open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Passive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Passive Schallwandler Hier geht es um passive Boxen, Flächen, Hörner usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 05.03.2017, 15:40
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.841
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Ich hab hier niemanden denunziert, das finde ich gelinde gesagt, recht unverfroren von dir, von mir so etwas zu behaupten. Und ja, ich ärgere mich, daß ich hier überhaupt was zum Thema geschrieben habe. Man wird sowieso, ganz gleich, was man auch schreibt, von manchen immer falsch und in einem ganz bestimmten Sinne verstanden.
FRanz

Ich finde Deine Beiträge und posts immer sehr bereichernd und ja, es ist schon manchmal unverfroren,wie man hier von manchen Leuten mit Begriffen angefahren wird,wo man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.
Rolf
PS: wobei ich zugebe,mir maches Pferd ebenfalls durchgeht..

Geändert von HearTheTruth (05.03.2017 um 15:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 05.03.2017, 16:24
jazzy jazzy ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2016
Beiträge: 122
Standard

TOP-Hinweise und Anmerkungen !
ich danke ausdrücklich !


Zitat:
Zitat von Sam Beitrag anzeigen
Jeder Bezug eines neuen Musikraumes zieht viel Zeit und Arbeit nach sich.
Messen kann hilfreich sein, wenn man denn weiß was man überhaupt messen soll und welche Maßnahmen erforderlich werden. Ich bin der Überzeugung das man zunächst völlig ohne Messung und Hunnecke und Co auskommt.
Eine Aufstellung der LS auf der langen Seite bietet in der Regel eher Nachteile denn Vorteile. Der einzig für mich unstreitbare Vorteil auf der langen Seite ist der große Abstand zu den Seitenwänden. Ansonsten stehen die LS und der Hörplatz so in vielen Fällen zu nah an Vorder und Rückwand. Folge ist schlechtere Ortung Verfärbung etc. durch zu frühe Erstreflexionen selbiger.

Für eine gute Ortung und Bühne ist eine LS-Aufstellung von minimum 1m-2m (Vorderkannte LS zur Wand) zur Rückwand erforderlich. Ebenso verhält es sich mit dem Sitzplatz und Minimum Abstand zur Rückwand. Seitenwände müssen entsprechend akustisch bearbeitet sein hier helfen in der Regel bei geringen Abständen (Hörplatz/Seitenwand unter 2m) eher Absorbtionsmaßnahmen denn Diffusion.
Eine geringe Basisbreite ist nur dann problematisch wenn der LS vom Bündelungsmaß gewisse Mindestbasisbreiten vorgibt.
Bei 3,7m Breite und Monitoren mit nach innen liegenden Mittelhochton lässt sich doch locker eine Basisbreite jenseits der 2 Meter realisieren. Sehe dahingehend überhaupt kein Problem.



Warum nicht? Hier zählt meines Erachtens 70cm gemessen von Mitte Hochmittelton bis zur Wand. Sollte demnach problemlos deutlich mehr möglich sein!


Wichtig ist es sich ranzutasten und mit Raum und Equipment solange zu arbeiten bis sich ein gutes Ergebnis einstellt. Wie gesagt ich sehe da im Grunde kein unlösbares Problem. Nur Arbeit!
__________________
STOPPT DIE VERSCHMUTZUNG DER MEERE !
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 05.03.2017, 16:36
Replace-W Replace-W ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.714
Standard

Keine Ursache. Gern geschehen.

__________________
Gruß
Sam
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleiner Hörraum hitkiste Mechanisches Room-Tuning 8 10.12.2016 08:24
kleiner amp Replace @ KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 15 07.01.2015 19:46
Kleiner aber feiner Vollverstärker gesucht ! Replace_DR Verstärker und Vorverstärker 10 23.02.2013 14:26
Naim Ovator 600 ....kleiner Hörbericht Wattwuermchen Passive Schallwandler 25 17.10.2009 17:38
PHONOVORVERSTÄRKER FONEL - ein kleiner Hörbericht Franz FONEL 27 28.08.2008 15:12



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de