open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Weltmusik
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Weltmusik Musik aus aller Herren Länder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.02.2018, 21:03
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.141
Standard

Ah ja, danke.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.02.2018, 23:43
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.408
Standard

Schade Franz das ich Dich immer noch nicht zum streamen überreden kann

Ansonsten gibt es alle Alben auf SPOTIFY die man bei Amazon downloaden kann.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss...%3Aestas+tonne

Hier das Album von 2016:


https://open.spotify.com/album/4YL9I...QgeNq6XfB8gnGg


__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung

Geändert von HearTheTruth (27.02.2018 um 23:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.02.2018, 23:48
superÖhrchen superÖhrchen ist offline
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 359
Standard

......gibt es wirklich noch wen der nicht streamt?

bis denn
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.02.2018, 23:57
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.408
Standard

Zitat:
Zitat von superÖhrchen Beitrag anzeigen
......gibt es wirklich noch wen der nicht streamt?

bis denn
Ja einen... Franz
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.02.2018, 10:08
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.141
Standard

Man muß nicht unbedingt alles haben was möglich ist, hab auch noch kein Handy.

Meine Vorbehalte gegen streaming sind zweierlei: Erstens halte ich streaming für eine Form von Ausbeutung der Künstler, möchte ich nicht unbedingt unterstützen, zweitens - man sehe es mir nach - meine ich immer noch, Rippen von CDs bringt klanglich mehr. Will darüber aber nicht streiten. Ich hab für jeden Verständnis, der streamt. Jeder so, wie er möchte.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 28.02.2018, 10:12
Höhlenmaler Höhlenmaler ist gerade online
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 3.640
Standard

CDs in flac oder in ein anderes Format gewandelt und auf einem NAS gespeichert, von dort dann abgespielt, ist auch gestreamt.
__________________
Gruß Ingo . . . . . . . . . . .. . . meine letzten gestreamten Tracks
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.02.2018, 10:25
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.141
Standard

Klar, ich meinte mit "streaming" die Inanspruchnahme eines download-Portals wie Tidal oder ähnlich andere.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.03.2018, 11:25
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 493
Standard

ich streame auch nicht, hab lieber was in der hand und nicht auf festplatte.

cheers
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.03.2018, 13:33
dr.audio dr.audio ist offline
Dr. mit summa cum laude!!
 
Registriert seit: 13.07.2013
Beiträge: 278
Standard Film & Musik - Internal Flight

.

https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=2sJy865Fcpk


.
__________________
Gruß
Dr. Audio


Meine "Spezial" Doktor Kollegen sind:


Freiherr Theodor von und zu Guttenberg (CDU), Matthias Christoph Pröfrock (CDU), Florian Graf (CDU), Silvana Koch-Mehrin (FDP), Giorgios Chatzimarkakis (FDP), Bijan Djir Sarai (FDP), Margarita Mathiopoulos (FDP), Uwe Brinkmann (SPD) und Annette Schavan (CDU)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.03.2018, 02:56
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.408
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen

Meine Vorbehalte gegen streaming sind zweierlei: Erstens halte ich streaming für eine Form von Ausbeutung der Künstler, möchte ich nicht unbedingt unterstützen.
Hallo Franz

Das ist ein ernsthaftes Argument, was mir tatsächlich auch ein schlechtes Gewissen beim streamen macht,aber ich hoffe das die Musikindustrie bald eine Lösung finden wird welche die Künstler mehr unterstützt und mehr Tantiemen zukommen läßt. Ich wäre gern bereit, auch deutlich mehr fürs streamen zu bezahlen,wenn ich dadurch die Künstler unterstützen könnte.
liebe Grüße
Rolf
__________________
AKG 701; AKG 712Pro, AKG 812PRO; Grado GH-4;
Sonarworks True Fi; SPOTIFY; ACER Aspire E17; Lehmann Audio Linear ; Rega DAC, Stein Clear ; Kenwood KD 990;
LS Sonus Natura Monitor Aktiv; Basen "The Rest" Creaktiv; Groneberg Netzleisten und Verkabelung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Estas Tonne Andi Was emotionale Hörer bewegt 0 23.12.2017 20:30



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de