open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Der PC als Ton- und Bildquelle
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Der PC als Ton- und Bildquelle Hier geht es um diese interessante Alternative

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2018, 18:02
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 325
Standard Notebook für 4K-Bildbearbeitung. Welches ?

Hallo, liebe Forengemeinde,

als "Neuling" zunächst ein paar Worte zu mir selbst, damit ihr mein "Nichtwissen" bzgl. allem, was mit PC+Co zu tun hat, etwas besser einordnen könnt.
Meine Welt ist eher HiFi, von der IT-Materie verstehe ich daher leider nicht wirklich viel mehr als unsere beiden Katzen . Okay.... Word, Email, Google oder Ebay kann ich gerade noch bedienen, das wars dann aber leider auch schon. Alles andere ist für mich Fachchinesisch, daher benötige ich Eure Hilfe. Bin schon langsam am verzweifeln. Denn was ich brauche, ist ein neues Notebook, das zu dieser Software hier passt https://www.prodad.com/Handycam-Actioncam-Optimierung/D, ein 4K-Bildsignal ausgeben kann, einen Wechselakku hat und maximal 1000,- € kosten darf (incl. Betriebssystem).

Auf dem Notebook-Screen selbst ist die Auflösung wurscht, ich muß lediglich mit dem 4K-Bildsignal meiner Sony-Actioncam irgendwie reinkommen und nach der Bildbearbeitung (=Weitwinkelentzerrung) anschließend natürlich auch wieder in 4K raus, um das ganze z.B. auf eine mobile Festplatte übertragen zu können (damit man den Film nachbearbeitet auf einem 4K-TV-Gerät in voller Auflösung betrachten kann).

Könnt ihr mir mit einem passenden Produktvorschlag weiterhelfen, ohne mich mit irgendwelchen Begrifflichkeiten zu
belasten, die ich ohnehin nicht verstehe ? Wäre wirklich super.

Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2018, 20:54
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 429
Standard

Moin,

als 17" Variante
https://www.cyberport.de/markenshops...ws-10-pro.html

als 15"
https://www.cyberport.de/markenshops...ws-10-pro.html

fixe CPU der neusten Generation fürs schneiden, schnelle SSD, mattes Display, kannst die HDD verschlüsseln wenns um vertrauensvolle Daten geht usw usw

Gruss Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2018, 22:01
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 325
Standard

Hallo Peter,

vielen Dank für die Links, genau so etwas suche ich. Aber bist Du sicher, daß die auch tatsächlich einen Wechselakku haben ? Konnte diesbezüglich leider keine Infos finden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2018, 22:10
icarni icarni ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 348
Standard

Fehleingabe, sorry.

Geändert von icarni (11.04.2018 um 22:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2018, 22:43
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 429
Standard

ups, sorry aso das mit dem Wechselakku hatte ich überlesen ....
aber dann brauchst ja eigentlich auch ein externes Ladegerät um den akku zu Laden oder ?

die klassische Akku Art wie du es meinst wird immer seltener
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.04.2018, 10:20
keinkombigerät keinkombigerät ist offline
 
Registriert seit: 09.04.2018
Beiträge: 325
Standard

Der Hintergrund ist folgender: Mein aktuelles (uraltes) Notebook hat einen Wechselakku. Obgleich ich immer das Netzteil drin habe und so gut wie nie über Akku arbeite, ist dieser nun kaputt und hat zwischendurch sogar verhindert, daß die alte Büchse hochfährt. Erst als ich den rausgenommen und nach zwei Stunden wieder eingesetzt habe, funktionierte das Gerät wieder.

Meine Befürchtung ist, daß bei einem neuen Gerät ein defekter (fest verbauter) Akku den Netzbetrieb komplett ausbremsen könnte. Denn den würde ich ja nicht so ohne weiteres selbst entfernen können.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2018, 14:06
Chefkoch28 Chefkoch28 ist offline
 
Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 493
Standard

gebraucht darf es nicht sein? apple produkte sind für bild- und videobearbeitung die bessere wahl als windows basierende notebooks.

cheers
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2018, 16:17
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 139
Standard

Sorry, falls ich da auf "Panik" mache.

HP war doch kürzlich in einen Rückruf verwickelt, weil mit den Akkus einiger Notebooks oder so, etwas nicht optimal war (Brandgefahr ? Ladeprobleme ?)

http://www8.hp.com/ch/de/hp-information/recalls.html


Ich verfolge die „Notebook-Szene“ grad selber, da ich für Foto + Video-Verarbeitung einen leichten & kompakten, aber schnellen Laptop / Notebook suche.

Gruss

Urs
__________________
========
Mitglied der AAA Schweiz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.04.2018, 18:42
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 429
Standard

... welcher Hersteller hatte sowas schon nicht ? Lenovo hatte das auch, Apple mit Netzteilen usw usw. wenn du so anfällig da bist - am besten gar nix kaufen, sorry wenn ich so direkt bin

Peter

zum Thema Akku: ich muss mal schauen, einige Hersteller bieten Programme an um den Akku in den jeweiligen Situationen zu schonen. In wiefern das was bringt ... gute Frage
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2018, 00:47
scorePO scorePO ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 161
Standard

Zitat:
Zitat von Chefkoch28 Beitrag anzeigen
gebraucht darf es nicht sein? apple produkte sind für bild- und videobearbeitung die bessere wahl als windows basierende notebooks.

cheers
Warum? Ich will nur wissen warum ich scheinbar seit 20 Jahren einen fatalen Fehler begehe. Danke im Voraus.
__________________
Produktdesign MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches LAN Kabel? Dynavit Der PC als Ton- und Bildquelle 97 30.06.2018 00:26
Welches Installationskabel? nickchang Audio-Zubehör 39 03.07.2017 21:13
Analogsignal vom DAC ins Notebook einspeisen Oliver Analog 4 06.06.2014 08:29
Welches XLR Kabel...? Replace-W Audio-Zubehör 44 27.05.2010 13:30
Welches Lageröl? OpenEnd Analog 2 28.01.2008 08:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de