open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Alles Mögliche um Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Alles Mögliche um Kopfhörer Hier findet sich alles zum Thema Kopfhörer, was sonst nirgendwo reinpasst

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.05.2015, 15:25
maibuN maibuN ist offline
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 506
Standard

Soo empfindlich muss man da gar nicht sein, ich hatte einen lcd-2 und einen lcd-x beide verkauft wegen dem Druck auf den Schädel obwohl die mir klanglich super gefallen haben.

Etwas lindern kann man es damit http://www.amazon.com/gp/offer-listi...&condition=new

oder damit http://www.ebay.de/itm/Audeze-LCD-Un...item2a4fc2e132

War beides aber nicht so richtig zufriedenstellend für mich, lediglich etwas besser aber immer noch nicht gut.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.05.2015, 16:56
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.823
Standard

Auch AUDEZE mus in Zukunft umdenken was ihre Bauweise betrifft wenn sie auf lange Sicht Erfolg haben möchten

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.05.2015, 17:49
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.380
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Das ist der Grund warum ich mir den Audeze nicht genommen habe!

Ein Kopfhörer um über 2000€ und ich muß in die Bastelstube um ihn "tragbar" zu machen.......
Man muss den Spaß ja nicht mitmachen es gibt ja am Markt genug Alternativen auch magnetostatische Kopfhörer können durchaus leicht und komfortabel sein siehe neue Hifiman Modelle und Oppo.

Wenn ich mir dazu noch die aktuelle Preisliste der Audeze LCD Modelle so anschaue frage ich mich schon ob der derzeitige Kurs des Herstellers der richtige Weg ist und ob es die noch in 5 Jahren am Markt gibt.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Gebrauchtgeräte An- und Verkauf / Zubehör / Verstärkersysteme / Wartung und Service / Gutachten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.05.2015, 18:55
maldix maldix ist offline
 
Registriert seit: 14.05.2014
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Der Audeze ist durchaus tragbar und auch bequem. Wenn jemand mit dem Tragekomfort nicht zurecht kommt, dann ist er eben etwas empfindlich.
Hi XuXu,

sorry dass ich dieses Statement, sofern du dieses nicht sarkastisch meinst, überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Wenn ein KH in irgendeiner Weise drückt o.ä. und das in der Oberklasse, dann ist das sicher nicht ein Problem der Empfindlichkeit. Ein KH muss auch nach mehreren Stunden ohne das irgendwelche Schmerzen aufkommen, außer es war zu laut, sitzen und spielen ohne wenn und aber.

Das Tragekomfort von jedem Träger anders bewertet wird liegt an den individuellen Vorlieben.

Ich habe mir die Audezes alle schon öfter, auch über längere Zeiträume angehört. Ich werde darunter noch kleiner als ich ohne hin schon bin ,-).
Ich bekomme durch den Druck und das Gewicht Kopfweh. Das hat mit Empfindlichkeit nichts zu tun.

Ich habe beim Tragen des hier so hochgelobten neuen Grados PS1000e auch Probleme mit dem Sitz, da Ecke ich mit den Ohren an, beim Vorgänger z.B. nicht. Da spielt die Klangliche Einschätzung erstmal eine untergeordnete Rolle, da ich einen nicht passenden KH nicht lange tragen kann und will. Klar zum Testen geht das, aber dann ist es auch rum.

Mich freut es aber, wenn du bezüglich des Tragens unempfindlich bist, damit eröffnest du dir mehr Möglichkeiten.
__________________
ciao

Maldix

Caution, the audience is listening!

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.05.2015, 21:12
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 818
Standard

Ich bin da ganz bei euch Sören und Nomax!

Bei all der Technik im Jahr 2015 soll es nicht möglich sein, einen Hörer zu bauen wie den LCD 3 (meiner Meinung nach ein echtes klangliches Gustostück!) der einigermaßen bequem sitzt?

Ich bin sicher, Audeze könnte ein wesentlich größeres Stück vom Kopfhörerkuchen abschneiden wenn das gelänge.......
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.05.2015, 21:19
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.823
Standard

Ja gelingen sicher aber es würde die Marge um vieles kleiner werden für Audeze

NOMAX

PS.der Wandel wird kommen in Punkto Gewicht und Komfort,welche Hersteller glauben das wir in 10 Jahren noch immer KH mit über 400 Gramm auf der Melone tragen werden und glauben das der Endkonsument bereit dafür ist paar Tausend zu bezahlen die sollten gleich zum ...

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (12.05.2015 um 21:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.05.2015, 21:26
allfortwo allfortwo ist offline
 
Registriert seit: 16.07.2014
Beiträge: 142
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Ich bin da ganz bei euch Sören und Nomax!

Bei all der Technik im Jahr 2015 soll es nicht möglich sein, einen Hörer zu bauen wie den LCD 3 (meiner Meinung nach ein echtes klangliches Gustostück!) der einigermaßen bequem sitzt?

Ich bin sicher, Audeze könnte ein wesentlich größeres Stück vom Kopfhörerkuchen abschneiden wenn das gelänge.......
Das ist ja das Dilemma.
Dann klingt er nicht mehr wie ein Audeze.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.05.2015, 21:44
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.823
Standard

Und wenn so weitergeht setzen wir uns bald die KLOMUSCHEL auf die Melone

Sorry aber es gehörte mal gesagt

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.05.2015, 22:37
marathon2 marathon2 ist offline
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1.132
Standard

Zitat:
Zitat von maldix Beitrag anzeigen
Hi XuXu,
sorry dass ich dieses Statement, sofern du dieses nicht sarkastisch meinst, überhaupt nicht nachvollziehen kann.
Das sehe ich genau so. Ich hatte einen LCD2 der einen so unangenehmen Druck auf meine Backenknochen ausübte, dass ich in kurzer Zeit länger anhaltende Schmerzen bekam.
Ähnliches erlebte ich auch mit einem Hifiman He-400.
Ein Kopfhörer muss einfach zum Kopf passen, sonst ist auch der beste Klang auf Dauer nicht erträglich.
Sowohl Gewicht, Anpressdruck und Polsterform sind dabei ausschlaggebend.

Ein Highlight im Tragekomfort ist für mich immer noch der HD800. Ich habe bisher keinen besser sitzenden Hörer auf dem Kopf gehabt.

Grüße
Dietmar
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.05.2015, 22:43
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 7.823
Standard

Ja das Kopfband des HD 800 ist einmalig

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Audeze Sine + Lightning Kabel + Audeze Hardcase in OVP mr.dave Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 12.05.2018 10:56
Audeze Deckard/Audeze KH? patrykb KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 6 22.11.2015 22:41
Frage zu Audeze LCD-XC vs Audeze LCD-3 Caribou KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 27 18.12.2014 00:02
Cavalli Audio Liquid Fire +Audeze LCD 3 + Jena Labs Audeze 8/22 Kabel 3m Replace-W Bazar - Audiogeräte und Zubehör 41 17.03.2012 01:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de