open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Shakti's High End Welt > Gerätevorstellungen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.10.2016, 10:41
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

oder Frage Welchen DAC würdet Ihr für diese Kombi empfehlen ?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.10.2016, 22:26
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.362
Standard

ich wuerde fuer den Stax 009 nach einigen Versuchen den. Audio Note Kanada ANK 5.1 Dac empfehlen
gruss
juergen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.10.2016, 06:50
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.423
Standard

Zitat:
Zitat von molto Beitrag anzeigen
Ich war gestern auf der Messe " Westdeutsche HIFI Tage" in Bonn und habe mir den Stax L 700 angehört. Tja bin ganz schön begeistert. Lässt mich schon zur Überlegung hinreißen , ob ich mir nicht einen L 700 mit 006ts
leiste ? Bin zwar eigentlich ganz zufrieden mit dem Grado Ps 1000 e an
Violectric V 200 und Violectric DAC V 850 aber besser geht immer !!
Gestreamt wird mir Auralic Aries LE.
Könnte ich dann meinen Auralic mit dem DAC V 850 an den 006ts
anschließen !! oder wäre das keine guteLösung ?

Gruß
molto
Ich würde an Deiner Stelle den V850 mal probieren, der wird schon gut genug sein. Ansonsten kann ich aus P/L Sicht den Audiobyte Black Dragon DAC empfehlen das hat den Vorteil dank integrierten sehr guten KHV das dann gleich noch der V200 mit zur Disposition steht.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Neu- und Gebrauchtgeräte / Zubehör / Verstärkersysteme / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.10.2016, 07:48
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.418
Standard

Guten Morgen,
meine Empfehlungen: Mit dem Ayre QB9 DSD bin ich eigentlich sehr zufrieden. Die DSD Version legt auch bei PCM noch was drauf. Gebraucht um 1800.- -2000.- zu bekommen. Achtung nur USB in.
Sehr gut gefallen hat mir in der Preisklasse auch der Metrum. War das vorletzte mittlere Modell.
Beide Geräte klingen sehr musikalisch ohne digitaler Härte.
Preislich würde das auch zu Deiner Kombi passen.
Schönen Tag noch
Tom
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.11.2016, 11:16
malverde malverde ist offline
 
Registriert seit: 20.07.2015
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Inexxon Beitrag anzeigen
Ich finde auch ältere D/A Wandler machen ihre Sache ganz gut sicherlich auch vorwiegend einer aufwendigen analogen Schaltung geschuldet. Man hat zwar das Problem das höhere Auflösungen und neuere Datenformate nicht unterstützt werden aber wenn man damit leben kann sind diese auch eine Empfehlung wert. Hatte mal einen 20 jahren alten Sonic Frontiers MKII gehört das war schon richtig gut, dagegen hat ein aktueller PS Audio Perfect Wave MK2 Dac die Musik so in seine Einzelteile zerlegt das dieser für mich unhörbar war.
Hallo Sören,
ich bin froh, dass ich so einen Satz hier mal lesen kann, nenne ich doch einen Sonic Frontiers SFD-2 MK2 mein eigen. Das was ich damit höre gefällt mir ausgesprochen gut. Und wenn ich das jetzt von so ausgesprochen kompetenter Seite bestätigt bekomme, dann kann ich meinem Hörvermögen ja noch etwas trauen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Digitalausgang versus CD Laufwerk Realist Digital 9 28.01.2013 10:39
Via Blue NF 7 versus S 1 Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 8 06.06.2012 19:40
MEG 801K versus 803KS Klaus1234 Aktive Vollbereichssysteme 10 25.04.2011 08:10
Kingdom 15 versus Canterbury SE Astrokerl Tannoyforum 8 12.02.2011 23:04
Trinaural versus Dreikanal Replace E Trinaurale Erlebnisse 10 15.01.2008 18:55



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de