open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Umfrageergebnis anzeigen: Wer hört noch mit CD Player
Ja ich höre nur mit CD Player und/oder Platte 31 46,97%
Ich höre nur über Streaming z.B. Linn/La Rosita/Le Audiophil u.a. 15 22,73%
Ich höre über CD Player und/oder Platte und nutze Streaming 20 30,30%
Teilnehmer: 66. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2013, 09:11
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Ausrufezeichen Wer hört noch mit CD Player

Hallo, weiß nicht ob es schon eine Umfrage dieser Art gab aber sie scheint mir interessant. Total von den Socken wegen Le Audiophil kann ich mir nicht mehr vorstellen mit CD Player zu hören und anschliesend die Berge von Cd´s weg zu räumen. Wenn man dann noch all die Möglichkeiten sieht wie z.B. Spotify etc. sehen CD Player doch recht alt aus.

Gruß Marc

Geändert von Replace @ (27.03.2013 um 09:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2013, 09:24
sören
 
Beiträge: n/a
Standard

Moggän!

Noch höre ich digital nur mit CDP - mit einer Playstation 1. (Bevor jetzt jemand die Nase rümpft: 1. höre ich in erster Linie analog, 2. je besser die Anlage, um so mehr erkennt man die Qualitäten der PS ...)

Ich habe noch nicht mal alles über das optimale Einstellen eines Tonabnehmers gelernt und finde schon die Wahl des richtigen Verstärkers anstrengend (frag meinen Rücken ... hatte im letzten Jahr einige Geräte hier zum Probieren ...). Ich habe zwar schon versucht, mich in das Thema "Hören von Festplatte" einzulesen, verstehe aber nur Bahnhof und ich habe den Eindruck, als PC-Laie muss man sich mächtig einlesen und dann muss man am Ball bleiben, wenn man up-to-date sein will. Mir ist der Kram irgendwie zu schnelllebig .. da sammle ich lieber die verstreuten CDs ein

Dazu muss ich anmerken: ich habe auch seit Jahren keinen eigenen PC (oder Apple) ... Wenn jetzt jemand käme und mir das vorführte und das wäre alles so viel besser ... wer weiß ... aber selber Energie da rein stecken? Ich weiß nicht, im Moment sieht es nicht danach aus ... Wobei ich das schon toll finde, wenn die Anlage (und der Hörraum) so aufgeräumt aussieht und der Platz für die Software anders genutzt werden kann. Aber einige meiner Platten gibts ums Verrecken nicht digital, also behalte ich ALLE. Und wegen der paar hundert CDs gleich auf Festplatte gehen?

Beste Grüße
Sören

PS: Ich höre aber auch über Festplatte: im Auto nämlich, da sind schon 100CDs drauf gespielt ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2013, 09:34
Revival Revival ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 733
Standard

Also ich betrachte das auch etwas lockerer.
LeAudiophil ist Weltklasse.Ich nutze aber auch noch Philips Cd Player, welche im sogenannten NOS Modus, wurden umgebaut, spielen.Das klingt einfach sehr natürlich und undigital.
Nachdem ich unlängst einen restaurierten Dual 1019 Baujahr 66 erworben habe, ist hier wieder das totale Vinylfieber ausgebrochen.
Einfach ganz phantastisch wie diese Maschine spielt.Ich musste mir gleich noch zwei Laufwerke dazustellen.Lenco L75 und Dual 1229.
Meine Frau zweifelt schon an meinem Geisteszustand.Egal, ich brauche das.
Also drei Möglichkeiten sehr hochwertig Musik zu hören.Sozusagen je nach Lust und Laune.

Gruß Hagen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2013, 09:53
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 515
Standard

Hallo,

Mir fehlt bei dieser Umfage die genauere Differenzierung zwischen CD und Schallplatte. Daher fehlt auch die - in meinem Fall relevante - Antwortmöglichkeit "Schallplatte und Streaming".
Unabhängig davon interessiert mich das Verhältnis zwischen Platte und CD. Ein "und/oder" ist da nicht aussagekräftig.

Gruß, David
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2013, 10:12
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Hallo David, sorry aber kann ich nicht mehr ändern. Gruß Marc
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.03.2013, 10:32
Benno
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

ich Höre eigentlich nur Platte oder Tonband.
CD nur sehr sehr selten.
Wenn dann nur Sachen die es auf Platte nicht gibt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.03.2013, 10:36
Replace-Kellerkind
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich höre nur und ausschließlich mit meinen Lector CDP 7 MK 3 Playern und daran wird sich auch nichts mehr ändern.

Hatte jetzt sicher ein Dutzend Leute im Hause mit allen möglichen Superwandlern und Apfeltaschen und Wunder PC s -

klang alles hohl, künstlich und völlig uninteressant im Vergleich zu meinen Lector Playern -

über die selbst 320er MP 3 auf CD gebrannt besser klingen als identische aber unreduzierte Scheiben über PC.

Gegen den Lector ist kein Kraut gewachsen - habe da einfach ein irres Schwein gehabt, daß mich Max Krieger drauf gehoben hat und das hier so gut paßt.

Früher hatte ich nur irre teure Quellgeräte - seit dem Lector hat sich das erübrigt.

Ich will mir nun auch definitiv nix anderes mehr anhören, da ich mir jedesmal einen Tag damit verhaue, hier alles umbauen muß, rumstöpsele wie blöd - wovon meine Kabel auch nicht besser werden und meine Buchsen -

und die Leute doch alle wieder nur kleinlaut eingestehen, daß sie das so alles nicht für möglich gehalten haben.

Bin nach fast 40 Jahren Hifi mit dem Thema Quelle endgültig durch.

Gehen meine Lectoren mal kaputt, kaufe ich einfach neue nach

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.03.2013, 10:49
cay-uwe cay-uwe ist gerade online
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.563
Standard

Ich höre vorwiegend CD, wobei ich den Streaming nicht abgeneigt bin.

Was mir beim Streaming fehlt ist das "Anfassen", was natürlich nichts mit der Qualität der Wiedergabe zu tun hat. Es ist einfach das Haptische, was beim Streamen verloren geht.
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.03.2013, 12:55
sören
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Benno Beitrag anzeigen
Moin,

ich Höre eigentlich nur Platte oder Tonband.
CD nur sehr sehr selten.
Wenn dann nur Sachen die es auf Platte nicht gibt.
Tja, das gibt es leider reichlich, gerade im Bereich Klassik.

Darüber hinaus krieg ich schon aus Prinzip Pickel, wenn ich dran denke, dass ne aktuelle LP ja voll digital gemastert ist ... also letztlich DDA
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.03.2013, 13:14
sören
 
Beiträge: n/a
Standard

etwas OT

Zitat:
Zitat von Revival Beitrag anzeigen
Nachdem ich unlängst einen restaurierten Dual 1019 Baujahr 66 erworben habe, ist hier wieder das totale Vinylfieber ausgebrochen.
Einfach ganz phantastisch wie diese Maschine spielt.Ich musste mir gleich noch zwei Laufwerke dazustellen.Lenco L75 und Dual 1229.
Gar keine schlechte Wahl! Der 1019 verträgt auch eine richtig fette (schwere) Zarge, beide Duals würde ich mit vernünftigem STromkabel und dem edelsten durchverkabelten Phonokabel von Mario Grötzinger versehen - dann noch der richtige Tonabnehmer, dann geht es ab ... den 1019 zB spielt mit Elac D-444E unglaublich gut (kostete damals auch so viel wie das Laufwerk!)

Ich hatte auch einen 701 in Edelzarge und mit dem geschilderten Schnickschnack, danaben einen Feickert Blackbird/10.5/Lyra Delos (da könnte man mit besserem Arm noch etwas rausholen) an Audio Exklusiv P2 (das ist schon etwas amtliches) ... klar spielte der DCF noch besser, aber laaange nicht so, dass ein solcher Preisunterschied gerechtfertig wäre - was im Ergebnis aber nichts anderes heißt, als dass die Duals im Grunde für ihre Performance zu billig sind ....

So, aber jetzt wieder back on topic, das ist j anicht auszuhalten hier!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sensitivität und Stress - weshalb der Mensch so hört, wie er hört wirbeide Hörempfindung 58 31.07.2014 15:58
Wer hört hier noch mit Voodoo-Kabeln von DopeSounds? Ted Audio-Zubehör 2 02.12.2013 22:17
Erwachsene, hört Son-B! Klaus Berichte 12 25.08.2011 19:29
Wie laut hört Ihr denn mit KH wini KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 4 05.11.2010 11:50
Wie laut hört ihr? Replace E Was emotionale Hörer bewegt 18 13.05.2008 11:05



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de