open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.10.2018, 23:04
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 768
Standard Test HIFIMAN ANANDA

Hallo zusammen,

meinen Testbericht zum neuen HIFIMAN ANANDA findet ihr ab sofort auf Musicalhead unter: https://musicalhead.de/2018/10/27/test-hifiman-ananda/

Viel Spass beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ananda 1.jpg
Hits:	26
Größe:	497,1 KB
ID:	19628  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ananda 2.jpg
Hits:	23
Größe:	492,0 KB
ID:	19629  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ananda 3.jpg
Hits:	25
Größe:	526,8 KB
ID:	19630  
__________________
Meet the Musicalhead.de

Geändert von fidelio (27.10.2018 um 23:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.10.2018, 23:09
Da1go Da1go ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2014
Beiträge: 192
Standard

Vielen Dank

Ebenfalls schönes We.

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2018, 11:45
das vod das vod ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2017
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

meinen Testbericht zum neuen HIFIMAN ANANDA findet ihr ab sofort auf Musicalhead unter: https://musicalhead.de/2018/10/27/test-hifiman-ananda/

Viel Spass beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Lieben Gruß
Wolfgang
Zitat:
"Aus diesem Grunde werden Gerätschaften, die mir schon im Vorfeld nicht unbedingt zusagen, erst gar nicht auf eine potentielle Testliste gesetzt. Die Gründe für diese zugegebenermaßen subjektive Vorentscheidung können dabei allerdings vielfältiger Natur sein.

Klanglich unzureichende Komponenten werden selbstverständlich umgehend aussortiert und im Anschluss wieder an die entsprechenden Hersteller und Vertriebe retourniert. Und dies sind im Übrigen leider gar nicht so Wenige."

Hallo Wolfgang,

da ich sehr interessiert Deine Einschätzungen lese (), würde mich
interessieren welche Kandidaten, aus welchem Grund, bei Dir durchfallen. Weil meistens (fast ausschließlich) liest man in Tests nur Superlative
über die jeweiligen KH, was dann sehr schnell unglaubwürdig wirkt.

So eine "Anti"-Liste wäre da schon sehr hilfreich.
Muss ja nicht hier in der Öffentlichkeit passieren.

Grüße

Vod
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2018, 12:06
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.650
Standard

Dann würde es keine Testexemplare mehr geben, wenn man ehrlich wäre
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.10.2018, 13:18
Schlappen Schlappen ist offline
 
Registriert seit: 04.08.2018
Beiträge: 265
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Dann würde es keine Testexemplare mehr geben, wenn man ehrlich wäre
Naja, da er ja selbst schreibt, dass seine Eindrücke höchst "subjektiv" sind (was ja auch logisch ist), sollten Hersteller/Vertriebe auch mal ein nicht so gut ausfallendes Test-Ergebnis aushalten können, ohne gleich mit einem Testexemplar-Boykott zu reagieren. Das wäre alles andere als professionell.

Zumal es ja auch nicht das einzige Review zu Hörer X im Netz ist.

Falls es aber wirklich so ist, dass fidelio sich schon im Vorfeld seine "Lieblinge" aussucht, um sie dann im "Test" der Reihe nach zu würdigen (diesen Eindruck kann man durchaus haben), hat das für mich nur noch wenig mit einer seriösen, möglichst neutralen Herangehensweise zu tun, sondern es bleibt was es ist.
Eine rhetorisch gute , bebilderte "Lobeshymne" über einen Hörer, inkl. vieler informativer Fakten. Ohne das jetzt negativ zu werten.

Als möglichst sachlich/neutrale "Analyse" inkl. Pro und Contra für einen potenziellen KH-Kauf aber eher weniger zu gebrauchen.
Aber vielleicht ist das ja auch gar nicht seine Absicht und dann ist es ja auch in Ordnung.

Geändert von Schlappen (28.10.2018 um 13:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.10.2018, 14:00
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 768
Standard

Hallo Vod,

wenn mir ein Gerät keinen Spaß macht, rezensiere ich es auch nicht. Ist doch auch irgendwie verständlich, oder? Da ist natürlich auch von Vorteil, wenn man eben von Herstellern oder Vertrieben finanziell unabhängig ist und ihnen beispielsweise keine Werbeanzeigen verkaufen muss.

Und weil ich zwischenzeitlich zu nahezu allen Herstellern und Vertrieben ein gutes Verhältnis Pflege, kann ich mir meine Probanden glücklicherweise in der Regel eben auch aussuchen. Nur sind hin und wieder KH oder KHV dabei, welche ich im Vorfeld, z.B. auf einer Messe, falsch eingeschätzt habe und die mir dann zuhause klanglich, optisch oder auch haptisch gar nicht mehr zusagen.

Selbige werden dann halt wieder retourniert. Denn aufgrund meiner recht spärlich bemessenen Freizeit muss ich mich immer entscheiden, welche Komponenten ich beispielsweise in einem ganz bestimmten Monat rezensieren möchte. Denn wenn ich wirklich ALLE Gerätschaften testen würde, welche mir die Vertriebe inzwischen monatlich offerieren, müßte ich sicherlich meinen Job kündigen. Nachdem meine Frau mich höchstwahrscheinlich schon längst verlassen hätte...

Mein Blog ist nämlich, ganz unbescheiden, recht erfolgreich im deutschsprachigen Raum. Erhalte zahlreiche E-Mails über die Woche mit gezielten Fragen zu einzelnen KH oder KHV. Eben ganz zum Leidwesen meiner Frau. Ihr könnt mich somit immer gerne auf Musicalhead anschreiben - und zu den allermeisten KH kann ich doch recht verlässliche Aussagen treffen, auch wenn ihr sie nicht unter „Rezensionen“ findet...

Manchmal veröffentliche ich kurze Höreindrücke übrigens auch unter „News“. Ist halt viel weniger Arbeit für mich. Im Zweifelsfalle teste ich aber natürlich auch KH wie den HIFIMAN ANANDA, welche mir zwar nicht zu 100% gefallen (siehe Testbericht), mich aber dennoch auf die eine oder andere Art sehr beeindrucken.

@Lani: Und glaube mir, die Hersteller und Vertriebe würden mir auch weiterhin ihre Geräte zur Verfügung stellen, selbst wenn sie bei einzelnen Tests weniger gut abschneiden. Schließlich gibt es ja immer ein „nächstes Mal“...

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de

Geändert von fidelio (28.10.2018 um 14:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2018, 14:13
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.650
Standard

Nun, dann bin ich froh,dass du soviele excellente Hörer testest - für den Konsumenten ist damit ein Fehlgriff ausgeschlossen - Erinnertmich an ein Druckmedium, wo auch immer allse super ist.
Wünsche weiterhin viel Spass beim Rezensieren.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2018, 14:41
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 768
Standard

@schlappen:

Eine „neutrale Herangehensweise“ existiert ja grundsätzlich nicht, da unsere Eindrücke selbstverständlich immer rein subjektiver Natur sind.

Und natürlich kristallisieren sich bei meinen Rezensionen persönliche „Lieblinge“ heraus, welche ich dann übrigens auch oft käuflich erwerbe. Ist ja schließlich mein Hobby, gell?

Dennoch vergleiche ich meine bereits „vorselektierten“ Geräte ganz offen miteinander und versuche, meine unterschiedlichen Eindrücke zu den einzelnen „guten“ Probanden möglichst genau für euch zu beschreiben. Und in sehr vielen Fällen liege ich damit eben auch goldrichtig, wie mir einige Leser schon des Öfteren per Mail bestätigt haben.

Abgesehen davon ist der Testbericht zum ANANDA ja ein typisches Beispiel für dein „Pro & Contra“ Wer sein Augenmerk rein auf den Klang richtet, für den ist der KH bestens zu empfehlen - wenn allerdings auch Tragekomfort oder Qualitätsanmutung eine Rolle spielen, muss halt individuell abgewägt werden.

@Lani: und he...das stimmt, dadurch können tatsächlich Fehlkäufe vermieden werden.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de

Geändert von fidelio (28.10.2018 um 14:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2018, 15:28
das vod das vod ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2017
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo Vod,

wenn mir ein Gerät keinen Spaß macht, rezensiere ich es auch nicht. Ist doch auch irgendwie verständlich, oder? Da ist natürlich auch von Vorteil, wenn man eben von Herstellern oder Vertrieben finanziell unabhängig ist und ihnen beispielsweise keine Werbeanzeigen verkaufen muss.

Und weil ich zwischenzeitlich zu nahezu allen Herstellern und Vertrieben ein gutes Verhältnis Pflege, kann ich mir meine Probanden glücklicherweise in der Regel eben auch aussuchen. Nur sind hin und wieder KH oder KHV dabei, welche ich im Vorfeld, z.B. auf einer Messe, falsch eingeschätzt habe und die mir dann zuhause klanglich, optisch oder auch haptisch gar nicht mehr zusagen.

Selbige werden dann halt wieder retourniert. Denn aufgrund meiner recht spärlich bemessenen Freizeit muss ich mich immer entscheiden, welche Komponenten ich beispielsweise in einem ganz bestimmten Monat rezensieren möchte. Denn wenn ich wirklich ALLE Gerätschaften testen würde, welche mir die Vertriebe inzwischen monatlich offerieren, müßte ich sicherlich meinen Job kündigen. Nachdem meine Frau mich höchstwahrscheinlich schon längst verlassen hätte...

Mein Blog ist nämlich, ganz unbescheiden, recht erfolgreich im deutschsprachigen Raum. Erhalte zahlreiche E-Mails über die Woche mit gezielten Fragen zu einzelnen KH oder KHV. Eben ganz zum Leidwesen meiner Frau. Ihr könnt mich somit immer gerne auf Musicalhead anschreiben - und zu den allermeisten KH kann ich doch recht verlässliche Aussagen treffen, auch wenn ihr sie nicht unter „Rezensionen“ findet...

Manchmal veröffentliche ich kurze Höreindrücke übrigens auch unter „News“. Ist halt viel weniger Arbeit für mich. Im Zweifelsfalle teste ich aber natürlich auch KH wie den HIFIMAN ANANDA, welche mir zwar nicht zu 100% gefallen (siehe Testbericht), mich aber dennoch auf die eine oder andere Art sehr beeindrucken.

@Lani: Und glaube mir, die Hersteller und Vertriebe würden mir auch weiterhin ihre Geräte zur Verfügung stellen, selbst wenn sie bei einzelnen Tests weniger gut abschneiden. Schließlich gibt es ja immer ein „nächstes Mal“...

Lieben Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für Dein Angebot, werde Dich dann zukünftig auf Musicalhead anschreiben, wenn ich konkrete Infos/Meinungen benötige.

Grüße

Vod
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.10.2018, 15:31
HearTheTruth HearTheTruth ist gerade online
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.312
Standard

Hallo Wolfgang


Ich hoffe Du überforderst Dich nicht über die Jahre.Kann sein wenn Du so intensiv rezensierst daß es dann irgendwann keinen Spass mehr macht.
Mir wäre das zuviel,meine gesamte Freizeit würde davon betroffen und Musik hören würde ich nur noch beim Testen.
LG
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung HIFIMAN ANANDA + HE1000 SE fidelio KH - Kopfhörer (Full Size) 6 10.10.2018 06:49
Test HIFIMAN HE1000 V2 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 122 28.07.2018 01:55
Test HIFIMAN SUNDARA fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 23 11.04.2018 06:10
2. Test HIFIMAN EDITION X V2 fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 2 10.12.2016 15:53
Test HIFIMAN EDITION X fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 12 22.03.2016 02:26



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de