open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2016, 22:13
Rocket Rocket ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 67
Standard Röhrenschmiede proudly present: Comet

Hallo zusammen,

mir mehr als einjähriger Verspätung möchte ich Euch endlich mein gerade fertig gewordenes Röhrenvorverstärker Projekt vorstellen.

Nach vielen Höhen und Tiefen ist das Teil nun serienreif. Zur Verzögerung hat im Wesentlichen beigetragen, dass ich mir kurz nachdem eigentlich alles in "trockenen Tüchern" war in den Kopf gesetzt hatte, dass das Ding unbedingt einen ordentlichen Kopfhörerausgang haben soll. Zu diesem Zeitpunkt waren die Platinen natürlich schon fertig, ohne Kopfhöreroption versteht sich.

Also alles auf Anfang, Grips anstrengen, Zähne zusammenbeißen und durch.

Die Vorstufe ist optisch im Wesentlichen mit meiner Endstufe (http://www.roehrenschmiede.de) identisch.

Technisch verfügt sie über 3 Line Eingänge und einem auf das System anpassbaren MM Phonoeingang.
Zusätzlich sind hinten schaltbare Kaltgerätebuchsen für die Endstufe(n) etc. vorhanden.

Der OTL Kopfhörerausgang ist soundmäßig der Hammer. Es hat sich also gelohnt, alles noch mal umzukrempeln.

Für eventuelle Interessenten biete ich die Vorstufe noch im Marktplatz an, auf der Website ist sie leider noch nicht.


Liebe Grüße,

Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5 klein.JPG
Hits:	185
Größe:	29,6 KB
ID:	12212  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6 klein.JPG
Hits:	204
Größe:	25,8 KB
ID:	12213  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010002 klein.JPG
Hits:	118
Größe:	27,1 KB
ID:	12214  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010003 klein.JPG
Hits:	188
Größe:	30,7 KB
ID:	12215  
__________________
Gute Musik lässt sich nicht beschreiben, man muß sie erleben. http://www.roehrenschmiede.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2016, 11:25
cay-uwe cay-uwe ist gerade online
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.476
Standard

Hallo Andreas,

seit ca. 1 Jahr höre ich auch mit Röhrenverstärkern ( 211 Single Ended ) und muss sagen, dass sie wirklich eine besondere Magie besitzen.

Somit verfolge ich auch Informationen wie diese von Dir mit großen Interesse.

Ich hätte mich gefreut wenn man etwas mehr Informationen zum Design zu lesen bekommen würde und auch die Bilder könnten etwas größer sein.

Eventuell findest Du etwas Zeit etwas mehr zu schreiben
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2016, 11:41
Rocket Rocket ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 67
Standard

Hallo nochmal,

@ Cay-Uwe: Danke!

Die technischen Daten zum Klirr, Frequenzgang etc. muß ich noch genau messen bevor ich hier etwas Falsches veröffentliche.

Die derzeitigen Fakten sind:

-2 MM Phonoeingangsplatinen mit ECC83, 47K Ohm, zuschaltbare Kapazitäten 47, 100, 220 und 330 pF
- Line Platine mit ECC83, 47K, 0,775V Eingangsempfindlichkeit
- Ausgang 5K, 0,775V (bis >3V einstellbar)
- Kopfhörerausgang eisenlos mit 6n6p in SRPP Schaltung
- Komplett getrennte Signalführung beider Kanäle
- 2 Trafo´s, einer für die Heizung, einer für die Betriebsspannung
- Gleichstromheizung der Vorstufenröhren
- Hauptschalter hinten schaltet das Gerät und die Heizung ein (Kontroll LED im Kanalwahlschalter)
- Standby Schalter vorne schaltet die Anodenspannung und die Kaltgerätebuchsen (6A) zu (Kontroll LED im Poti)

Der mechanische Aufbau mit z.B. gummigelagerter Platinenbefestigung, Maße und anderen Details gleicht dem der Endstufe auf meiner Homepage.

Die Entstehungsgeschichte sowie Detailfoto´s vom - sich allerdings ständig veränderndem Innenaufbau - hatte ich kontinuierlich auf FB dokumentiert.


Liebe Grüße,

Andreas
__________________
Gute Musik lässt sich nicht beschreiben, man muß sie erleben. http://www.roehrenschmiede.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2016, 12:01
Rocket Rocket ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 67
Standard

Hallo Zusammen,

ich wurde von einem freundlichen Forumsmitglied darauf hingewiesen das ich vergessen hatte, die Vorstufe als Bausatz zu deklarieren.

Dies hole ich hiermit selbstverständlich nach.

Bei einem Besuch meiner Homepage erklärt sich dem geneigten Interessenten ebenfalls der Bausatzcharakter.

Die Bilder dienen zur Veranschaulichung welches Endergebnis - auf Wunsch selbstverständlich mit meiner tatkräftigen Unterstützung - möglich ist.


Liebe Grüße,

Andreas
__________________
Gute Musik lässt sich nicht beschreiben, man muß sie erleben. http://www.roehrenschmiede.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2016, 21:15
Rocket Rocket ist offline
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 67
Standard

Hallo zusammen,


ich möchte Euch mal eine kleine Schönheit vorstellen:



Das "Goldstück" wird langsam fertig , mit 24 karätiger Vergoldung! Selbst bei den Knöpfen, Füßen und dem Schalter hat der Veredler ganze Arbeit geleistet.



Optional sind Holzwangen mit magnetischer Befestigung montierbar (WAF ).





Liebe Grüße,



Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Front.jpg
Hits:	68
Größe:	51,7 KB
ID:	13492  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Front_mit_Seitenteilen.JPG
Hits:	81
Größe:	74,9 KB
ID:	13493  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Knoepfe.JPG
Hits:	54
Größe:	72,7 KB
ID:	13494  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rueckseite.jpg
Hits:	64
Größe:	49,2 KB
ID:	13495  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Seitenteile.JPG
Hits:	48
Größe:	49,6 KB
ID:	13496  

__________________
Gute Musik lässt sich nicht beschreiben, man muß sie erleben. http://www.roehrenschmiede.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röhrenschmiede Vorführer vom AAA Forum: Vor- und Endstufe zusammen nur 4900,- € Rocket Audiogeräte und Zubehör 1 22.11.2017 22:29
Der Vorverstärker Comet Rocket ROEHRENSCHMIEDE 0 05.11.2017 19:20
Die Röhrenschmiede Rocket ROEHRENSCHMIEDE 0 05.11.2017 16:22
Röhrenschmiede "LP" Test Vor- und Endstufe Rocket Verstärker und Vorverstärker 1 14.09.2017 22:24
Röhrenschmiede aus Krefeld stellt sich vor Rocket Schaufenster für neue Produktvorstellungen 19 31.08.2015 18:14



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de