open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 01.03.2019, 12:39
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.680
Standard

Zitat:
Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
Der Diana ist ein top Kopfhörer der Stellia wird besser sein
Der Glaube versetzt Berge!
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Meitner DA1 V2, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Mysphere 3.2, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR 404 LE, 300LE, Signature, Lambda Pro, 507, Abyss 1266, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 01.03.2019, 12:57
FelixderGlückliche FelixderGlückliche ist gerade online
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 181
Standard

Ich kenne den Utopia, der Stellia ist auf gleich hohem Niveau, alles andere wäre eine Endtäuschung ! Und Focal macht solche Patzer nicht !
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 01.03.2019, 13:25
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 781
Standard

Sorry, aber du schreibst einfach Blödsinn zusammen. Du kannst einen noch nicht gehörten Kopfhörer nicht nur auf Grundlage einer Aussage von Nomax und Konsorten mit dem Abyss Diana vergleichen. Das ist absolut lächerlich.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Sennheiser HD800 (anaxilus mod) | Oppo PM-2 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro --> Apple Airport Express --> Cayin HA2i | Sony HAP-S1 --> RME-ADI2-DAC --> AUDIO-GD C-2 | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 01.03.2019, 14:01
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 1.004
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Das ist absolut lächerlich.
Ich würde es eher als TROLLIG bezeichnen....

Und ich glaube zu wissen, wer sich hier schon die ganze Zeit amüsiert.....
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 01.03.2019, 14:06
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 357
Standard

Zitat:
Zitat von FelixderGlückliche Beitrag anzeigen
Der Diana ist ein top Kopfhörer der Stellia wird besser sein

__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - ABYSS AB-1266 Phi PC/CC mit Kimber Axios Cu Kabel - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 27.05.2019, 15:16
Hifi 24 Hifi 24 ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 31
Standard

Sehr ausführlicher Test des Abyss Diana Phi

https://headfonics.com/2019/05/abyss...na-phi-review/

Wünsche noch einen schönen Tag , Peter
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 23.06.2019, 13:36
Hifi 24 Hifi 24 ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 31
Standard

Hallo , hier meine Erfahrung mit dem Abyss Diana PHI Kopfhörer .

Allererst Diana Phi auf den Kopfhörerständer und los ging’s mit 10 Tag
Einspielzeit mit ca. 12 Std Dauerschleife pro Tag durch die Musikbibliothek.
Dazu gehören auch diverse Burn In Signale und speziell für den Bass Töne von
20-100 Hertz in 1 Hertz Schritten für jeweils 5 Sekunden .

Dazu eine Frequenzgangmessung für eine erste Einschätzung für mich .
Der erste Tragetest war positiv . Genug Freiheit für die Ohren , angenehme Ohrpolster ,
verringerter Anpressdruck . Die gesamte Verarbeitung auf hohem Niveau .

Nach der langen Vorbereitungsphase war es dann soweit .
Und ja , es ist ein extrem gut abgestimmter Kopfhörer .
Wenn man alles läßt wie es ist würde es auch passen !
Nun kam aber noch MEIN übliches Feintuning .

Meine persönlichen Dröhnfrequenzen ein wenig abgesenkt und sonst noch minimale Veränderungen .
War aber nicht auf die Schnelle gemacht sondern viele Stunden über circa 3 Wochen verteilt .

Dann war das Musikinstrument Diana Phi fertig gestimmt 🙃
Das Ergebnis dieser aufwendigen Prozedur ist ein traumhaft spielender
Kopfhörer für meine gesamte Musik . ( Pop , Rock , Klassik , Singer -Songwriter , Alternative , ..)

Beim Bassbereich gibt es jetzt für mich nichts zum Verbessern , Perfekt .
Stimmen einfach nur gut , störende S-Laute - ich konnte fast keine finden ,
das gesamte Klangbild rein und klar , ruhig und Dynamisch zugleich , kein Detail im Hochtonbereich
scheint zu fehlen . Naturinstrumente sehr , sehr überzeugend , authentisch . Ein phänomenales Ergebnis .
Das Klangbild strahlt , funkelt , ansatzlose Dynamik , .... sprachlos .

Ein Klick auf EQ aus und ein KLEINER Teil des Zaubers ist FÜR MICH
aber wieder weg .

Werde mir jetzt einen neuen Kopfhörer aussuchen zum Experimentieren 😃
Mysphere könnte mich eventuell interessieren , Mal schauen .
Werde aber eh Diana Phi wahrscheinlich zuerst verkaufen , weil Sammler bin ich keiner .

Weiß aber eigentlich gar nicht was es zu verbessern gäbe , ...

Alles andere ist leider Spekulation wie etwa ein neuer Stax Omega .

Anbei der Frequenzgang zwischen 2000 und 6000 Hertz des Diana Phi ohne und mit EQ .
( Grüne Kurve ohne , Weiße mit EQ )

Audiophile Grüße , Peter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5B0D5CBB-34F5-4EDF-A696-CDA52D1C56A0.jpg
Hits:	55
Größe:	13,5 KB
ID:	22460  

Geändert von Hifi 24 (23.06.2019 um 14:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 24.06.2019, 13:44
Caribou Caribou ist gerade online
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 329
Standard

Hallo Peter,



Schöner Bericht!!



Wo hattest du deinen PHi gekauft?



Grüße aus Wiesbaden
Henry
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 24.06.2019, 15:22
Hifi 24 Hifi 24 ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2019
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Caribou Beitrag anzeigen
Hallo Peter,



Schöner Bericht!!



Wo hattest du deinen PHi gekauft?



Grüße aus Wiesbaden

Henry

Hallo Henry .

Freut mich das Dir mein kleiner Bericht über den Diana Phi gefällt .

Ich habe den Kopfhörer direkt beim Deutschen Importeur von Abyss
Herrn Uwe Heile , Hifi Studio Falkensee / Berlin gekauft .

Beste Grüße , Peter
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Astell & Kern JH Audio Diana Full Metal Body IEM Siren Series Sakana Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 19.04.2019 12:21
Verkaufe ABYSS DIANA CC fidelio Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 01.11.2018 23:04
Test ABYSS DIANA vs. ABYSS AB1266 PHI fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 141 06.10.2018 00:46
Diana Krall - live in Paris jazzy Jazz 28 30.12.2017 10:40
Diana Krall Sammlung 6 CD Phonitor Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 2 15.06.2016 11:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de