open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines > Mal eine Mitteilung machen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2018, 02:17
Schärfer mit Senf Schärfer mit Senf ist offline
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 327
Unglücklich Abzocke als Volkssport...wieder mal der Autofahrer!

Habt ihr euch auch schon gewundert, wie rasant die Straßenlaternen auf LED umgestellt werden? Die Stromersparnis ist eine feine Sache, aber die eigentliche Neuerung geht viel tiefer, wie ich letzte Tage im TV - ich glaube, es war "Phoenix" - erfahren habe. Damit werden Parkautomaten obsolet. Da gab es ein Interview mit einem Dr. Anton Lirpa, 1. Vorsitzender des Verkehrswesens mit Sitz in Brüssel, und erklärte die Neuerung, und das soll so funktionieren:

Wann immer man in der Nähe einer Laterne parkt - die nun via W-LAN das Steuergerät und somit die Fahrgestellnummer elektronisch auslesen kann - wird alles, was länger als 3min hält, erfasst und einem Zentralrechner zugeführt. Wie hoch die Parkkosten sind, soll noch geklärt werden, für Offenheit soll eine bundesweit einheitliche Gebühr sorgen, sonst müsste man die Gebühren an jeder Laterne aushängen. Über die Höhe ist man sich noch nicht einig, aber die aufgelaufene Gebühr soll dann mittels Lastschrifteinzugsermächtigung mit der Kfz-Steuer einbehalten werden. Kostenlosen Parkraum wird es dann wohl nur noch auf dem Land geben, die Reichweite des W-LANs soll 75m betragen, einklinken soll sich die am nächsten gelegene Laterne. Noch ist Schonfrist, das Pilotprojekt läuft derzeit in Bielefeld, ab 01.04.2019 wird es dann teuer.
__________________
MfG Bernd

Geändert von Schärfer mit Senf (01.04.2018 um 02:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2018, 06:57
Speedy Speedy ist gerade online
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.194
Standard

Bielefeld gibts doch gar nicht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2018, 07:57
agentlost agentlost ist offline
industriespion h.c.
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 289
Standard

Ein automatisiertes Verfahren hätte dann ja auch den Vorteil, dass selbstfahrende Neuwagen sich nach Überschreitung der Höchstparkdauer autonom abschleppen könnten.
__________________
Oberste Prämisse soll sein, den chronisch unreflektierten Abusus ressortspezifizischer Terminologien zumindest während einer temporär befristeten Evaluationsphase auf ein Minimum zu reduzieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2018, 08:20
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 742
Standard

Zitat:
Zitat von Schärfer mit Senf Beitrag anzeigen

Wann immer man in der Nähe einer Laterne parkt - die nun via W-LAN das Steuergerät und somit die Fahrgestellnummer elektronisch auslesen kann - wird alles, was länger als 3min hält, erfasst und einem Zentralrechner zugeführt. Wie hoch die Parkkosten sind, soll noch geklärt werden, für Offenheit soll eine bundesweit einheitliche Gebühr sorgen, sonst müsste man die Gebühren an jeder Laterne aushängen. Über die Höhe ist man sich noch nicht einig, aber die aufgelaufene Gebühr soll dann mittels Lastschrifteinzugsermächtigung mit der Kfz-Steuer einbehalten werden. Kostenlosen Parkraum wird es dann wohl nur noch auf dem Land geben, die Reichweite des W-LANs soll 75m betragen, einklinken soll sich die am nächsten gelegene Laterne. Noch ist Schonfrist, das Pilotprojekt läuft derzeit in Bielefeld, ab 01.04.2019 wird es dann teuer.


Der arme Autofahrer ist in der Regel


a) not amused for 1.April
b) zu bequem ein paar Meter zuviel gehen zu müssen
c) zu geizig , das Invest in Parkhäuser zulegen
d) den Anwohner die Parkplätze zu blockieren

Erweiterung des bewirtschafteten öffentlichen Parkraumes :

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mit...m_cnt=20578846

Grüße aus BI Down Town
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C

Geändert von goodnews (01.04.2018 um 08:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2018, 08:27
music is my escape music is my escape ist gerade online
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 588
Standard

Na gottseidank isses endlich soweit, das ewige Parkscheinziehen geht mir lange schon auf den Senkel.

Beruhigt bin ich auch, dass da draußen wenigstens noch etwas technischer Sachverstand vorzuherrschen scheint und die Automobilhersteller in der Lage sind, an einem Strang zu ziehen. Zu Zeiten, in denen noch nicht einmal gelingt, dass sich eine kleine handvoll E-Auto-Produzenten auf einen gemeinsamen Steckerstandard einigen kann, hat das hersteller- und baujahrübergreifende Auslesen der Fahrgestellnummer per WLAN aus dem Steuergerät ja beinah etwas revolutionäres.

Ich hoffe, dass das auch noch im Winter seinen Dienst tut, wenn die Batterie des Autos schwächelt?! Oder funktioniert das System so, dass bei plötzlichem Kontaktabbruch eben bspw. durch einen Batterieausfall automatisch der höchstmögliche Betrag per Kfz-Steuer eingezogen wird? Das würde ja auch eventuellen Manipulationen vorbeugen. Vielleicht könnte man ja auch gleich einen angemessenen Höchstbetrag vorab von jedem Bürger abbuchen und nachträglich mit den tatsächlich registrierten Parkstunden verrechnen.

Und was ist eigentlichen mit bspw. besagten E-Autos und anderen, von der Steuer befreiten Kfz, wie wird da der Obolus entrichtet? Oder kann man damit auch kostenlos parken, was ja durchaus einen weiteren Kaufanreiz dieser wunderbaren klimaneutralen, die ganze Welt rettenden Technologie darstellen würde? Und was ist mit der Laterne vor der Garage meines Nachbarn? Ich hoffe, die berechnet trotzdem fleißig - der Arsch wird sich vielleicht wundern!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2018, 08:30
Skuddy54 Skuddy54 ist gerade online
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 659
Standard

Ich dachte diese LED-Lampen bieten Wireless-Charging an?
Und das Handy wird gleich mitgeladen.

Und im Notfall rechnen Sie es über die GEZ ab.

PS: Anscheinend verhällt es sich so, dass bei grundstück angrenzenden Laternen „Erschließungskosten“ anfallen.
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2018, 08:33
music is my escape music is my escape ist gerade online
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von goodnews Beitrag anzeigen
Der arme Autofahrer ist in der Regel

b) zu bequem ein paar Meter zuviel gehen zu müssen
c) zu geizig , das Invest in Parkhäuser zulegen
d) den Anwohner die Parkplätze zu blockieren
Das bin genau ich! Klasse Beschreibung.

Eine Ergänzung noch, die allerdings mit dem parken an sich nicht soviel zu tun hat: das unter c) gesparte Invest lege ich gern in einer Extramenge Treibstoff an, die es mir ermöglicht, auf einer gern auch nur simulierten Parkplatzsuche in verschiedenen Wohngebieten meine endlosen Runden zu drehen, immer mit schleifender Kupplung im ersten Gang, bevorzugt des nächtens und dabei nach dem rechten zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2018, 08:37
music is my escape music is my escape ist gerade online
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 588
Standard

Zitat:
Zitat von Skuddy54 Beitrag anzeigen

PS: Anscheinend verhällt es sich so, dass bei grundstück angrenzenden Laternen „Erschließungskosten“ anfallen.
Ich hoffe, dass die dieses Mal aber entsprechend der tatsächlichen Höhe ausfallen und auch eventuelle Folgekosten großzügig abdecken. Bei den letzten Aktionen in diese Richtung (Abwasser, Strom unter Erde, TV dito, Fussweg neu, Straße erneuert etc...) war das alles irgendwie verdächtig wenig, gerade einmal vier Familien in unserer Straße konnten sich das nicht mehr leisten und mussten verkaufen. Gut, das waren hpts. die mit kleinen Kindern. Und das Rentnerpärchen von ganz hinten - gut, die hat man eh kaum noch gesehen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin mal wieder da...... Wattwuermchen Mal eine Mitteilung machen 11 03.01.2018 14:12
Bin wieder da! dcmaster Mal eine Mitteilung machen 3 18.04.2017 18:37
Wieder da... Winfried Dunkel Mal eine Mitteilung machen 28 03.10.2015 09:41
ETALON ist wieder da! ETALON Acoustics Bekanntmachung 10 02.06.2010 10:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de