open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Mobil)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Mobil) Alles zu mobilen Kopfhörern & In-Ear's

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.06.2018, 19:58
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 398
Standard

Zitat:
Zitat von worf666 Beitrag anzeigen
Ja, der Kasten vom t5p2nd ist riesig, schade. Werde dank eurer Aussagen den Oppo doch nochmal testen und vielleicht einen Nightowl ?
Hallo,

den Nightowl wollte ich dir auch vorschlagen.
Er ist recht leicht zu betreiben, sehr bequem und seine „Behausung“ nimmt nicht viel Platz weg. Und klingen tut er sogar noch besser als der Nighthawk.
Außerdem werden die Dinger derzeit für 399 € UVP abverkauft, weil Audioquest die KH Produktion einstellt.
Für den Preis nahezu unschlagbar.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.06.2018, 20:32
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.003
Standard

.....die grösste Marktlücke auf Erden im Bereich der KH

NOMAX

PS.mal sehen wer diese zuerst füllt
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (20.06.2018 um 21:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.06.2018, 20:43
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 545
Standard

Ich würde auch PM-3 oder Nightowl vorschlagen, mit Tendenz zum PM-3. Beide sind äußerst leicht anzutreiben, aber der PM-3 würde von mehr Power doch noch profitieren (schnellerer, knackigerer Bass). Der PM-3 ist neutraler, braucht weniger Platz und dichtet deutlich besser ab. Der Nightowl sieht auf dem Kopf nicht schön aus, wirkt freakig (ist für unterwegs ein Kriterium). Es fehlt im auch an Präsenz (obere Mitten / unterer Hochton deutlich abgesenkt), aber er spielt absolut langzeittauglich und offeriert die deutlich größere Bühne. Beide haben praktisch keine Distortion.
__________________

Focal Utopia, Sennheiser HD800S, Oppo PM-3; Chord DAVE, SP1000SS, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.06.2018, 07:46
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Ich würde auch PM-3 oder Nightowl vorschlagen, mit Tendenz zum PM-3. Beide sind äußerst leicht anzutreiben, aber der PM-3 würde von mehr Power doch noch profitieren (schnellerer, knackigerer Bass). Der PM-3 ist neutraler, braucht weniger Platz und dichtet deutlich besser ab. Der Nightowl sieht auf dem Kopf nicht schön aus, wirkt freakig (ist für unterwegs ein Kriterium). Es fehlt im auch an Präsenz (obere Mitten / unterer Hochton deutlich abgesenkt), aber er spielt absolut langzeittauglich und offeriert die deutlich größere Bühne. Beide haben praktisch keine Distortion.
Sehr ausgewogen und präzise beschrieben
Mir persönlich ist allerdings auch ein PM3 zu muffig und claustrophobisch, aber das liegt wohl am Musikmaterial nach dem mir hauptsächlich verlangt.

Überhaupt ist es imho so, dass In Ears zum gleichen Preis den closed Over/On Ears zunehmend überlegen sind.
Oder wie sieht das die Open End Community?
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.06.2018, 07:59
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 398
Standard

Zitat:
Zitat von musikverein Beitrag anzeigen

Überhaupt ist es imho so, dass In Ears zum gleichen Preis den closed Over/On Ears zunehmend überlegen sind.
Oder wie sieht das die Open End Community?
Da mag rein klangbezogen schon ´was dran sein.
Allerdings gibt es nicht wenige, die diese "Knöpfe im Ohr" vom Tragegefühl her einfach nicht mögen.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.06.2018, 08:33
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
Da mag rein klangbezogen schon ´was dran sein.
Allerdings gibt es nicht wenige, die diese "Knöpfe im Ohr" vom Tragegefühl her einfach nicht mögen.

Viele Grüße

Thomas
Wohl wahr und (das einzig verbliebene) Kriterium wenn ich mir speziell in Großen Städten die Jungen und Jungen Mittleren ansehe.

Da ist das Verhältnis 5:1 zugunsten von In Ears schätze ich,
aber Gregor der im Regen am See
Weiss vielleicht mehr.

LG
Andreas
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.06.2018, 09:11
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.003
Standard

......gibt ja was sehr spezielles.....was aus beiden Welten


NOMAX

PS.ein i4 am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.06.2018, 10:01
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard

Hier wurde wohl ein Poet aus der Gischt geboren?


Gibts irgendwelche Datenpunkte in ear v over ear?
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.06.2018, 11:43
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 8.003
Standard

Zitat:
Zitat von musikverein Beitrag anzeigen
Hier wurde wohl ein Poet aus der Gischt geboren?


Gibts irgendwelche Datenpunkte in ear v over ear?
Genügend

NOMAX

PS.steht dir echt gut

__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (22.06.2018 um 11:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.06.2018, 14:36
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen

PS.steht dir echt gut
Natural Born Chiller
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B535A801-AC76-486C-BE7B-C35E21A274A5.jpg
Hits:	38
Größe:	29,0 KB
ID:	18789  
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de