open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Elektrisches Room-Tuning
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Elektrisches Room-Tuning Dieses Forum befasst sich mit den elektrischen Möglichkeiten des Room-Tunings

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #251  
Alt 19.05.2018, 20:43
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 145
Standard

Ein zwar schon etwas älterer Faden, dennoch immer noch hoch interessant. Raummoden sind eine der am häufigsten auftretenden "Klangkiller". Eine optimale Lautsprecheraufstellung wirkt sich natürlich auch diesbezüglich vorteilhaft aus, dennoch bleiben fast immer "Restprobleme". Meist dann, wenn der Hörraum auch gleichzeitig als Wohnzimmer herhalten muß und somit gewisse Grenzen gesetzt sind.

Tröstlich: gerade im TT-Bereich kann man auf elektronischem Wege recht viel erreichen. Vorausgesetzt, man greift zu qualitativ hochwertigen Lösungen.

Eine Sache, die auch für den Laien sehr gut zu realisieren ist.... das hier: https://www.hifitest.de/test/raumpro...dual_core_6696

Bei mir ist das Ding äußerst erfolgreich im Einsatz, digital eingeschliffen zwischen dem optischen Ausgang eines UHD-Players und dem Wandler-Eingang am Denon CDP. In die hochsensiblen analogen Signalwege wird auf diese Weise nicht eingegriffen und die automatische Einmessung erfolgt über das mitgelieferte Mikro äußerst präzise. Das Klangbild der Anlage bleibt damit komplett unangetastet, es verschwindet lediglich die "akustische Schlicke". Somit können auch alle eingefleischten HighEnder mit dem AM2DC warm werden. Die Handhabung ist extrem unkompliziert, das Ergebnis dennoch absolut überzeugend.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich arbeite damit im vollen Frequenzbereich, ein Subwoofer ist nicht mit im Spiel.
__________________
Gruß

Patrik

-----------------------------------------------------

Nicht selten beruht die Religion der Wissenschaft auf dem Ketzertum der Forschung

Geändert von keinkombigerät (19.05.2018 um 21:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bag End e-trap aktiver Bassabsorber für Hifi Raumkorrektur nickchang Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 18.07.2017 15:05
BagEnd E-Trap, wie neu ! maasi Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 28.04.2017 21:32
Bag End e-trap Franz Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 02.01.2017 20:11
Ausphasen der Anlage - Klangliche Auswirkungen matze81479 Ungesichertes Audio-Wissen 50 03.07.2012 23:50
Können USB-Kabel klangliche Auswirkungen haben? Franz Ungesichertes Audio-Wissen 15 30.08.2010 20:10



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de