open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Was emotionale Hörer bewegt
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was emotionale Hörer bewegt Hier gehört alles hin, was empfunden und nicht gemessen wird

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2011, 15:24
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard Klang/Sound ("Tarzan, The Ape Man", USA 1932) WDR heute...Sound

Hi,

jeder hat ja so sein Faible.

Bei mir ist es die Suche nach außergewöhnlichen Soundmaterial, was einen bewegt oder extrem positiv auffällt.

("Tarzan, The Ape Man", USA 1932)

Es gab damals in der BRD ein extrem gutes Tonstudio für Synchronisation.
Leider ist mir weder der Name, die verwendete Technik noch die fantastischen Tontechniker bekannt aber... immer wenn ich so nebenbei mal im TV durchzappe, erschrecke ich mich "positiv", immer wieder bei alten Filmen, welche in diesem Studio entstanden / synchronisiert worden sind .. nicht theatralisch und nix mit Wums und Mörderbässe/Dynamik... einfach durch diese extreme und stoische Ruhe die das Soundmaterial, "Stimme" ausstrahlt... es kehrt auch im Gefühl, sofort diese stoische Ruhe und Reinheit ein.

Es fällt mir "immer" und "sofort" beim Durchzappen auf, zuletzt bei einigen Marx Brothers Filmen... Der Sound... ein Markenzeichen!

Meine völlig untechnische Begründung: Es gab zu der Zeit weder ICs, noch Transistoren, es gab ausschließlich Röhrentechnik und "echte" Folienkondensatoren (Oil/Paper von z.B. Bosch/Ero...), die besondere Akustik und dazu, und das ist sehr wichtig... keinen Strommüll.

Mein nächster Mikrofonpreamp wird auf jeden Fall eine 4- fache R/C/L Siebung bekommen..

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

LG, Dirk

Ps. wen es interessiert, es läuft gerade auf WDR#

http://www.wdr.de/tv/kinozeit/spielf...0115/index.jsp

Geändert von finest-mastering (15.01.2011 um 15:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2011, 15:41
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ("Tarzan, The Ape Man", USA 1932) WDR heute...Sound

leider nein... ich habe nur die Info aus dem Link und den Höreindruck.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2011, 15:46
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ("Tarzan, The Ape Man", USA 1932) WDR heute...Sound

Der Link funktioniert nicht deswegen nun hier:

Tarzan, der Affenmensch
Kino am Samstag
Samstag, 15. Januar 2011, 13.45 - 15.20 Uhr .
("Tarzan, The Ape Man", USA 1932)
Foto: Tarzan, der Affenmensch



Die junge Jane Parker reist in den afrikanischen Dschungel, um ihren Vater James zu begleiten, der zusammen mit dem Jäger Harry Holt nach Elfenbein sucht. James Parker ist fest überzeugt, dass irgendwo tief in der Wildnis ein Elefantenfriedhof existiert, auf dem eine riesige Menge Elfenbein auf die Forscher wartet. Nach monatelanger ergebnisloser Suche gelangt die Expedition an den geheimnisvollen "Berg des Schweigens", der von den Eingeborenen aus abergläubischer Angst gemieden wird. Auf einer urzeitlich anmutenden Hochebene, die offenbar noch kein menschliches Wesen zuvor betreten hat, stößt die Expedition tatsächlich auf eine schier unendliche Anzahl von Elefantenskeletten. Zur Überraschung der Forscher gibt es in dieser entlegenen Wildnis doch eine Form von menschlichem Leben: Jane wird von Tarzan, dem sagenumwobenen Urwaldmenschen, entführt. Zunächst fürchtet sie sich vor dem "Wilden", doch schon bald ist sie dankbar für seinen Schutz in der ungewohnten Umgebung, und schließlich verliebt sie sich sogar in den zärtlichen Affenmenschen. Janes Vater und der Jäger Holt ahnen nichts von der Friedfertigkeit des Urwaldbewohners Tarzan. Sie befreien Jane und schlagen Tarzan mit Waffengewalt in die Flucht. Als die Expedition von blutrünstigen Pygmäen entführt wird, ruft Jane Tarzan zu Hilfe, der die Elfenbeinjäger mit Unterstützung der Elefanten aus den Fängen der Zwergmenschen befreit...

"Tarzan der Affenmensch" ist die erste Tonverfilmung des 1912 erschienenen, populären Romans von Edgar Rice Burroughs. Alle späteren Tarzan-Darsteller waren mehr oder weniger getreue Kopien des mehrfachen Schwimm-Olympiasiegers Johnny Weissmuller. Anders als jene 20 Affenmänner, die sich seit 1918 mit wirren Haaren von Baum zu Baum hangelten und sich nach Primatenart auf die Brust klopften, verkörperte Johnny Weissmuller eine der ersten männlichen Pin-up-Figuren auf der Kinoleinwand. Der spannende Abenteuerfilm ist trotz seiner Schwarzweiß-Fotografie recht farbenfroh inszeniert und bewegt sich anders als die meisten späteren Adaptionen dichter an der Romanvorlage.
Darsteller:

Tarzan: Johnny Weissmuller
Harry Holt: Neil Hamilton
Jane Parker: Maureen O'Sullivan
James Parker: C. Aubrey Smith
Mrs. Cutten: Doris Lloyd
Riano: Ivory Williams
Stab:

Buch: Cyril Hume
Regie: W.S. Van Dyke
Musik: George Richelavie
Kamera: Harold Rosson

Redaktion: Andrea Hanke, WDR
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2011, 16:04
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ("Tarzan, The Ape Man", USA 1932) WDR heute...Sound

Ja, denke auch... V76 und Neumann U47 oder M 49/50, SM 69... und...U 47...!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2011, 16:05
finest-mastering
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ("Tarzan, The Ape Man", USA 1932) WDR heute...Sound

Ein Tipp... nicht schauen... nur hören...!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: Color of Sound Lautsprecher Kabel "White Bird - Reference" Caribou Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 07.06.2017 23:33
Biete: USB-Sound"karte" Lynx Hilo uli brueggemann Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 15.03.2017 13:04
Absoluter Kabeltip Colours-of-Sound "REFERENCE" and_action Audio-Zubehör 81 09.04.2016 18:01
Sound-Effekt-Gerät "Lukas" von Sennheiser Ranchero Geräte zur Klangmanipulation 0 07.12.2014 23:50
Würde euch eine kleine Einführung in das Thema Sound, Klang und Mastering interessier replace_03 Geräte zur Klangmanipulation 4 15.02.2008 13:00



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de