open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Herstellerforen > C.E.C.
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

C.E.C. Dieses Forum gehört den Produkten von C.E.C

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.01.2010, 15:44
goolimangala
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Hi Jochen,

Nein, da is nichts dran. Nur die älteren Riementriebler hatten ihre Probleme damit. Ein heutiger 51 kann das. Auch mein BMC Laufwerk (ist ja Belt drive) schluckt die Sachen. Ich hab verschiedene gebrannte Sachen, auch mit unterschiedlichen Rohlingen. Die laufen. Bei meinem Laufwerk auch ohne Aussetzer von vorn bis ans Ende durch.

Gruß,
Otwin
Hi Otwin,
dann hat CEC das offenbar in Griff bekommen, mit den neueren Laufwerken, wie auch von Sir Tom bestätigt wird. Der Einstein mit Riemenantrieb kam ja so Mitte der Neunziger des letzten Jahrhunderts , oder sollte man besser sagen des letzten Jahrtausends raus.

Gruß,
Jochen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2010, 17:13
lotusblüte lotusblüte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.746
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Hallo Jochen,

Ja, war wahrscheinlich auch vorher nicht so interessant für CEC. Die ganze Sache bekam ja erst mehr Gewicht, als das brennen richtig "salonfähig" wurde. Nun ginge halt kein Weg mehr daran vorbei, da viele Hifianer Wert drauf legen. Jetzt klappt es ja auch.

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2010, 17:25
goolimangala
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Hallo Jochen,

Ja, war wahrscheinlich auch vorher nicht so interessant für CEC. Die ganze Sache bekam ja erst mehr Gewicht, als das brennen richtig "salonfähig" wurde. Nun ginge halt kein Weg mehr daran vorbei, da viele Hifianer Wert drauf legen. Jetzt klappt es ja auch.

Gruß,
Otwin
Habe das bei meinem CDP auch nie als Nachteil empfunden, da ich grundsätzlich nicht brenne. Ist mir nur mal so aufgefallen, wenn jemand mal was gebranntes mitgebracht hatte und es nicht lief. Aber was solls?

Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.01.2010, 17:38
Höhlenmaler Höhlenmaler ist offline
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.833
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Zitat:
Zitat von goolimangala Beitrag anzeigen
Mein Einstein CDP, der ja auch das CEC Riemenlaufwerk drin hat, nimmt auch keine gebrannten CDs an. Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben - vielleicht sogar in diesem Forum -, daß das CEC Laufwerk grundsätzlich keine gebrannten CDs lesen kann. Ist da was dran? Erklären kann ichs mir irgendwie nicht.

Frohes Neues Jahr.
Jochen
---> Hier <--- hatte ich schonmal was dazu geschrieben.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.01.2010, 17:45
goolimangala
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Zitat:
Zitat von Höhlenmaler Beitrag anzeigen
---> Hier <--- hatte ich schonmal was dazu geschrieben.
Vielen Dank auch. Hatte ich mich also doch richtig erinnert, dass ich hier was über dieses Problemchen gelesen hatte.

Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.02.2010, 17:24
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.266
Standard AW: Amp 5300R Vollverstärker + CDP TL 51 XR

Zitat:
Zitat von goolimangala Beitrag anzeigen
Mein Einstein CDP, der ja auch das CEC Riemenlaufwerk drin hat, nimmt auch keine gebrannten CDs an. Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben - vielleicht sogar in diesem Forum -, daß das CEC Laufwerk grundsätzlich keine gebrannten CDs lesen kann. Ist da was dran? Erklären kann ichs mir irgendwie nicht.

Frohes Neues Jahr.
Jochen
Nein, alle aktuellen C.E.C. Player lesen ohne Probleme auch selbstgebrannte u. stoppen auch nicht wie das ältere Gerät von Ingo bei der Minute 48!!!
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.03.2011, 00:02
Puma77
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leute,

ich betreibe den C.E.C. 5300 R, C.E.C. TL 51 XR mit dem Kabel von B.M.C. sym. MSI. Ich bin mit der Kette sehr zufrieden, wenngleich ich zur Zeit auf der Suche nach Ersatz für meine KEF XQ 1 bin.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.03.2011, 14:10
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.266
Standard

Zitat:
Zitat von Puma77 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

ich betreibe den C.E.C. 5300 R, C.E.C. TL 51 XR mit dem Kabel von B.M.C. sym. MSI. Ich bin mit der Kette sehr zufrieden, wenngleich ich zur Zeit auf der Suche nach Ersatz für meine KEF XQ 1 bin.

Gruß
Ja, sehr schöne Kette, obwohl ich denke, daß bei Deiner Kette die Lautsprecher der limitierende Faktor sind, da geht noch mehr. Hast Du schon etwas konkrtes als Ersatz für die XQ1 im Auge?
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vollverstärker S.M.S.L SA-80 juergen192 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 25.02.2014 10:46
Vollverstärker und AVR? Etienne.S Verstärker und Vorverstärker 0 30.09.2013 18:56
Kopfhöreradapter für Vollverstärker Oliver KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 2 19.12.2012 02:28
C.E.C AMP 5300R zu verkaufen AktivStudio Bazar - Audiogeräte und Zubehör 4 14.03.2011 21:30
Amp 5300R - der neue Vollverstärker von C.E.C. Hifi-Tom C.E.C. 9 09.01.2011 11:37



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de