open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Lifestyle > Gepflegte Gastlichkeit
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Gepflegte Gastlichkeit Gut essen und trinken, gepflegt übernachten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 01.08.2017, 19:55
nebeljäger nebeljäger ist offline
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 58
Standard

Zitat:
Zitat von jamm Beitrag anzeigen
Ich muss auch gestehen, dass ich viel lieber Espresso trinke als gewöhnlichen Kaffee. Und mir schmeckt der aus italienischen Bohnen am liebsten.
... es ist keine Sünde Espresso zu trinken
... auch "Brühkaffee" kann exquisit sein...
... wenn man keinen völlig überrösteten italienischen Kaffee erwischt....
__________________
Auralic Aries Mini, Project Vinyl, SolidCore Netz/Cinch, Vincent SV-237-Duevel Enterprise, Elac SUB 2050
...a Blues a Day keeps the Blues away...
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 01.08.2017, 20:19
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Cool, ein Laufradbauer unter uns!? Feine Sache.
Zitat:
Zitat von nebeljäger Beitrag anzeigen
...olala... R58 Nobel geht die Welt zugrunde...ein Traumgerät! Und der Kopfhörer

Seit meinen letzten Posting hat sich bei mir eine BWT Festwasser Versorgung mit Durchflussmesser dazugesellt.
Die Homematic Steckdose ist inzwischen zu einem unersetzbaren Utensil geworden... während ich mich noch auf meinem Heimweg von der Arbeit befinde heizt meine Rocket ferngesteuert aktiviert auf. Oft bin ich sogar zu faul beim Musikhören von der Couch aufzustehn.... klack... brodel....



Und wenn man so am Berg wohnt, gibts natürlich auch noch andere Laster... ;-)



Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 03.08.2017, 06:57
nebeljäger nebeljäger ist offline
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 58
Standard

Zitat:
Zitat von M@rc Beitrag anzeigen
Cool, ein Laufradbauer unter uns!? Feine Sache.
Eher materialmordender Coffeejunkiediyking...;-)
__________________
Auralic Aries Mini, Project Vinyl, SolidCore Netz/Cinch, Vincent SV-237-Duevel Enterprise, Elac SUB 2050
...a Blues a Day keeps the Blues away...
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 10.11.2017, 08:52
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.379
Standard

Nachdem ich viele Jahre durch die harte Schule der Gaggia Classic Coffee ging und diese wieder mal aus allen Ritzen tropft und dampft sowe Siebträgergriff und Dampfknopf nur noch durch Klebeband und epoxykleber zusammengehalten werden haben wir uns entschlossen uns eine richtige Espresaomaschine zu gönnen und die Gaggia in den wohlverdienten Ruhestand zu entlassen.

Unsere Anforderungen sind eigentlich recht einfach: die Maschine sollte exzellenten Espresso zubereiten können, so kompakt wie möglich sein, schnell aufheizen, aufschäumen ohne Wartezeit bzw. parallel ermöglichen und finanziell im Rahmen bleiben, also konkret im Bereich ~1000 €

Bei der Recherche sind jetzt 4 sehr unterschiedliche Maschinen auf meiner Auswahlliste gelandet.

1. Bezzera BZ10
Die gefällt mir gut und scheint alles mitzubringen was man braucht. Schnelles aufheizen durch elektrisch beheizte Brühgruppe.

2. Rocket Appartmento
Im Prinzip recht ähnlich der Bezzera aber mit E61 Brühgruppe und Rocket hat sich halt sehr schnell einen super Ruf erarbeitet.

3. Lelit Pl60 PlusR1
Dual Boiler mit PID, hier lockt die Möglichkeit durch gradgenaue Einstellung der Temperatur das optimale aus verschiedenen Röstungen zu holen. Sehr kompakt aber optisch halt eher der Golf I.

4. La Pavoni Professional
Allein schon der Name, richtig Italienisch ausgesprochen ...
Mit schwarzen Griffen, der Stradivari Grundplatte und Adler sieht die einfach rattenscharf aus und ist sehr kompakt.
Wenn man dann in den Videos sieht wie aus dem bodenlosen Siebträger Crema pur herausquillt sich träge ablöst und aromagesättigt in die Tasse läuft, da bin ich schon hin und weg.

Kommentare und Erfahrungen sind erwünscht.

LG
Manfred
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 25.02.2018, 15:53
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.379
Standard

So das Upgrade ist nun komplett.

Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 25.02.2018, 16:18
das.ohr das.ohr ist gerade online
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 53
Standard

So liebe Musikgemeinde,
ich bin nun auch unter die Barista gegangen ...

bin noch viel am probieren.
ECM Classika PID

Frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	67a55ba3-ecac-434e-982e-cf34ae8dc115.jpg
Hits:	109
Größe:	107,9 KB
ID:	17527  
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 25.02.2018, 20:18
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Hall Frank.

Aller Anfang ist etwas schwehr.
Bis man für sich den richtigen Kaffee und den perfekten Mahlgrad entdeckt hat , kann schon einige Zeit vergehen.
Das Angebot an hervorragenden Röstungen ist mittlerweile schon recht üppig.

Ich bereite meinen Espresse, Kaffee und Milchkaffee mit der Quick Mill "La Certa" zu.
Deine ECM PID und die La Certa sehen sich bis auf Kleinigkeiten äußerst ähnlich.
Wer weiß , vielleicht kommen beide sogar aus dem selben Stall ?

Welchen Kaffee man bevorzugt, ist natürlich Geschmacksache .
Ich bin letztendlich beim Lavazza "Top Class" ausgekommen .
1Kg dieser Bohnen kostet im holländischen Grenzmarkt gerade mal 14,98€ .
In Deutschland ist dieser Kaffee leider wesentlich teurer. Dennoch kann ich Dir den sehr empfehlen . Geschmacklich ein Traum .

Wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit dem schönen Gerät.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	85
Größe:	16,3 KB
ID:	17550  
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 28.05.2018, 12:07
Familiar Familiar ist offline
 
Registriert seit: 22.05.2018
Beiträge: 5
Standard

Mhmmm... Kaffee mit Zimt, Muskatnuss und Salz aufgebrüht, dazu etwas Milch. Total lecker!
Im Cafe geht auch ein Creme mit etwas Milch und Zimt, wenn es diesen gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de