open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #5841  
Alt 14.06.2018, 19:47
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.357
Standard

Soweit ich das bei Roon im DSP Menü herauslesen kann, geht es bei Crossfeed nur um Frequenzen bis 600-700 Hz, die zeitlich verzögert dem anderem Kanal beigemischt werden. Warum sich da an den Höhen was änderen sollte, kann ich nicht verstehen. Bass und Grundton werden erhöht, was subjektiv vielleicht die Höhen zurücktreten läßt.
Bei Roon gibt es 3 voreingestellte Settings, darunter auch das von Meier und es wird angezeigt, wie was verändert wird. Die Werte kann man auch individuell verändern. Mit DSP heute ja kein Problem mehr. Habe es leider gerade nicht vor mir.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR404, Nova Signature, Lambda Pro, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, 540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, 712, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #5842  
Alt 14.06.2018, 21:51
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.887
Standard

.....Crossfeed hin oder her....es gibt verschiedenste Lösungen....analoge Schaltungen....digitale Schaltungen.....eines ist jedoch AMTLICH....der analoge KH VERSTÄRKER im HOCHPREISSEGMENT der nur Stereo kann hat in Zukunft ausgedient und wird keine Abnehmer mehr finden

NOMAX

PS.wenn verlangt wird das die Leute schon tiefer in die Tasche greifen dann mus ihnen auch mehr Content geliefert werden......nur ein Balance Regler ist jedenfalls zu wenig.....auch eine REMOTE CONTROL ist unumgänglich wenn Hersteller 2,3 oder auch 4tsd Euro für einen KHV von uns haben möchten...oder würdet ihr euch einen TV für paar Tausend zulegen wenn ihr jedesmal euren Hintern heben müstet um den Sender zu skippen...also ich lehne mich lieber zurück und drücke aufs Knöpfchen oder drehe am Rädchen von meiner Couche oder wie jetzt gerade von meinem Schaukelstuhl aus auf der Veranda mit Blick am See und dem Utopia auf meiner Rübe....wie meinte Master Fried Reim zuletzt....das ist doch richtig geil dieses Teil

__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (14.06.2018 um 22:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5843  
Alt 14.06.2018, 23:57
justmee justmee ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 176
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....Crossfeed hin oder her....es gibt verschiedenste Lösungen....analoge Schaltungen....digitale Schaltungen.....eines ist jedoch AMTLICH....der analoge KH VERSTÄRKER im HOCHPREISSEGMENT der nur Stereo kann hat in Zukunft ausgedient
Lieber Nomax, hast Du nun vor vom Guru zum Propheten aufzusteigen?
Das glaubst Du ja selbst nicht was Du da von Dir gibst, oder etwa doch?
Der Plattenspieler wurde auch schon vor zig Jahren für tot erklärt und erlebt eine Renaissance.
Und nun soll der klassische HighEnd Stereo Verstärker auch noch ausgedient haben?
__________________
Audio Technica ATH-ADX 5000 mit Forza Audioworks Noir Hybrid HPC XLR - AudioValve Luminare - Teac USB-DAC/Streamer NT 505 - Neotech/DH-Labs XLR Kabel - Kreder UPOCC 6N Reinsilber USB-Kabel
Mit Zitat antworten
  #5844  
Alt 15.06.2018, 00:04
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.887
Standard

...ach der klassische analoge Stereo KHV Markt ist schon seit einiger Zeit rückläufig...da braucht mann kein Prophet sein das diese Talfahrt weitergeht

NOMAX

PS....das haben wir alleine unseren Heinz zu verdanken das dieser eine Renaissance erlebt
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (15.06.2018 um 00:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5845  
Alt 15.06.2018, 00:18
MitHoerer MitHoerer ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2016
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....Crossfeed hin oder her....es gibt verschiedenste Lösungen....analoge Schaltungen....digitale Schaltungen.....eines ist jedoch AMTLICH....der analoge KH VERSTÄRKER im HOCHPREISSEGMENT der nur Stereo kann hat in Zukunft ausgedient und wird keine Abnehmer mehr finden
[/IMG]
Ok, bringt wohl nix mehr, verstehen zu wollen, was Crossfeed mit Reduzierung von (zu vielen) Höhen zu tun hat. Wie es scheint, gibt es diesen Zusammenhang auch gar nicht.

Bzgl. sonstiger amtlicher Verlautbarungen so ist es wohl so, dass schon ein Abnehmer reicht, um hier eine "Nicht-Amtlichkeit" festzustellen...

Also wenn ich in meine Glaskugel schaue, dann wird (zumindest im stationären KHV Betrieb), wohl noch einige Zeit gelten:
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser.... (Ihr wisst ja wie es hier weiter geht).

Bei so einigen KH's (und es kommen ja immer noch "Wirkungsgradschwache" neu raus) bedarf es eines entsprechend potenten Antriebs. Das ist für mich auch die "Kernkompetenz" eines KHV. Die Neuigkeiten bei den KHV Schaltungen halten sich, bei dem was ich so sehe, seit einiger Zeit im überschaubaren Rahmen.

Also warum alles in ein Gehäuse packen, wenn verschieden Technologien unterschiedliche Entwicklungspotentiale haben. (Aus Sicht der Gerätehersteller natürlich toll...)

Denn im Gegensatz zur reinen Verstärkung sehe ich bei Thema Signal-Änderungen/Optimierung/Individualisierung (crossfeed/balance/3D/A16) noch erhebliches Potential und das auf digitaler Basis. Denke das Indiviualisierung/Personalisierung ein Treiber sein werden und dass wird nur auf digitaler Basis möglich sein.

(Ja ich weiss, Hifi und so weiter...)

Ich meine damit auch weniger Sounding/etc. sondern Optimierung auf die eigenen Hörfähigkeiten, mit dem Ziel der jeder einzelne dem Original möglichst nahe kommt.

Motoren (analog) haben heutzutage Steuergeräte (digital), um ein angestrebtes "Optimum" zu erreichen. Und diese Steuergeräte verarbeiten eine Vielzahl von Sensor Informationen. Dadurch kann die Optimierung individuell und dynamisch erfolgen.

Ein anderes Beispiel sind Fotokamera. Bis auf die Schärfe können fast sämtliche Objektivfehler (Verzerrung/Farbsäume/Anschattungen/etc) weitgehend (digital) kompensiert werden, um so dem "realen Bild" näher zu kommen.

Zudem ist schon fast "erschreckend" welche Qualitätssteigerungen bei Smartphones-Fotos in den letzten Jahres aufgrund der gestiegen Rechenpower möglich war und dass mit Mini Sensoren und Optiken.

Um den Bogen zu schliessen.... die digitalen Verbesserung/Optimierung sind nur in dem vorgegebenen Rahmen möglich.

=> Am Ende aller (digital) Optimierung hilft beim Motor nur noch mehr Hubraum (oder ein E-Motor ;-)
=> Wenn kaum noch Photonen den Fotosensor erreichen, kann man auch nix mehr digital optimieren
=> Wenn ein KHV Spannung/Strom/etc nicht schnell genug für einen KH liefern kann, wird man diese physikalischen Grenzen nicht weg digitalisieren können.

Achja, ein KHV der "nur" Stereo (2 Kanäle) kann, ist für Menschen mit 2 Ohren (das dürfte die Mehrzahl sein) völlig ausreichend, solange er seinen "Job", die angelieferten Signale zu verstärken, entsprechend gut erledigt.
Mit Zitat antworten
  #5846  
Alt 15.06.2018, 00:44
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.887
Standard

......die Stereo Breite nimmt bei Crossfeed ab.....was zur Folge hat das der Höhenanteil abnimmt

Kopfhörer Modelle die schwer anzutreiben sind wird es zwar geben aber auch diese werden in Zukunft weniger keine Sorge

Das was ich meinte.....es wird sich in Zukunft keiner mehr einen analogen KHV im Hochpreissegment für 2/3/4tsd Euro kaufen....OHNE DAC/OHNE REMOTE/OHNE CONTENT(Crossfeed etc etc)...der Hersteller wird davon nichts mehr an denn Enverbraucher bringen(tut er ja jetzt auch schon fast nicht mehr)....die fetten Jahre sind eben vorbei bei der analogen Gerätschaft.....weil eben die Reise ganz wo anders hingeht....DIGITAL = meine Prophezeiung

NOMAX

PS.....könnt mich gerne 2021 darauf ansprechen wie der Makt dann aussieht.....dann sehen wir ja ob meine Prophezeiung zutrifft....oder auch nicht
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (15.06.2018 um 01:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5847  
Alt 15.06.2018, 08:49
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 474
Standard

Ich bin da ganz bei Gregor. Ich denke auch das sich der Markt in den nächsten Jahren selber bereinigen wird. Die DAC-Amp Combos sind auf dem Vorlauf. Man denke da nur an den großartigen RME ADI-2 DAC. Da hast du einen weltklasse DA-Wandler mit hervorragendem KHV und alle möglichen DSP Spielereien (Loudness, Crossfeed, EQ usw). Und das in einem Gerät, das weniger als die großen Desktop-KHV kostet, teilweise mehr Ausgangsleistung hat (1.5W) und absolut flexibel einsetzbar ist (Fernbedienung).
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2DAC | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | ALO Audio Continental Dual Mono | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #5848  
Alt 15.06.2018, 09:39
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.887
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Ich bin da ganz bei Gregor. Ich denke auch das sich der Markt in den nächsten Jahren selber bereinigen wird. Die DAC-Amp Combos sind auf dem Vorlauf. Man denke da nur an den großartigen RME ADI-2 DAC. Da hast du einen weltklasse DA-Wandler mit hervorragendem KHV und alle möglichen DSP Spielereien (Loudness, Crossfeed, EQ usw). Und das in einem Gerät, das weniger als die großen Desktop-KHV kostet, teilweise mehr Ausgangsleistung hat (1.5W) und absolut flexibel einsetzbar ist (Fernbedienung).


NOMAX

PS......führe ja einige Gepräche hinter den Kulissen mit verschiedensten Herstellern......der Grossteil der Endverbraucher wird in paar Jahren mit ihren DAP zu Hause im Wohnzimmer sitzen.....ALL IN ONE=DAC/AMP/QUELLE.....das ganze über Remote steuerbar ...kein herumdocktern mit Kabeln etc etc.....KH anstecken und losgehts...alles andere interessiert den Endverbraucher nicht mehr....er möchte wenn er tiefer in die Tasche greift Komplettlösungen....im übrigen ist dieser Markt ja sowieso der zur Zeit einzige der tatsächlich wächst.....DIGITAL=FUTURE




Natürlich wird es immer noch Nischplayer mit ihren grossen Kisten geben.....die Preise jedoch werden dafür noch höher steigen...warum?wenn die verkauften Einheiten zurückgehen(Umsatzrückgang) mus der Endverbraucher eben noch mehr blechen....und die mich kennen....ich halte euch sicherlich dabei nicht auf
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (15.06.2018 um 09:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5849  
Alt 15.06.2018, 10:06
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.887
Standard

Eine Ausnahme,eine stationäre und revolutionäre Gerätschaft wird jedoch doch noch den Weg auch zu mir finden.....die von Einstein



NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (15.06.2018 um 10:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5850  
Alt 15.06.2018, 11:57
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.481
Standard

Da muss ich gleich an das denken
https://youtu.be/2Qe_1M7dVks
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Best of (angelehnt an nomax greatest Hits) cucera KH - Kopfhörer (Full Size) 656 17.06.2018 14:15
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Bazar - Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 21:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56
Eterna collection Replace E Klassik 1 30.03.2009 11:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de