open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 15.07.2018, 16:40
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 766
Standard

Zitat:
Zitat von aston456 Beitrag anzeigen
@goodnews



Du beantwortest meine Frage wiederum mit einer kryptischen, weil zusammenhangslosen Antwort.


Wie verzerrt man die Realität, wenn man nachweist, was für einen volkswirtschaftlichen Schaden Alkohol verursacht?
Und im Vergleich dazu habe ich bislang, und ich beschäftige mich immer mal wieder mit diesem Thema, wenn irgendwelche Politiker/Polizeibeamten/sonstige Deppen, irgendwelche unsubstantiierten Behauptungen absondern, nirgendwo irgendwelche Zahlen hinsichtlich der durch THC/Cannabis Konsum entstandenen volkswirtschaftlichen Schäden gefunden.
Es mag da eine Dunkelziffer geben, aber die wird ausgesprochen niedrig sein.



Gruß,
Kai

Kai , bin eben in unserer Stadt von einem Gang durch die Lokale zurückgekommen . Der Anteil an alkoholischen Getränke war wesentlich höher , als der Geruch von Cannabis .

zurück zu meiner kryptischen Sentenz bzw. sinnfreies Posting.

Fakt ist , das die Zugänglichkeit & Akzeptanz von Alkohol wesentlich höher ist , als die von Cannabis .Daraus kann nur eine höhere Zahl von , von Toten & volkswirtschaftlichen Schaden entstehen , als bei Cannabis rauchenden Leuten in denen höchstensfalls deren Lethargie den Job kosten kann.

Die Zahl von Alkohol trinkenden Personen liegt wesentlich höher , als die von Cannabis rauchenden. Hinzu kommt das die Halluzinogene Wirkung durch Alkohl , quantitav mehr Substanz erfordert als bei Cannabis .

Gemessen an der Menge ist Cannabis in seiner Wirkungseffiziens deutlich höher , als Marihuana.

Die unterschiedlichen Haschis Sorten , stimulieren allesamt unterschiedlich .
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de