open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2013, 23:08
Replace_T
 
Beiträge: n/a
Standard unser neues Wohnzimmer

wurde mal Zeit für einen Farbwechsel und so :-)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	22.8wohnung--------.jpg
Hits:	255
Größe:	39,2 KB
ID:	7424  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1wohn.jpg
Hits:	298
Größe:	78,6 KB
ID:	7425  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1wohn-.jpg
Hits:	418
Größe:	118,8 KB
ID:	7426  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1wohn--.jpg
Hits:	386
Größe:	103,6 KB
ID:	7427  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2013, 23:11
Wattwuermchen Wattwuermchen ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.786
Standard

.....Du musst Deinem Mann mal größere Boxen schenken.........aber gefällt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.08.2013, 23:25
Benno
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein Reden ...........
Ne im Ernst, die Maggies werden gehen.
Sind nicht Katzenfreundlich.
Hab sie wieder Eingepackt die 12'er.
Nachdem ich zwei kleine Löcher in der Bespannung jetzt habe.
Harbeth oder Spendor sollen es werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.08.2013, 23:29
Wattwuermchen Wattwuermchen ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.786
Standard

......warste noch mal beim Udo ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.08.2013, 23:39
Benno
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein, da wollte ich aber nochmal hin !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.08.2013, 23:02
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.795
Standard

Hallo Tanja,
hallo Benno,

ich freu' mich für euch! Feine Sache! Besonders dieser futuristische Esstisch mit der automatischen Bier-Belieferung hat es mir angetan.

Aber wo ist jetzt euer Essplatz hingewandert? In die Küche?

__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.08.2013, 08:10
Replace_T
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Edith
Unser Esstisch ist im Keller eingelagert worden bis wir größeren Wohnraum haben ähmmmmmmmm , Liebes hattest du was getrunken oder was möchtest du mir damit sagen ? futuristische Esstisch mit der automatischen Bier-Belieferung ????

Hallo Hubert, nein keinerlei Probleme seid dem wir eine Trockenbauwand in dem Wohnzimmer haben klingt alles wunderbar ;-)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.08.2013, 18:50
Benno
 
Beiträge: n/a
Standard

Hubert,
seit wir die Trockenbauwand haben (ca.2 Jahre) ist die Raumakustik extrem besser.
Wollte es nicht glauben, aber aus der Not heraus, hat es was sehr gutes.
Viele Absorber gespart und Geld.

Edith,
Bier Zapfe ? ja ja ...........
Ich wollte Fernsehen und Musik getrennt haben.
Da muste der Esstisch weichen.
Ab in denn Keller.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.08.2013, 20:35
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.795
Standard

Zitat:
Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
Liebes hattest du was getrunken oder was möchtest du mir damit sagen ? futuristische Esstisch mit der automatischen Bier-Belieferung ????
Hallo Tanja,

nöö, ich krieg' ja nie nix - höchstens mal einen wönzögen Schlöck...

Da sehe ich vier Bilder von eurem neuen Wohnzimmer. Auf dreien kann ich klar erkennen, wo die Bodies und wo die schwarzen Scheiben gelagert werden.

Nur das erste Foto... da bin ich dann ins Grübeln gekommen. Dachte mir, das ist die neue futuristische Getränkeleitung direkt an den Esstisch. Hätte ich wohl dazu sagen müssen? IST DAS NICHT SO WAS???
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.08.2013, 21:29
kdrkdr kdrkdr ist offline
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 1.389
Standard

...und gefuttert wird nun im Keller

guten Appetit wünscht Klaus
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnzimmer oder Musikzimmer? FlachZange Elemente zur Optimierung der Raumakustik 41 01.11.2018 17:50
Meine Hifi-Heimkino-Anlage im Wohnzimmer Lungau Was emotionale Hörer bewegt 36 17.10.2018 07:11
Amazon Prime-vom PC ins Wohnzimmer...wie? Andreas1205 Bildwiedergabe-Zubehör 6 11.03.2015 21:13
Wie groß ist euer Wohnzimmer / Abhörraum? finest-mastering Elemente zur Optimierung der Raumakustik 21 15.03.2011 01:21
Und so wird aus einem Wohnzimmer ein Hörraum Replace_01 Mechanisches Room-Tuning 6 31.07.2008 10:08



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de