:31
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.588
Standard

Mc meint dazu lapidar
If you take the time to read the description on the website then you will know. It's is all in there.
http://www.rme-audio.de/en/products/adi_2-dac.php

Quelle: https://www.forum.rme-audio.de/viewtopic.php?id=26424


Hmmm, dann dürfen wir weiter raten - weil die Quelle löst keinen Knoten in meinem Gehirn.


Vermutlich kein hörbarer Unterschied - messbar auch nicht - rechenbar schon
Einfach für Hifi ausgelegt mit endlich einer Fernbedienmöglichkeit.
Inearanschluss ist interessant, aber ich denke Inearuser haben lieber etwas portables.

Egal, für Neukaufer genial weil nun billiger.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.12.2017, 18:41
marathon2 marathon2 ist offline
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1.190
Standard

Ja, ist im Moment noch etwas schleierhaft.
MC sollte da bald mal für mehr Klarheit sorgen.

Der erste Habenwollen-Reflex ist erst einmal weg. Mir scheint der DAC nur eine abgespeckte Version des Pro zu sein, nun halt mit Fernbedienung und Inear-Ausgang, den ich sowieso nicht brauche.

Grüße
Dietmar

Geändert von marathon2 (16.12.2017 um 18:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.12.2017, 22:17
DACFun DACFun ist offline
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von marathon2 Beitrag anzeigen
Ja, ist im Moment noch etwas schleierhaft.
MC sollte da bald mal für mehr Klarheit sorgen.

Der erste Habenwollen-Reflex ist erst einmal weg. Mir scheint der DAC nur eine abgespeckte Version des Pro zu sein, nun halt mit Fernbedienung und Inear-Ausgang, den ich sowieso nicht brauche.

Grüße
Dietmar
...ich habe den MC noch mal gefragt und er meinte wie oben erwähnt, dass es doch eine andere Clock sein soll.
Entweder der Clock-Unterschied ist nicht der Rede wert, oder aber er will die Pro User nicht verunsichern.
Ich denke, wenn die "verbesserte" Clock so wichtig ist, dann erwähnen sie sie auch.
Auf mich wirkt der MC etwas gelangweilt - wahrscheinlich denkt er, dass RME unfehlbar ist, und deshalb weitere Erklärungen sinnlos sind: soll man eh alles einfach nachlesen, ist ja schon alles gesagt...und tschüss!

Komisch bei einem Gerät, dass eindeutig die Leute ansprechen soll, die etwas mehr hinterfragen und sich mit der Materie durchaus intensiv beschäftigen. RME realisiert halt langsam, dass man sich mit diesen Geräten auch Hifi Enthusiasten ins Boot geholt hat. Gleichzeitig will man sich das gesamte "geeiere" fern halten...ich kanns nachvollziehen. Ist vielleicht aber keine Strategie für länger...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.12.2017, 22:43
stachel stachel ist offline
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 184
Standard

Kannst du mal erklären (technisch), was es mit den beiden 'Clocks' genau auf sich hat? Ich möchte nachvollziehen, warum das so wichtig ist ...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.12.2017, 19:54
DACFun DACFun ist offline
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von stachel Beitrag anzeigen
Kannst du mal erklären (technisch), was es mit den beiden 'Clocks' genau auf sich hat? Ich möchte nachvollziehen, warum das so wichtig ist ...

https://www.rme-audio.de/techinfo/steadyclock.htm

Bei dem ADI 2 Pro werkelt die SteadyClock 3.
Was die neue Clock FS macht kann ich nur im Werbetext entnehmen.


Was ich noch nicht ganz verstehe, das ist, dass der Vertrieb mir nicht ganz klar erklären konnte - oder ich nicht verstehen/ glauben wollte - dass der ADI 2 DAC keine wirklcih separaten KH Ausgänge wie bei ADI 2 Pro hat. D. h. ich kann die Option jeweils auf einen Kanal einen separaten EQ drauflegen nur beim Pro.

Warum hat RME dieses coole Feature nur dem Pro geschenkt, und nicht der HIFIVERSION.
Wer will denn auf dieses Feature verzichten, wenn es doch im Pro ganz locker daherkommt?
Dabei möchte ich doch nur, dass mein Pro nicht so sauhell in der Nacht das Wohnzimmer verstrahlt und eine Fernbedienung wäre auch super...

Wieder mal nichts für mich dabei...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.12.2017, 21:42
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.588
Standard

Ideal sind beide nicht - beides ein Kompromiss
Wir werden dann auch die 3. Generation warten
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.12.2017, 12:05
crafft crafft ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 55
Standard

Frohen Konsumrausch

https://www.proaudio.de/de/news/reco...i-2-dac-2.html
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.01.2018, 09:31
DACFun DACFun ist offline
 
Registriert seit: 24.04.2017
Beiträge: 160
Standard

hier hat Jemand das Teil schon in der Hand: https://www.head-fi.org/threads/rme-...thread.868015/

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.01.2018, 14:41
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.130
Standard

Hi

ich führe seit zwei Wochen damit vor.

http://www.clausbuecheraudio.de/hoer...sub-basis-11k/

Gruß

Claus
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de