open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Händlerforen > yAudio > yAudio Used
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.12.2013, 02:43
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard Myro Whisky

http://www.audio-markt.de/_markt/ite...id=2416395771&

... empfohlen mit Audionet-Verstärkern.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2013, 00:33
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

... und wenn es keine Mörderpegel sein müssen, dann ist auch der Antrieb mit MFE TA 845 ein heißer Tipp.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2013, 00:44
remue remue ist gerade online
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 543
Standard

ein ausführlicher Hörbericht über die Xamboo wäre mir lieber

Gruß remue
__________________
Equịpment: M2 Tech Young, PC Win 10, Jplay, Fidelizer 8.0, Silberkabel in eigener Herstellung. Modifikation mit Biophotone.

http://remue-audio.de/

https://www.remue-audio.de/kopfhoerer-modifikation/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.12.2013, 01:52
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

Zitat:
Zitat von remue Beitrag anzeigen
ein ausführlicher Hörbericht über die Xamboo wäre mir lieber

Gruß remue
Klingt wie 'ne Bose mit C37

Nee, ist eben wie eine typische alte Myro: hochauflösend, keramikfrei**, homogen und spektakulär unspektakulär. Einfach nur sehr, sehr authentisch.

Der Verstärker sollte darum ebenfalls neutral sein und in Richtung Schraubstock gehen, um die Membranen sicher zu kontrollieren. Der Audionet AMP 1 passt wie Arsch auf Eimer. Zusätzliche Wärme sollte die Elektronik nicht einbringen. Röhren würde ich zunächst weniger empfehlen, da würde ich keine Vorteile vermuten und eher den Kontrollverlust fürchten.
Vom Klangbild ist das mindestens die 10k Preisklasse. Darum verstehe ich nicht, wie man das Ding für 4000 € verticken kann.

Das Klangbild ist in der o.g. Kombination so gut, dass beim letzten Hörtermin die Frage aufkam, wozu man noch eine Amur braucht. Was mich zu der Frage führt, wozu man noch die "überlegene" Keramik braucht. Sollte man überlegen.

Das Klangbild ist vollständig "da" und zwar sauber und von oben bis unten und plastisch und präzise und detailreich. Keineswegs klingt es so kantig und klobig wie das Gehäuse aussieht.

**erhält darum das Wonneproppen-Gütesiegel
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.12.2013, 02:09
remue remue ist gerade online
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 543
Standard

merci für den Bericht, Wonneproppen

ich werde mir die Xamboo so Mitte Februar vor Ort anhören und meine neuen Silberkabel daran testen. Wenn das klanglich passt, könnten das meine neuen Testlautsprecher für meine Kabel geben!

Zudem eignen sich die Xamboo recht gut für meine kleinen Modifikationen. Sowohl die Papiermembranen als auch die Hochtöner haben hier noch Potenzial. Vom Gehäuseklang ganz abgesehen.

Gruß, remue
__________________
Equịpment: M2 Tech Young, PC Win 10, Jplay, Fidelizer 8.0, Silberkabel in eigener Herstellung. Modifikation mit Biophotone.

http://remue-audio.de/

https://www.remue-audio.de/kopfhoerer-modifikation/
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.12.2013, 02:40
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

Zitat:
Zitat von remue Beitrag anzeigen
ich werde mir die Xamboo so Mitte Februar vor Ort anhören und meine neuen Silberkabel daran testen. Wenn das klanglich passt, könnten das meine neuen Testlautsprecher für meine Kabel geben!
Da würde ich auch die o.g. Whisky ernsthaft in Erwägung ziehen.

Zitat:
Zitat von remue Beitrag anzeigen
Zudem eignen sich die Xamboo recht gut für meine kleinen Modifikationen. Sowohl die Papiermembranen als auch die Hochtöner haben hier noch Potenzial. Vom Gehäuseklang ganz abgesehen.
Da ist bestimmt jemand AIRfreut, wenn man seine Lautsprecher umbastelt. Nur zu, ich will ihn leiden sehen.
Und dem Gehäuse täte sicher etwas Graffiti gut.

Silberkabel hatten wir neulich auch probiert, aber keine kommerziellen Produkte. Es waren Einzelanfertigungen im (nahezu) Reinraum hergestellt. Das funktionierte sehr gut, weil kein typischer Silberklang.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.02.2014, 03:41
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

Die o.g. Whisky würde aus Erfahrung z.B. optimal zu solchen M&Ms passen.

MFE TA 845 D + MFE Tube One SE MkII

http://www.audio-markt.de/_markt/ite...id=8410146842&

http://www.audio-markt.de/_markt/ite...id=4644399105&

Insgesamt eine beeindruckende Kette!
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.02.2014, 21:21
boxworld boxworld ist gerade online
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.468
Standard

???

Was mag den Mann dazu bewegen eine Marten mit Keramik und Diamant gegen eine Grimm mit SEAS Excel einzutauschen?
Noch dazu wo man Zeitrichtigkeit doch ueberhaupt nicht hoeren kann???



bin verwundert...

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.02.2014, 21:35
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

In jeder klugen Frage ist die Antwort bereits enthalten.

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
eine Marten mit Keramik
Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
eine Grimm mit SEAS Excel
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.03.2014, 22:53
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.307
Standard

Das Ding ist immer noch da. Ich halt's nicht aus.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplettanlage mit Myro Whisky Wonneproppen yAudio Used 2 23.12.2017 20:41
myro Whisky-Wie aus einem Guß Jonte Passive Schallwandler 5 30.01.2013 20:16
myro Whisky AIR MYRO 4 10.09.2010 19:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de