open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Trinaurale Hörkultur > Trinaurale Erlebnisse
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Trinaurale Erlebnisse Berichte und Hörerfahrungen im Zusammenhang mit der trinauralen Wiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 30.09.2010, 19:59
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.133
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Respekt, Rainer. Das wollte ich noch sagen. Und das von einem, der mit Überzeugung Geithain hört. Du hast die Gelasenhet eines Hörers, der weiß, daß es solcher Darstellungen nicht bedarf. Nochmals Hut ab.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.09.2010, 20:01
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Franz,

Wolltest du nicht eine Pause machen?
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.09.2010, 20:03
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.133
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Ja, wollte nur Rainer danken für seine unvoreingenommene Beurteilung. Das hat Charakter und Größe.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.09.2010, 20:50
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Charakter hat jemand der für seine Überzeugung einsteht!!!

__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.09.2010, 20:53
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Ja, wollte nur Rainer danken für seine unvoreingenommene Beurteilung. Das hat Charakter und Größe.

Gruß
Franz
Ja, trotzdem bekommt der Thread Klicks. Es ist wichtig, dass das Thema auch die Menschen erreicht, sehr wichtig sogar. Ich hätte vor 30 Jahren müssen mit so einer Marke in Berührung kommen, schade.

Das Thema, um das es hier geht, hat Charakter und Größe, Franz, nicht die 20cm, die du wächst. Die sind mir wurscht. Du wächst die ganze Zeit, dann schrumpfst du wieder, dann wächst du wieder. Das ist alles nicht wichtig.

Die Möglichkeiten in unserem Hobby sind viel bedeutsamer und hier geht es mal um richtige Mannpower.



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 30.09.2010, 20:55
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Hallo Otwin,

für mich alles im grünen Bereich.

Macht Spaß dich so begeistert zu sehen!

Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 30.09.2010, 21:01
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.777
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Trinaural macht mir aber erst dann den entscheidenden Sinn, wenn die Qualitätsstufe der Schallwandler auf dem Niveau arbeitet, wie eben die gehörte Geithain-Qualität
Hallo Otwin,

Dem möchte ich etwas widersprechen: Tri ist eine so prinzipielle Sache (akustisch wie psychoakustisch), eine Größenordnung an Änderung, das geht mit jedem x-beliebigen LS, müssen halt drei (weitgehend) gleiche sein (so wie bei Stereo halt auch zwei gleiche).

Das was Stereo an sich ausmacht, kann man auch mit zwei 25EUR-Chassis erfahren wenn alles passt, und zwar so, dass einem die Tränen kommen (also mir, in diesem Fall, vorhin, und ich bin bekannt dafür dass ich bei solchen Sachen nicht zum Übertreiben neige. Dennoch, war ein echter Nervenzusammenbruch vor Ergriffenheit, der zweite in meinem gesamten bisherigen Hörerdasein).

Also, der Qualitätsprung, bzgl Stereowiedergabe, von Stereo auf Tri ist mE gern eine Größenordnung höher als alles was ich durch Perfektionierung der LS an sich je erreichen kann. Woraus auch folgt, klar, dass Tri mit den (für einen) besten LS dann die Krönung wird.

Ich danke dir im Übrigen für deinen Hörbericht, und bitte alle anderen, Otwins Euphorie bzgl der verwendeten LS-Marke nicht negativ auszulegen, der essentielle Effekt wäre ihm mit drei PC-Tischhupen genauso aufgefallen (eben diese Mühelosigkeit, Stabilität, Durchhörbarkeit), und dann wäre er jetzt für kurz ein Logitech- oder Creative-Fanboy geworden (leicht überzeichnet)

Beste Grüße, Klaus
__________________
Lest mehr Henry W. Ott, Douglas C. Smith und Ralph Morrison!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 30.09.2010, 21:06
Replace E
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Ich sage ja: Begeisterung ist ok, aber solche Sätze müssen nicht sein:

"Mehr Bock auf deine Eskapaden wegen Geltungsbedürfnisbefriedigung über mannshohe LS hab ich nicht."

Ansonsten: Gerne weiter im Thema!

Gruß!
Rainer
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 30.09.2010, 21:16
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Zitat:
Ansonsten: Gerne weiter im Thema!
Stimmt dafür ist das Thema zu spannend!
__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 30.09.2010, 21:27
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.626
Standard AW: Trinaurales Hören: Eine neue Dimension!

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Ich danke dir im Übrigen für deinen Hörbericht, und bitte alle anderen, Otwins Euphorie bzgl der verwendeten LS-Marke nicht negativ auszulegen, der essentielle Effekt wäre ihm mit drei PC-Tischhupen genauso aufgefallen (eben diese Mühelosigkeit, Stabilität, Durchhörbarkeit), und dann wäre er jetzt für kurz ein Logitech- oder Creative-Fanboy geworden (leicht überzeichnet)

Beste Grüße, Klaus
Nichts zu danken Klaus,

Einer PC Hupe hätte ich mich nicht gewidmet und an den essentiellen Gleichstand glaube ich in dem Falle mal eher nicht.

Fanboy auch unüberspitzt bin ich nicht.

Die Richtigkeit in Kieslers Umsetzung kann man hören, die Unrichtigkeit meiner Dynaudio als Beispiel kann man auch hören.

Das alles hat nichts mit Euphorie zu tun, sondern mit einer der besten Lautsprecherumsetzungen auf diesem Globus. Wer das nicht kapiert, dem ist nicht zu helfen. Klaus, da nutzt auch das liebe Entgegenkommen deinerseits oder ein entkräften und verniedlichen nichts.

Hinsetzen und zuhören, fertig.



Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Audio Optimum Eine neue Erfahrung!! Revival HiFi im Pfarrhof - Aktuelles 15 28.10.2018 23:58
Digitale Verbindung - oder - eine neue Erfahrung Speedy Audio-Zubehör 53 15.03.2015 21:04
Tannoy Dimension TD 12 zum Verkauf Replace-Kellerkind Tannoyforum 1 27.10.2014 09:55
Liedtke-Metalldesign hat eine neue Adresse D.Liedtke News 0 03.11.2011 11:14
Beyma 15" Coax sans Baffle -- eine neue Hörwelt KSTR Passive Schallwandler 103 16.08.2011 23:27



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de